„ESD for 2030“ – Mit BNE in die Zukunft

„ESD for 2030“ – Mit BNE in die Zukunft

2020 startet die UNESCO mit ihrem neuen Programm „Education for Sustainable Development: Towards achieving the SDGs“ – kurz „ESD for 2030“. Das Engagement der letzten Monate zeigt, dass BNE eine globale Priorität ist und bleibt: Auch in Zukunft wird die UNESCO die Verankerung von BNE in den globalen Bildungslandschaften vorantreiben. Zum Auftakt des neuen Programms richtet die UNESCO vom 2. Bis 4. Juni 2020 eine internationale Konferenz aus. Unterstützt wird sie dabei von Deutschland als Gastgeber.

Weiterlesen

Meldungen

  • BNE beim UN-Jugendklimagipfel 2019

    BNE und Klimaschutz – zu diesen Themen kommen am 21. September junge Menschen zu Wort. Beim UN-Jugendklimagipfel haben sie die Möglichkeit, sich auf globaler Ebene zu vernetzen.

  • „Take Action Challenge“: Jetzt mitmachen und für einen nachhaltigen Lebensstil engagieren!

    Vom 15. bis 30. September 2019 rufen das UN-Umweltprogramm (UNEP) und UNSCHOOL zur digitalen „Take Action Challenge“ auf. Mit insgesamt fünfzehn Aktionen, die sich an den UN-Nachhaltigkeitszielen orientieren, können Teilnehmende in den sozialen Medien zeigen, wie sie im Alltag nachhaltiger handeln.

  • „WeltFAIRsteher“ – Nachhaltig denken und handeln lernen in der Schule

    Im Bildungsprojekt WeltFAIRsteher erfüllen Schülerinnen und Schüler im Rahmen eines kreativen Wettbewerbs Aufgaben, die sich an den Nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen orientieren. Interessierte Lehrkräfte können sich und ihre Klasse jetzt für das Schuljahr 2019/20 anmelden.

  • Auszeichnung Verbraucherschule – jetzt bewerben!

    Zum dritten Mal zeichnet der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) Schulen als „Verbraucherschulen“ aus. Noch bis zum 30. September 2019 können sich allgemein- und berufsbildende Schulen bewerben, die sich im besonderen Maß dafür engagieren, ihren Schülerinnen und Schülern Alltags- und Konsumkompetenzen zu vermitteln.

  • ASEF: Konferenz über BNE und künstliche Intelligenz

    Was verbindet BNE und künstliche Intelligenz? Diese Frage steht im Zentrum der 15. ASEF Classroom Network Conference, die vom 25. bis zum 29. November in der Sophia University in Tokyo, Japan, stattfindet. Noch bis zum 12. September 2019 können sich Lehrkräfte für die Konferenz bewerben.

Themen und Höhepunkte des Weltaktionsprogramms BNE von 2015 bis 2019

Themen und Höhepunkte des Weltaktionsprogramms BNE von 2015 bis 2019

Was haben wir in den vergangenen fünf Jahren für BNE erreicht und wie können wir daran in Zukunft anknüpfen? Die neue Seite im BNE-Portal „Themen und Höhepunkte des Weltaktionsprogramms Bildung für nachhaltige Entwicklung von 2015 bis 2019“ fasst die Ereignisse der vergangenen fünf Jahre für Sie zusammen. Bis zum Ende des Weltaktionsprogramms kommen zu jedem der fünf Themen weitere Beiträge hinzu. Lassen Sie uns gemeinsam zurückblicken, um dabei neue Impulse für das UNESCO-Folgeprogramm „ESD for 2030“ zu gewinnen.

weiterlesen

Netzwerk der Woche

Netzwerk der Woche

Seit 2008 bringt das internationale Team der Fairtrade Initiative Saarland den fairen Handel erfolgreich regional, deutschlandweit und grenzüberschreitend voran. Mit dem Wettbewerb „Faire Schulklassen“ zeigt das ausgezeichnete Netzwerk vorbildhaft, wie Schülerinnen und Schüler kreativ für BNE begeistert werden können.

weiterlesen

Weltweit

Weltweit

UNESCO-Japan Preis für BNE 2019

Im Rahmen des UNESCO-Weltaktionsprogramms zeichnet der UNESCO Japan Prize on Education for Sustainable Development seit 2015 weltweit Projekte aus, die BNE in herausragender Weise umsetzen. Eine Jury für die nationale Vorauswahl in Deutschland wählte aus den zahlreichen Bewerbungen zwei Akteure aus.

