Digitalisierung und BNE

Digitalisierung und BNE

Digitalisierung und künstliche Intelligenz verändern unsere Welt grundlegend. Wie kann Bildung für nachhaltige Entwicklung dazu beitragen, digitalen Wandel im Sinne der globalen Nachhaltigkeitsagenda zu lenken? Anhand einiger Diskussionspunkte und Praxisbeispiele aus den verschiedenen Bildungsbereichen stellt dieses Dossier die vielfältige Verknüpfung von BNE und Digitalisierung heraus.

weiterlesen

Meldungen

  • Global Goals Aktionstage 2020

    Bei den Global Goals Aktionstagen im Februar können junge Menschen, pädagogische Fachkräfte und Interessierte aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft schon zum dritten Mal gemeinsam über die nachhaltigen Entwicklungsziele diskutieren, sich vernetzen und neue Projekte starten. Jetzt anmelden!

  • 12. BilRess-Netzwerkkonferenz - Welche Ressourcenbildung wird gebraucht?

    Am 17. März 2020 findet in Berlin die 12. BilRess-Netzwerkkonferenz statt. Schwerpunkt ist diesmal das Thema „Ressourcenleichte Informations- und Kommunikationstechnik - Welche Ressourcenbildung wird gebraucht?“. Bei Diskussionsrunden und interaktiven Lernstationen haben die Teilnehmenden Gelegenheit, neue Konzepte und Lehr-Lern-Materialien kennenzulernen.

  • SchulKinoWochen 2020: 17 Ziele – EINE Zukunft

    Klimawandel, Meeresverschmutzung, Flucht und Migration sind Themen, die uns alle etwas angehen. Bei den SchulKinoWochen 2019/2020 stehen acht Filme im Fokus, die sich mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung, mit dem Ist-Zustand von Umwelt und Gesellschaft und mit den Bedürfnissen heutiger sowie kommender Generationen beschäftigen. 

  • Bundesweiter Schulwettbewerb „Echt kuh-l!“ gestartet

    Unter dem Motto „Klima. Wandel. Landwirtschaft. – Du entscheidest!“ ruft das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft in diesem Jahr erneut zum bundesweiten Schulwettbewerb „Echt kuh-l!“ auf. Schülerinnen und Schüler der Klassen drei bis zehn können noch bis zum 3. April 2020 ihre Ideen einreichen und gewinnen.

  • Ideenwettbewerb „Kultur + Nachhaltigkeit = Heimat“

    In seinem neuen Ideenwettbewerb „Kultur + Nachhaltigkeit = Heimat“ sucht der Rat für nachhaltige Entwicklung (RNE) innovative Projekte und Ideen, die in ihrer Heimat oder Region einen Wandel der Alltagskultur hin zu mehr Nachhaltigkeit bewirken. Bewerbungsfrist: 5. Februar 2020.

Themen und Höhepunkte des Weltaktionsprogramms BNE von 2015 bis 2019

Themen und Höhepunkte des Weltaktionsprogramms BNE von 2015 bis 2019

Was haben wir in den vergangenen fünf Jahren für BNE erreicht und wie können wir daran in Zukunft anknüpfen? Die neue Seite im BNE-Portal „Themen und Höhepunkte des Weltaktionsprogramms Bildung für nachhaltige Entwicklung von 2015 bis 2019“ fasst die Ereignisse der vergangenen fünf Jahre für Sie zusammen. Bis zum Ende des Weltaktionsprogramms kommen zu jedem der fünf Themen weitere Beiträge hinzu. Lassen Sie uns gemeinsam zurückblicken, um dabei neue Impulse für das UNESCO-Folgeprogramm „ESD for 2030“ zu gewinnen.

weiterlesen

Netzwerk der Woche

Netzwerk der Woche

In der Rostocker Südstadt macht das ausgezeichnete Netzwerk „Bildung für nachhaltige Entwicklung in Gemeinschaftsgärten“ BNE mit allen Sinnen erlebbar: In Schulgartenseminaren und vielfältigen anderen Formaten können Interessierte entdecken, wie Nachhaltigkeit im städtischen Kontext gelebt werden kann.

weiterlesen

Weltweit

Weltweit

Jetzt noch anmelden: Internationale BNE-Fortbildung für Berufsanfänger

Berufsanfänger aus Deutschland, Indien, Mexiko und Südafrika können sich noch bis zum 26. Januar 2020 beim „Mentoring for ESD-Leadership Programme“ anmelden und von erfahrenen Mentoren lernen, wie BNE-Projekte erfolgreich umgesetzt werden.

weiterlesen

Ursache

Gute BNE-Praxis
in Deutschland

Wirkung

309
Auszeichnungen haben die Deutsche UNESCO-Kommission und das Bundesministerium für Bildung und Forschung seit 2016 bereits an Initiativen vergeben, die einen beispielhaften Beitrag zur Umsetzung der Agenda 2030 und des Weltaktions-programms BNE leisten.

