Wir sind NUN - norddeutsch und nachhaltig | BarCamp des NUN-Netzwerks HH

NUN steht für Norddeutsch und Nachhaltig und ist ein kostenloses Verfahren zur Qualitätsentwicklung und Zertifizierung für Akteurinnen und Akteuren der non-formalen Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Mit diesem Treffen wollen wir ein breites Forum für all die Wünsche nach Kennenlernen, Austausch und Vernetzung im NUN-Netzwerk Hamburg bieten. Außerdem wollen wir den anlässlich des UNESCO-Programms "BNE 2030" überarbeiteten NUN-Qualitätsrahmen dem NUN-Netzwerk vorstellen. Ein BarCamp ist ein offenes Veranstaltungsformat. Das bedeutet, sowohl die Inhalte als auch der Ablauf sind zu Beginn der Veranstaltung noch offen. Fest steht nur der zeitliche Rahmen für mögliche Arbeitsgruppen oder "Sessions". Alle Teilnehmenden sind eingeladen, Themen oder Fragen für eine Session einzubringen. Doch es ist natürlich kein Muss. Vorschläge für Sessions werden im Vorfeld für alle Angemeldeten einsehbar gesammelt. Welche Session wann stattfinden soll, entscheidet die Gruppe gemeinsam vor Ort. So können sich spontan Gleichgesinnte zusammenfinden, die gemeinsam ein Thema oder eine Frage vertiefen wollen.

Mögliche Themen für Sessions könnten sein:

  • Einblicke in aktuelle Themenfelder und Projekte
  • Innovative BNE-Methoden (zum Beispiel Escape Games)
  • Digitale Methoden / Bausteine / Tools
  • Vernetzung und Beratung unter freiberuflichen Bildungsakteur*innen
  • Und vieles mehr…

Die Veranstaltung ist eine Kooperation von Gut Karlshöhe und der S.O.F. Save Our Future – Umweltstiftung. Die S.O.F. Save Our Future – Umweltstiftung betreut die NUN-Initiative als Geschäftsstelle im Auftrag und in Kooperation mit der Hamburger Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft. Zielgruppe: NUN-zertifizierte Einrichtungen und Personen, Mitglieder der NUN-Zertifizierungskommission, BNE-Anbietende und Interessierte an einer NUN-Zertifizierung.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

  • Art der Veranstaltung: BarCamp
  • Format: Präsenz
  • Veranstaltungsort: Gut Karlshöhe
  • Teilnehmerzahl: 20 Personen
  • Weitere Aktivitäten geplant: ja, Unterstützung der Entwicklung von Bildungsakteurinnen- und akteuren für eine nachhaltige Entwicklung im Sinne des whole institution approaches sowie Fortbildungen zur Bearbeitung von Zielkonflikten der Agenda 2030 in der non-formalen BNE
  • Weitere Informationen: NUN zertifiziert

Anmeldung

Anmeldungen bitte bis zum 17. Mai 2021 mit Angaben zu gegebenfalls eigenem Thema / Frage für eine Session, Name, gegebenfalls Organisation, Mobilnummer, E-Mailadresse unter nun-zertifizierung@save-our-future.de.