BNE in den Bundesländern

BNE in den Bundesländern

Die Bundesländer in Deutschland haben weitereichende Zuständigkeiten im Bereich Bildung. So unterschiedlich wie die 16 Bundesländer sind, so unterschiedlich ist auch ihre Umsetzung von Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Einen Überblick über ihre Aktivitäten bietet jetzt ein neuer Navigationspunkt im BNE-Portal. Darin können Sie nicht nur lesen, wie die Bundesländer aktuell Bildung für nachhaltige Entwicklung umsetzen, sondern auch was sie in der Zukunft planen.

Weiterlesen

Meldungen

  • Natur-Freiwilligendienst kommt

    Der bisherige Freiwilligendienst des Auswärtigen Amtes und der Deutschen UNESCO-Kommission Kulturweit wird deutlich ausgebaut. Ab dem 1. März 2019 können junge Menschen mit kulturweit die Arbeit von UNESCO-Biosphärenreservaten, Naturerbestätten und Geoparks kennenlernen.

  • Stellenausschreibung Referent BNE-Portal

    Die Deutsche UNESCO-Kommission sucht für das BNE-Portal Verstärkung. Gesucht wird ein Referent oder eine Referentin für die Stabsstelle Presse - und Öffentlichkeitsarbeit. Bewerbungsfrist: 13. September 2018.

  • UN-Klimakonferenz: Video-Wettbewerb

    Alle zwischen 18 und 30 Jahren können bis zum 31.08.2018 ein Video über ihr Klimaschutz-Projekt bei der „Global Youth Video Competition on Climate Change“ einreichen. Die Gewinner berichten als Jugendreporter von der UN-Klimakonferenz 2018.

  • Werde Mitglied im youpaN!

    Der Jugendausschuss youpaN sucht deutschlandweit neue Mitglieder, um gemeinsam für die Umsetzung des Nationalen Aktionsplans Bildung für nachhaltige Entwicklung zu arbeiten. Bewerbungsschluss: 7. September 2018.

  • ESD Okayama Award 2018: Jetzt online abstimmen

    Die Auszeichnung wird an Projekte weltweit verliehen, die herausragende BNE umsetzen und verankern. Bis zum 16. August 2018 kann jetzt für elf Projekte abgestimmt werden, darunter eines aus Deutschland.

Klima

Themen

Klima

Das Klima verändert sich. Das hat es immer schon getan. Der Wandel war aber noch nie so rasant wie jetzt.

Netzwerk der Woche

Netzwerk der Woche

Das ausgezeichnete Netzwerk StartGreen@School fördert erfolgreich eine nachhaltige Gründungskultur sowie die Stärkung der Sustainable Entrepreneurship Education an Schulen. Damit setzt das Projekt mittel- und langfristig wirkende Impulse für mehr grüne Gründungen und eine stärkere Nachhaltigkeitsorientierung in Unternehmen um.

Weiterlesen

Ursache

Lebensmittel-
verschwendung

 

Wirkung

18.000.000
Tonnen – so viele Nahrungsmittel landen in Deutschland jährlich im Müll. Dies entspricht fast einem Drittel des aktuellen Nahrungsmittelverbrauchs Deutschlands (54,5 Millionen Tonnen). (Quelle: WWF)

Weltweit

Weltweit

Was geschieht weltweit in Sachen Bildung für nachhaltige Entwicklung? Lesen Sie mehr zum globalen Prozess und internationalen Entwicklungen.

weiterlesen

Termine

Inspektor Energie
22.08.2018 in Naumburg (Saale)
Globale Ziele – Jugend erklärt
31.08.2018 in Frankfurt am Main
BNE im Zoo
4.09.2018 in Hannover

Grundlagen

Grundlagen

Was ist BNE?

Gemeint ist eine Bildung, die Menschen zu zukunftsfähigem Denken und Handeln befähigt. Von einem Prinzip der Forstwirtschaft hat sich Nachhaltigkeit zu einem Leitbild für das 21. Jahrhundert entwickelt.

weiterlesen

Bildungs­bereiche

Der Mensch durchläuft in seinem Leben unterschiedliche Bildungsbereiche – angefangen von Frühkindlicher Bildung über Schule bis hin zu Hochschule oder beruflicher Bildung und daneben lernt er in Freizeit und Sozialleben.

weiterlesen

Globale SDGs

Die Vereinten Nationen haben im Herbst 2015 Ziele nachhaltiger Entwicklung für die gesamte Staatengemeinschaft verabschiedet. Integraler Bestandteil ist eine globale Bildungsagenda für die Jahre 2016 bis 2030, für die die UNESCO federführend ist.

weiterlesen

UNESCO-Preis

Nachhaltigkeit an Hochschulen verankern – das ist das Ziel des Sozialunternehmens "rootAbility". Für ihr innovatives "Green Office Model" wurden die Initiatoren mit dem UNESCO-Japan-Preis ausgezeichnet.

weiterlesen

nachhaltig

nachhaltig

handeln

Bildung für nachhaltige Entwicklung – was das eigentlich bedeutet erklären wir im Einstieg. Unter Themen erläutern wir unsere Handlungsfelder hintergründig. Um diese umzusetzen arbeiten wir auf vielen Ebenen und begleiten den Prozess in Deutschland. Besonders wichtig ist die Arbeit der Akteure aus allen Bildungsbereichen. Ausgewählte Lernorte, Netzwerke oder Kommunen erhalten von uns gemeinsam mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung eine Auszeichnung.

Gute Praxis

Gute Praxis

Gute Praxis-Beispiele zu Lernorten, Netzwerken und Kommunen, die Bildung für nachhaltige Entwicklung in hoher Qualität umsetzen.

weiterlesen

BNE in der LehrerInnenbildung

Das LeNa-Netzwerk versetzt Lehrerinnen und Lehrer in Deutschland, Österreich und der Schweiz in die Lage, Kindern und Jugendlichen Kompetenzen und Wissen zur Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft zu vermitteln.

Kurzporträt lesen

Kinder und Jugendliche bilden

Seit über 30 Jahren leistet der Ökoprojekt MobilSpiel e.V. Bildungsarbeit für Kinder und Jugendliche, qualifiziert Multiplikatorinnen und Multiplikatoren und vernetzt Akteure der Nachhaltigkeitsbildung.

Kurzporträt lesen

Akteure auf einen Blick

Akteure auf einen Blick

Wie Bildung für nachhaltige Entwicklung in Deutschland umgesetzt wird und welche Akteure dahinter stehen, können Sie in unserer BNE-Landschaft entdecken.

zur Karte

„Zu BNE gehört auch, sich überhaupt Fragen zu stellen und über Probleme zu stolpern.

„Zu BNE gehört auch, sich überhaupt Fragen zu stellen und über Probleme zu stolpern.

Dafür muss man lernen, auf eine bestimmte Weise zu denken, muss ein Problembewusstsein entwickeln und sich selbst Lösungen erarbeiten können. Weg vom rein konsumierenden Lernen, hin zum aktiven Lernen.“
 

Nachhall von:

Prof. Dr. Bernd Overwien, Leiter des Fachgebiets Didaktik der politischen Bildung an der Universität Kassel