Mikroplastik in der Umwelt

Unter dem Titel "Wir machen Zukunft" werden in diesem Frühjahr im Programm der Vhs Rupertiwinkel die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen alltagstauglich und zukunftsfit vorgestellt. Am Mittwoch, 12. Mai 2021 ab 19 Uhr hält Prof. Dr. Christian Laforsch von der Universität Bayreuth in Zusammenarbeit mit der Biosphärenregion Berchtesgadener Land einen Vortrag zu Microplastik in unserer Umwelt. Dieses Thema hat direkten Bezug zum Nachhaltigkeitsziel Nummer 14, dass sich der Erhaltung und nachhaltigen Nutzung unsere Ozeane, Meere und Meeresressourcen widmet. An diesem Abend wird der Frage nachgegangen, was Mikroplastik ist und wie es sich auf uns Menschen, die Tiere und die Umwelt auswirkt. Der Ökologe Prof. Dr. Christian Laforsch von der Universität Bayreuth untersucht die chemischen und physikalischen Eigenschaften von Mikroplastik und deren Wirkung auf die Umwelt. In seinem Vortrag berichtet er, was die Forschung aktuell über Mikroplastik weiß und wie sie die Risiken für Umwelt und Gesundheit einschätzt. Gemeinsam wird im Anschluss über Handlungsmöglichkeiten jedes Einzelnen diskutiert.

Weitere Informationen zur Veranstaltung: