Webseminare in Vorbereitung auf die UNESCO-Weltkonferenz zu BNE

In Vorbereitung auf die UNESCO-Weltkonferenz zu BNE, organisiert die UNESCO in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und der Deutschen UNESCO-Kommission als beratendem Partner, eine Workshop-Reihe.

Termine:

BNE und globale Gesundheit: Zusammenhang zwischen Gesundheit von Mensch und Planet | Mittwoch, 09. Dezember 2020

12:30 Uhr bis 13:30 Uhr

Stellt die durch die Covid-19-Pandemie hervorgehobene Vernetzung der Gesundheit von Mensch und Planet hervor und diskutiert, wie BNE diesen Zusammenhang besser widerspiegeln kann.

BNE und die Klima-Krise: „Flatten the curve“ für den Klimawandel | Mittwoch, 10. Februar 2021

10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

Hebt die Parallelen zwischen der Pandemie und der Klima-Krise hervor und diskutiert, wie die aus der öffentlichen Reaktion auf die Covid-19-Krise gezogenen Lehren dazu beitragen können, „die Kurve des Klimawandels abzuflachen“,insbesondere mit Hilfe von BNE.

BNE und Lebensstil: Neugestaltung von Konsum und Produktion | Mittwoch, 10. März 2021

14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Reflektiert die während der Pandemie beobachteten Konsum- und Produktionstrends, wie zum Beispiel das Neudenken unseres täglichen Bedarfs und die Rückführung von Einwegkunststoffen. Zeigt Wege auf, wie BNE den Wandel zu einer nachhaltigeren Wirtschaft beschleunigen kann.

BNE 2030 und Berlin: Zeit zu handeln! | Mittwoch, 14. April 2021

12:30 Uhr bis 13:30 Uhr

Fasst die Erkenntnisse aus der Online-Workshop-Reihe zusammen und beleuchtet die Schwerpunkte des neuen Programms BNE 2030 sowie den Fahrplan für den Umsetzungsrahmen BNE 2030 für die UNESCO-Weltkonferenz zu BNE in Berlin und darüber hinaus.