weiterlesen

Ursache

Globale
Erwärmung

Wirkung

14
Mal wurde in diesem Juli der deutsche Temperaturrekord von 40,3°C gebrochen - neuer Spitzenreiter ist Lingen (Ems) mit 42,6°C. Der Sommer 2019 gilt als drittheißester seit Beginn der regelmäßigen Messungen 1881. (Quelle: DWD)

Klima

Themen

Klima

Das Klima verändert sich. Das hat es immer schon getan. Der Wandel war aber noch nie so rasant wie jetzt.

Termine

Zukunftskongress Fairer Handel
21.09.2019 in Amberg
Fachtag „Globales Lernen unter der Lupe: SDGs nebenbei lernen. Ansätze und Methoden des informellen Lernens“
26.09.2019 in Frankfurt am Main
Weiterbildung "Bildungsreferent/in für nachhaltige Entwicklung"
26.09.2019 in Münster

Grundlagen

Grundlagen

Was ist BNE?

Gemeint ist eine Bildung, die Menschen zu zukunftsfähigem Denken und Handeln befähigt. Von einem Prinzip der Forstwirtschaft hat sich Nachhaltigkeit zu einem Leitbild für das 21. Jahrhundert entwickelt.

weiterlesen

Bildungs­bereiche

Der Mensch durchläuft in seinem Leben unterschiedliche Bildungsbereiche – angefangen von Frühkindlicher Bildung über Schule bis hin zu Hochschule oder beruflicher Bildung und daneben lernt er in Freizeit und Sozialleben.

weiterlesen

Globale SDGs

Die Vereinten Nationen haben im Herbst 2015 Ziele nachhaltiger Entwicklung für die gesamte Staatengemeinschaft verabschiedet. Integraler Bestandteil ist eine globale Bildungsagenda für die Jahre 2016 bis 2030, für die die UNESCO federführend ist.

weiterlesen

UNESCO-Preis

Nachhaltigkeit an Hochschulen verankern – das ist das Ziel des Sozialunternehmens "rootAbility". Für ihr innovatives "Green Office Model" wurden die Initiatoren mit dem UNESCO-Japan-Preis ausgezeichnet.

weiterlesen

nachhaltig

nachhaltig

handeln

Bildung für nachhaltige Entwicklung – was das eigentlich bedeutet erklären wir im Einstieg. Unter Themen erläutern wir unsere Handlungsfelder hintergründig. Um diese umzusetzen arbeiten wir auf vielen Ebenen und begleiten den Prozess in Deutschland. Besonders wichtig ist die Arbeit der Akteure aus allen Bildungsbereichen. Ausgewählte Lernorte, Netzwerke oder Kommunen erhalten von uns gemeinsam mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung eine Auszeichnung.

Gute Praxis

Gute Praxis

Gute Praxis-Beispiele zu Lernorten, Netzwerken und Kommunen, die Bildung für nachhaltige Entwicklung in hoher Qualität umsetzen.

weiterlesen

Schule für BNE

Schon seit über 25 Jahren engagiert sich das Hainberg-Gymnasium Göttingen im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung – institutionsübergreifend und von innen heraus.

Kurzporträt lesen

ANU Hessen e.V.

Sieben gleichgesinnte Umweltbildungszentren haben sich in Hessen zum BNE-Netzwerk zusammen-
geschlossen und führen gemeinsam das Schuljahr der Nachhaltigkeit durch.

Kurzporträt lesen

 

Akteure auf einen Blick

Akteure auf einen Blick

Wie Bildung für nachhaltige Entwicklung in Deutschland umgesetzt wird und welche Akteure dahinter stehen, können Sie in unserer BNE-Landschaft entdecken.

zur Karte

„Nicht jede Entscheidung

„Nicht jede Entscheidung

muss in globaler Verantwortung erfolgen – aber die, auf die es ankommt. BNE bedeutet, in diesen Zusammenhängen denken zu lernen.“

Nachhall von:

Prof. Dr. Maria Böhmer, Präsidentin der Deutschen UNESCO-Kommission
Hier geht es zum ganzen Interview