Klima

Themen

Klima

Das Klima verändert sich. Das hat es immer schon getan. Der Wandel war aber noch nie so rasant wie jetzt.

Termine

Forum zur Jugendstudie "Zukunft? Jugend fragen!"
31.01.2020 in Berlin
Digital agieren in BNE-Lernumgebungen: Neue Wege rund um Globales Lernen in Unterrichts- und Schulentwicklung
5.02.2020 in Frankfurt am Main
Global Goals Aktionstage 2020
10.02.2020 in Stuttgart

Grundlagen

Grundlagen

Was ist BNE?

Gemeint ist eine Bildung, die Menschen zu zukunftsfähigem Denken und Handeln befähigt. Von einem Prinzip der Forstwirtschaft hat sich Nachhaltigkeit zu einem Leitbild für das 21. Jahrhundert entwickelt.

weiterlesen

Bildungs­bereiche

Der Mensch durchläuft in seinem Leben unterschiedliche Bildungsbereiche – angefangen von Frühkindlicher Bildung über Schule bis hin zu Hochschule oder beruflicher Bildung und daneben lernt er in Freizeit und Sozialleben.

weiterlesen

Globale SDGs

Die Vereinten Nationen haben im Herbst 2015 Ziele nachhaltiger Entwicklung für die gesamte Staatengemeinschaft verabschiedet. Integraler Bestandteil ist eine globale Bildungsagenda für die Jahre 2016 bis 2030, für die die UNESCO federführend ist.

weiterlesen

UNESCO-Preis

Nachhaltigkeit an Hochschulen verankern – das ist das Ziel des Sozialunternehmens "rootAbility". Für ihr innovatives "Green Office Model" wurden die Initiatoren mit dem UNESCO-Japan-Preis ausgezeichnet.

weiterlesen

nachhaltig

nachhaltig

handeln

Bildung für nachhaltige Entwicklung – was das eigentlich bedeutet erklären wir im Einstieg. Unter Themen erläutern wir unsere Handlungsfelder hintergründig. Um diese umzusetzen arbeiten wir auf vielen Ebenen und begleiten den Prozess in Deutschland. Besonders wichtig ist die Arbeit der Akteure aus allen Bildungsbereichen. Ausgewählte Lernorte, Netzwerke oder Kommunen erhalten von uns gemeinsam mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung eine Auszeichnung.

Gute Praxis

Gute Praxis

Gute Praxis-Beispiele zu Lernorten, Netzwerken und Kommunen, die Bildung für nachhaltige Entwicklung in hoher Qualität umsetzen.

weiterlesen

NHZ Thüringen

Das Nachhaltigkeitszentrum Thüringen koordiniert und berät unter anderem das landesweite BNE-Netzwerk und vermittelt BNE-Aktionen.

Kurzporträt lesen

Spohns Haus

Im Ökologischen Schulland-
heim Spohns Haus verbringen bis zu 70 Kinder ihre nachhaltigen Klassen-
fahrten oder Projektwochen.

Kurzporträt lesen

 

 

Akteure auf einen Blick

Akteure auf einen Blick

Wie Bildung für nachhaltige Entwicklung in Deutschland umgesetzt wird und welche Akteure dahinter stehen, können Sie in unserer BNE-Landschaft entdecken.

zur Karte

„Die Schülerinnen und Schüler,

„Die Schülerinnen und Schüler,

die heute Demos organisieren, demokratische Abstimmungsprozesse in ihrer Gruppe koordinieren oder plötzlich Öffentlichkeitsarbeit machen, lernen sicherlich fürs Leben.
Was bei diesen Protesten passiert, ist gelebte Demokratie, die sich so niemals durch Schulbücher vermitteln ließe.“

Nachhall von:

Jenny Blekker, Leiterin Presse- und Öffentlickeitsarbeit bei BUNDjugend
Hier geht es zum ganzen Interview