RUZ Hollen

Das Regionale Umweltbildungszentrum Hollen führt jährlich über 730 Schulkurse durch. Sämtliche Materialien und Inhalte sind inklusiv und kompetenzorientiert aufbereitet. Damit stehen die Kurse allen Lerngruppen offen und bieten eine größtmögliche Landschaft zur freien Lernentfaltung und Kompetenzentwicklung. Das Umweltzentrum ist immer bestrebt, sein Wissen differenziert, zukunfts- und werteorientiert weiterzugeben. (Non-formales und informelles Lernen/Jugend, Handlungsfeld II, Ziel 1)

Handlungsfeld II Non-formales und informelles Lernen/Jugend

Profil des Akteurs