NUN entwickelt sich selbst

In dieser Veranstaltung informieren wir über den partizipativ durch die vier beteiligten Länder entwickelten neuen Qualitätsrahmen. Er enthält wichtige Anpassungen und Erweiterungen aus den Fortschreibungen der weltweiten und bundesweiten BNE-Programme und fokussiert eine gemeinsame Entwicklung in den Ländern. Wir zeigen in der Veranstaltung die Bezüge zur Agenda 2030, zum Weltprogramm ESD for 2030 und zum Nationalen Aktionsplan BNE. Aus den Veränderungen dieses Basispapiers erwachsen eine Reihe von Änderungen in den sekundären Papieren: Antragsformulare, Verfahren, Fortbildungsbedarfe.

Nach einem Einstiegsvortrag sind Breakoutsessions zum Austausch geplant. Im Plenum werden Anregungen für die Zukunft aufgezeichnet und kommentiert.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

  • Art der Veranstaltung: Informationsversanstaltung zum neuen Qualitätsrahmen
  • Format: digital
  • Veranstaltungsort: online
  • Teilnehmerzahl: 20 Personen
  • Weitere Aktivitäten geplant: ja, diverse Gremiensitzungen, zehnjähriges Jubiläum als Austauschbarcamp 12. Oktober 2021 mit Auszeichnung und Neubesetzung der NUN-Kommission
  • Weitere Informationen: Bildung für Nachhaltige Entwicklung MV