Universität Kassel (Fachgebiet „Didaktik der politischen Bildung“ und die Arbeitsgruppe „Teaching Right Livelihood“)

Seit mittlerweile zehn Jahren verfügt das Fachgebiet Didaktik der Politischen Bildung der Universität Kassel über eine ausgewiesene Expertise in der Unterstützung von Professionalisierungsprozessen von Lehrkräften. Neben der 1. Phase der Lehrer*innenbildung (Studierende an der Hochschule) bildet dabei die 3. Phase (Fort- und Weiterbildung von Politischen Bildner*innen) den Schwerpunkt der Arbeit. Die Themenkomplexe Bildung für Nachhaltige Entwicklung/Globales Lernen sowie Biodiversitätsbildung stehen dabei fest institutionalisiert im Mittelpunkt der Weiterbildungsangebote. Jedoch reagiert das Fachgebiet auch auf immer neue und aktuelle Herausforderungen des globalisierten Zusammenlebens, sodass verstärkt auch Fragen nach Migration und Populismus das Fortbildungsangebot bereichern. (Schule, Handlungsfeld II, Ziel 1)

Handlungsfeld II Schule