Nationale Naturlandschaften und BNE-Netzwerke vor Ort – Mehrgewinn durch Kooperation

Die Bildungslandschaften der Nationalen Naturlandschaften (Naturparke, Biosphärenreservate, Nationalparks) zeichnen sich durch Kooperationen mit Kitas und Schulen und mit non-formalen und informellen Bildungsakteurinnen und Bildungsakteure aus. In zwei separaten digitalen Vorträgen werden die dazugehörigen Rahmenbedingungen zusammen mit interessanten Praxisbeispielen vorgestellt. Wir möchten Sie einladen, dem Netzwerk der Nationalen Naturlandschaften beizutreten um die BNE-Landschaft der Zukunft gemeinsam zu gestalten.

Alleine schafft man viel, gemeinsam noch viel mehr. Wir stellen Ihnen das BNE-Netzwerk der Nationalen Naturlandschaften mit Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartner vor Ort vor. Ziel des Netzwerks ist es, BNE gemeinsam zu fördern und umzusetzen und von den jeweiligen Kompetenzen gegenseitig zu profitieren. Nationale Naturlandschaften gestalten gemeinsam mit lokalen Akteuren, regionalen Vereinen oder bundesweit agierenden Initiativen lebendige Bildungslandschaften. Vier Praxisbeispiele aus den unterschiedlichen Großschutzgebietskategorien zeigen Ihnen in dieser Veranstaltung die vielfältigen Kooperationsmöglichkeiten auf. Zudem gibt es Zeit und Raum für Fragen und Austausch.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

  • Art der Veranstaltung: Vortrag
  • Format: digital
  • Veranstaltungsort: online
  • Teilnehmerzahl: 30 Personen
  • Weitere Aktivitäten geplant: nein
  • Weitere Informationen: Nationale Naturlandschaften

Anmeldung

Interessierte können sich unter christina.winter@nationale-naturlandschaften.de zu den Vorträgen anmelden und erhalten dann die Zugangsdaten.