Wenn Klimakatastrophen verschuldete Staaten treffen – Online-Vorstellung der neuen Bildungsmaterialien von erlassjahr.de

Was passiert, wenn Klimakatastrophen auf hochverschuldete Staaten treffen? Welche Auswirkungen hat das auf die Lebensbedingungen der Bevölkerung? Und wie vermitteln wir diese Themen in der Bildungsarbeit? Begleitend zur Kampagne "Klimagerechtigkeit braucht Entschuldung“ hat das deutsche Entschuldungsbündnis erlassjahr.de vier neue Aktivitäten zum Themenkomplex Staatsverschuldung und Klimawandel entwickelt, die wir in diesem Workshop vorstellen wollen. Die Materialien sind methodisch aufbereitet als "Viereckenspiel", "Ein Schritt vorwärts", "Mystery" und "Weltspiel" und können sowohl in der schulischen (Sekundarstufe II) als auch in der außerschulischen Bildungsarbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen eingesetzt werden. Zielgruppe: alle, die Interesse an der pädagogischen Arbeit zum Thema Klimagerechtigkeit und Entschuldung haben.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

  • Art der Veranstaltung: Online-Workshop
  • Format: digital
  • Veranstaltungsort: online
  • Teilnehmerzahl: 15 bis 20 Personen
  • Weitere Aktivitäten geplant: nein
  • Weitere Informationen: erlassjahr.de

Anmeldung

per Email an buero@erlassjahr.de bis einschließlich Dienstag, den 25.05.2021

Logo

erlassjahr.de