Nachgefragt

Mit mehr als 300 Commitments setzen sich Institutionen wie Unternehmen, Hochschulen oder Behörden dafür ein, den Nationalen Aktionsplan Bildung für nachhaltige Entwicklung (NAP BNE) umzusetzen. Mit ihrem Beitrag zeigen sie, wie vielfältig BNE gelebt werden kann – jetzt und in Zukunft. 2020 startet das Folgeprogramms der UNESCO zu BNE „ESD for 2030“. Mit ihrem Commitment setzen viele Institutionen einen BNE-Ansatz um, der auch die Entwicklung der Einrichtung umfasst, und gestalten mit BNE auf diese Weise die Zukunft.

Doch wie wirkt sich ein Commitment auf die tägliche Arbeit aus? Um das herauszufinden, hat die Deutsche UNESCO-Kommission bei einigen Institutionen nachgefragt.