Lehrmaterialien

Hier finden Sie ausgesuchte Lehr- und Lernmaterialien zu Bildung für nachhaltige Entwicklung und weitere Datenbanken, die solche Materialien anbieten. Nutzen Sie unsere Filter, um Ihre Suche beispielsweise auf bestimmte Themen oder Bildungsbereiche einzugrenzen.

635 Ergebnisse
Ein Klima für den Wandel
EPIZ e. V. (Hrsg.)
2015

Das Unterrichtsmaterial „Klima für den Wandel“ wirft einen Blick auf den Zusammenhang von Klimawandel und Menschenrechten und thematisiert damit Klimagerechtigkeit. Das Material wurde gemeinsam mit Lehrkräften für die 9. und 10. Klasse konzipiert und deckt die Fächer Geschichte/Sozialkunde, Englisch, Spanisch, Mathematik, Geografie, Ethik und Kunst ab. Das Material kann in einem Zeitraum von ca. vier Wochen zum fachübergreifenden Arbeiten eingesetzt werden. Es besteht aber auch die Möglichkeit, mit den Fächern einzeln zu arbeiten. Das zweiteilige Material besteht aus einem Heft für Lehrkräfte und einem Lerntagebuch für Schülerinnen und Schüler.

Format
Arbeitsblatt, Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Klima, Menschenrechte
Bildungsbereich
Sekundarbereich I
Kosten
kostenfrei
Schöne Ferien für Tourismuskaufleute
EPIZ e. V. (Hrsg.)
2011

Das Arbeitsheft „Schöne Ferien“ ist ein Unterrichtsmaterial, das für die Bearbeitung durch Auszubildende konzipiert wurde. Inhalt der kompetenzorientierten Broschüre ist die Auseinandersetzung mit nachhaltigem Tourismus. Die Auszubildenden erschließen sich die verschiedenen Dimensionen von Nachhaltigkeit und gestalten eine Aktionswoche im Reisebüro mit dem Motto „Nachhaltige Fernreise“.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Mobilität und Verkehr, Reduzierung sozialer Ungleichheiten
Bildungsbereich
Berufliche Bildung
Kosten
kostenfrei
Transfer-21: BNE in der Grundschule
Transfer-21 (Hrsg.)
2007

Im Programm Transfer-21 wurden zahlreiche BNE-Materialien für die Grundschule entwickelt. Diese Materialsammlung soll engagierten Grundschullehrerinnen und -lehrern bei ihren Anstrengungen für eine Bildung, die sich am Leitbild der nachhaltigen Entwicklung orientiert, eine Hilfe sein.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Armutsbekämpfung, Bauen und Wohnen, Energie, Ernährung, Generationengerechtigkeit, Geschlechtergleichstellung, Gesundheit, Globalisierung, Interkulturelles Lernen, Klima, Kulturelle Vielfalt, Lokale Agenda 21, Menschenrechte, Migration, Mobilität und Verkehr, Nachhaltige Städte und Gemeinden, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit, Ökosysteme/Biodiversität, Reduzierung sozialer Ungleichheiten, Sport, Wasser, Sonstiges
Bildungsbereich
Primarbereich
Kosten
kostenfrei
Transfer-21: BNE-Lernangebote
Transfer-21 (Hrsg.)
2007

Das Programm Transfer-21 hat Lernangebote zu unterschiedlichsten BNE-Themen erstellt. Sie sind den einzelnen Teilkompetenzen des Gestaltungskompetenzmodells zugeordnet und enthalten jeweils konkrete Arbeitsaufträge an die Schülerinnen und Schüler.

Format
Arbeitsblatt, Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Armutsbekämpfung, Bauen und Wohnen, Energie, Ernährung, Generationengerechtigkeit, Geschlechtergleichstellung, Gesundheit, Globalisierung, Interkulturelles Lernen, Klima, Kulturelle Vielfalt, Lokale Agenda 21, Menschenrechte, Migration, Mobilität und Verkehr, Nachhaltige Städte und Gemeinden, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit, Ökosysteme/Biodiversität, Reduzierung sozialer Ungleichheiten, Sport, Wasser, Sonstiges
Bildungsbereich
Primarbereich, Sekundarbereich I, Sekundarbereich II
Kosten
kostenfrei
Architektur macht Schule: Bücher und Materialien
Architektenkammer Baden-Württemberg (Hrsg.)
2016

Zur Architekturvermittlung gibt es zahlreiche Publikationen. Die Architektenkammer Baden-Württemberg führt eine Liste mit kommentierter Literatur. Weit über 100 Titel, jeweils mit Inhaltsangabe und Bezug zum baden-württembergischen Bildungsplan, sind darin enthalten. Die meisten von ihnen zeigen geeignete Wege auf, Kinder und Jugendliche die gebaute Umwelt bewusst entdecken zu lassen. Mehrere Bände eignen sich für die Berufsorientierung. Und schließlich finden sich in der Liste auch Publikationen rund um den Schulbau.

Format
Datenbank/ Materialsammlung
Thema
Bauen und Wohnen
Bildungsbereich
bildungsbereichsübergreifend
Kosten
kostenfrei
Eine-Welt-Presse: Nachhaltige Stadtentwicklung
Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN) (Hrsg.)
2015

Millionen Menschen zieht es jedes Jahr vom Land in die Städte. Viele Metropolen platzen aufgrund des rasanten Wachstums aus allen Nähten. Diese Ausgabe der Eine-Welt-Presse zeigt, wie die Kommunen gemeinsam mit den Vereinten Nationen gegen den Kollaps der Städte kämpfen.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Nachhaltige Städte und Gemeinden, Reduzierung sozialer Ungleichheiten
Bildungsbereich
Sekundarbereich I, Sekundarbereich II
Kosten
kostenfrei
ISBN
1614-5437
UN-Basis-Information 52: Die Ziele für nachhaltige Entwicklung
Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN) (Hrsg.)
2015

Die 52. Ausgabe der UN-Basis-Informationen beschäftigt sich mit den Millenniums-Entwicklungszielen. Dabei wird Bilanz zur bisherigen Umsetzung gezogen und die RolleDeutschlands bei der zukünftigen Umsetzung in den Mittelpunkt gestellt.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Armutsbekämpfung, Bauen und Wohnen, Energie, Ernährung, Generationengerechtigkeit, Geschlechtergleichstellung, Gesundheit, Globalisierung, Interkulturelles Lernen, Klima, Kulturelle Vielfalt, Lokale Agenda 21, Menschenrechte, Migration, Mobilität und Verkehr, Nachhaltige Städte und Gemeinden, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit, Ökosysteme/Biodiversität, Reduzierung sozialer Ungleichheiten, Sport, Wasser, Sonstiges
Bildungsbereich
Sekundarbereich II
Kosten
kostenfrei
ISBN
1614-5453
Zurück für die Zukunft
finep (Hrsg.)
2013

Das "forum für internationale entwicklung und planung" (finep) hat im Rahmen des Projekts „Zurück für die Zukunft“ Materialien für Rückkehrer internationaler Freiwilligendienste herausgegeben. Die Handbücher bieten Hintergrundinfos zu globalen Themen sowie Ideen und Tipps zum Engagement für globale Gerechtigkeit in Deutschland. Die Bücher dienen hierbei vor allem als Wegweiser in die weitere Entwicklungszusammenarbeit und entwicklungspolitische Bildungsarbeit.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Sonstiges
Bildungsbereich
non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenfrei
Zukunftsstadt von Kindern geplant
Annette Schriever, Gerhard Becker
2001

Wie effektive Stadtplanung auch mit Hilfe von Kindern gestaltet und durchgeführt werden kann, zeigt das Buch "Zukunftsstadt – von Kindern geplant" anhand des Beispiels der Rückertschule in Osnabrück. 1998 machte sich die vierte Klasse der Grundschule Gedanken über persönliche Wünsche in ihrer eigenen Stadt. Daraus wurde ein Experiment mit dem Titel "Zukunftswerkstatt". Ein weiteres Beispiel für erfolgreiche Stadtplanung in schulischem Rahmen zeigte die zweite Klasse derselben Schule. Hier wurde ebenfalls mit Hilfe der Zukunftswerkstatt und in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung ein Kinderspielplatz errichtet. Diese Publikation wird herausgegeben vom NUSO-Verlag: www.verlag.nuso.de.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Nachhaltige Städte und Gemeinden
Bildungsbereich
Primarbereich
Kosten
kostenpflichtig
Zukunfts-WG
Brot für die Welt in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Entwicklungsdienst (Hrsg.)
2011

Das Unterrichtsmaterial "Zukunfts-WG" bietet vielfältige Anregungen für das Themenfeld Zukunft und globale Entwicklung. Die Themenmodule sind den vier Entwicklungsdimensionen Gesellschaft, Umwelt, Wirtschaft und Politik zugeordnet und sind gemäß dem Orientierungsrahmen für den Lernbereich globale Entwicklung gestaltet. Jeder Themenbereich enthält wiederum drei Module, die sich auf Texte und Themen der Studie "Zukunftsfähiges Deutschland in einer globalisierten Welt" stützen. Die einzelnen Module behandeln unter anderem Themen wie Ernährung, Mobilität oder Artenvielfalt. Die zwölf Themenmodule stehen einzeln zum Download zur Verfügung und können auch unabhängig voneinander eingesetzt werden.

Format
Arbeitsblatt, Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Armutsbekämpfung, Bauen und Wohnen, Energie, Ernährung, Generationengerechtigkeit, Geschlechtergleichstellung, Gesundheit, Globalisierung, Interkulturelles Lernen, Klima, Kulturelle Vielfalt, Lokale Agenda 21, Menschenrechte, Migration, Mobilität und Verkehr, Nachhaltige Städte und Gemeinden, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit, Ökosysteme/Biodiversität, Reduzierung sozialer Ungleichheiten, Sport, Wasser, Sonstiges
Bildungsbereich
Sekundarbereich I, Sekundarbereich II
Kosten
kostenfrei
Zukunft Mobilität
Martin Randelhoff
2016

Ob Agrartreibstoffe, Umweltzonen oder Carsharing: Im Online-Magazin "Zukunft Mobilität" versammelt sich eine ständig aktualisierte Vielzahl von Beiträgen mit unterschiedlichen Perspektiven rund um das Zukunftsthema Mobilität.
Dem Thema Umwelt ist dabei eine eigene Rubrik gewidmet. Die anschaulich illustrierten und fachkundig geschriebenen Texte demonstrieren das hohe Engagement des jungen Autors für sein Projekt, der nicht nur über die verschiedenen Facetten von Verkehr und Mobilität berichtet, sondern auch das Ziel verfolgt, zu zukunftsfähigen Mobilitätskonzepten beizutragen.

Format
Datenbank/ Materialsammlung
Thema
Mobilität und Verkehr
Bildungsbereich
non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenfrei
Zeigt her eure Füße: Der ökologische Fußabdruck von Berlin
Matthias Schnauss
2009

Ziel dieser Materialien zum Ökologischen Fußabdruck in Berlin ist es, Begriffe wie Zukunftsfähigkeit und Nachhaltigkeit verständlich zu machen. Die Lerneinheit stellt dar, wie der ökologische Fußabdruck den Fortschritt von nachhaltiger Entwicklung anzeigt.
Die online verfügbaren Materialien bestehen aus drei Folienserien, Berechnungstabellen und einem ausführlichen Begleittext. Die erste Folienserie über die Entwicklung unserer Erde dient dem Einstieg. Der zweite Teil erläutert die Grundlagen des ökologischen Fußabdrucks. Die dritte Folienserie ergänzt die vorangegangenen Erklärungen und Problemdarstellungen mit der Karikatur Öfi, dem ökologischen Fußabdruck einer Person aus Berlin.

Format
Arbeitsblatt, Digitale Lehr-/ Lerneinheit
Thema
Bauen und Wohnen, Energie, Ernährung, Gesundheit, Mobilität und Verkehr
Bildungsbereich
Sekundarbereich I, non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenfrei
wild, weit & virtuell – Wasserwelt konkret!
Eine Welt Netz NRW / BUNDjugendNRW (Hrsg.)
2012

Im Rahmen des Projekts "Einfach ganz ANDERS" ist eine vierteilige Lernreihe zur Bildung für nachhaltige Entwicklung entstanden. Die kostenlose PDF-Broschüre zum Schwerpunkt Wasser bietet methodische Impulse und schlägt Brücken zu den Themen Ernährung und Klimawandel. Auch Vorschläge für den Ethik- und Religionsunterricht hält das Heft parat.
Im Zentrum der PDF-Broschüre steht die wertvolle Ressource Wasser als Lebensraum und geografische Konstante.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Klima, Ökosysteme/Biodiversität, Wasser
Bildungsbereich
Sekundarbereich I, Sekundarbereich II, non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
978-3-929503-99-9
Wohlstand aus dem Regenwald?
Carpus e. V. (Hrsg.)
2010

Die Broschüre "Wohlstand aus dem Regenwald?" beleuchtet die sozialen und ökologischen Folgen des Nickelbergbaus auf den Philippinen. Das Heft enthält 17 Interviews mit Vertreterinnen aus Politik, Verwaltung, Bergbaufirmen, Umweltorganisationen und indigenen Volksgruppen. Schülerinnen und Schüler erfahren, wie sich die globale Nachfrage nach Ressourcen für Lifestyleprodukte auf die Lebensqualität der lokalen Bevölkerung auswirkt. Außerdem gibt es viele Grafiken, Bilder, Tabellen und Arbeitsblätter.

Format
Arbeitsblatt, Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Globalisierung, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Reduzierung sozialer Ungleichheiten
Bildungsbereich
Sekundarbereich I
Kosten
kostenpflichtig
Wissen in Bildern. Lernen mit Infografiken aus der Wochenzeitung "Die Zeit"
Emprechtinger Magdalena u.a.
2013

Infografiken eignen sich zur Vermittlung unterschiedlichster Wissensbestände. Der Wiener Verein BAOBAB – Globales Lernen nutzt passende Grafiken der Wochenzeitung DIE ZEIT für ein Unterrichtspaket mit Schaubildern, Methoden und einer CD-ROM zu verschiedenen Themen des Globalen Lernens.  Die 15 ausgewählten Grafiken im Unterrichtsmaterial des Wiener Vereins BAOBAB widmen sich Fragen sozialer Gerechtigkeit, globaler Wirtschaft und Nachhaltigkeit.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit, Reduzierung sozialer Ungleichheiten
Bildungsbereich
Sekundarbereich I, Sekundarbereich II
Kosten
kostenpflichtig
Wir bleiben am Ball
Gemeinsam für Afrika e.V. (Hrsg.)
2010

Sport dient der Interkulturellen Bildung als hilfreiches Instrument zur Beleuchtung unterschiedlicher Lebensstile. Anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika hat der Verein "Gemeinsam für Afrika" didaktische Anregungen und Projektbeispiele zusammengestellt. Das Material teilt sich in zwei Ausgaben. Während in der Grundschule noch das afrikanische Alltagsleben im Vordergrund steht, erfahren Schüler der weiterführenden Stufen mehr über das Geschäft mit Profispielern und die Profiteure der Fußball-Weltmeisterschaft. Auch Unterschiede zwischen Frauen- und Männerfußball in Europa und Afrika geraten in den Blick.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Geschlechtergleichstellung, Globalisierung, Interkulturelles Lernen, Reduzierung sozialer Ungleichheiten, Sport
Bildungsbereich
Primarbereich
Kosten
kostenfrei
Wie wollen wir leben?
Eberhard von Kuenheim Stiftung, Akademie Kinder philosophieren (Hrsg.)
2012

Wie bringt man unsere jungen Denker dazu, an Nachhaltigkeit zu denken? Und wie ist es möglich, das Nachdenken über Nachhaltigkeit in Grundschulen und Kindertagesstätten praktisch umzusetzen? Die Akademie Kinder philosophieren gibt zusammen mit der Eberhard von Kuenheim Stiftung zu diesem Thema ein Buch heraus, das nicht nur das theoretische Basiswissen, sondern auch praktische Anleitungen vermittelt.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Sonstiges
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich
Kosten
kostenpflichtig
Wie wollen Kinder und Jugendliche das Klima schützen?
Unabhängiges Institut für Umweltfragen e. V. (Hrsg.)
2009

Die Studie "Wie wollen Kinder und Jugendliche das Klima schützen?" des WWF beschäftigt sich mit der Haltung junger Menschen zum Klimaschutz. Die Arbeit kommt zu dem Schluss, dass viele der Befragten nicht bereit sind, für die Umwelt aktiv zu werden. Das Thema sei Kindern und Jugendlichen zwar wichtig, aber eine resignierte Haltung hindere sie, sich zu engagieren. Außerdem wollten sie sich nicht einschränken und auf Luxus verzichten. Erst wenn Politik und Wirtschaft Engagement gezeigt haben, sind die meisten bereit, selbst einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Klima
Bildungsbereich
Hochschule, Berufliche Bildung, non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenfrei
Wie schnell wächst die Zahl der Menschen?
Rainer Münz und Albert F. Reiterer
2007

Dieses Buch beschreibt die Entwicklung der Weltbevölkerung in den vergangenen Jahrhunderten. Es sucht nach Ursachen, zeigt zukünftige Entwicklungen und dokumentiert Migration und Verschiebungen in der Altersstruktur sowie rasantes Wachstum der Bevölkerungszahlen. Dabei geht es auch um Urbanisierung und Bevölkerungswanderungen vom Land in die Städte.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Globalisierung, Migration, Reduzierung sozialer Ungleichheiten
Bildungsbereich
non-formale/ informelle Bildung, bildungsbereichsübergreifend
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
978-3-596-17271-9
Wie muss die deutsche Wirtschaft umgebaut werden?
Bernd Meyer
2008

Bernd Meyer beschäftigt sich in seinem Buch “Wie muss die Wirtschaft umgebaut werden?“ mit den Perspektiven einer nachhaltigeren Entwicklung. Das Buch zeigt Handlungsoptionen für die Wirtschaft in Anbetracht der Zunahme der Weltbevölkerung sowie der ökologischen Folgen auf. Meyer diskutiert Handlungsalternativen im internationalen, europäischen und nationalen Rahmen. Der Autor ist Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Osnabrück und wissenschaftlicher Leiter der Gesellschaft für Wirtschaftliche Strukturforschung.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit
Bildungsbereich
non-formale/ informelle Bildung, bildungsbereichsübergreifend
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
978-3-596-17278-8
Wert der Vielfalt. Bausteine für globales Lernen
ANU NRW e.V. (Hrsg.)
2008

Die Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung (ANU) Nordrhein-Westfalen führte über zwei Jahre die landesweite Bildungsoffensive "Wert der Vielfalt" durch. An der Konzeption und Durchführung des Projekts waren neben Umweltbildnern auch Experten aus staatlichen und nichtstaatlichen Organisationen beteiligt. Inhaltlich wurde das komplexe Thema Biodiversität in die vier Themengruppen Klima, Wald, Boden/Wasser und Fremde Arten aufgeteilt. Zu diesen Teilthemen entstanden je vier Bildungsmodule für Zielgruppen vom Kindergarten- bis zum Seniorenalter.

Format
Arbeitsblatt, Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Klima, Ökosysteme/Biodiversität, Wasser
Bildungsbereich
bildungsbereichsübergreifend
Kosten
kostenpflichtig
Werkstatt R: Ressourcenstorys gesucht!
Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen e. V. (Hrsg.)
2014

Das Handbuch zum Projekt "Werkstatt Ressourcenschutz" ermöglicht es Lehrkräften an Berufsschulen, den Themenkomplex rund um Ressourcenschutz, Ressourceneffizienz und Rohstoffe methodisch neu und kreativ anzugehen. Die Publikation "Werkstatt R" stützt sich auf den zweijährigen Erfahrungsschatz des Projekts "Werkstatt Ressourcenschutz" (2012–2014). In der Projektlaufzeit wurden die Methoden "Digital Storytelling" und "Spontan Stand-Up" für den Unterricht an Berufsschulen weiterentwickelt und durch die Umweltberatung der Verbraucherzentrale NRW an Berufskollegs erprobt. Die Unterrichtskonzepte und Praxismaterialien liegen als gedrucktes Handbuch und in Form einer PDF-Datei vor.

Weitere Informationen und Download

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Energie, Wasser
Bildungsbereich
Berufliche Bildung
Kosten
kostenfrei
Werbung
WDR/SWR (Hrsg.)
2008

Planet Schule hinterfragt in zwei Filmen Mechanismen der Werbung und das eigene Konsumverhalten. Die Sendereihe “Werbung“ umfasst zwei Sendungen für unterschiedliche Altersklassen. Die 30-minütige Sendung “Wie Produkte verkauft werden“ eignet sich besonders für den Unterricht in der Grundschule. Für den Sozialkundeunterricht in der Sekundarstufe 1 können Lehrerinnen und Lehrer vor allem die 15-minütige Sendung “Der gläserne Kunde“ nutzen.

Format
Film
Thema
Nachhaltiger Konsum und Produktion
Bildungsbereich
Primarbereich, Sekundarbereich I, bildungsbereichsübergreifend
Kosten
kostenfrei
Wenn das Land knapp wird, wächst der Hunger
Brot für die Welt (Hrsg.)
2010

Die Materialien von "Brot für die Welt" stellen die Kampagne zur Ernährungssicherheit "Konkurrenz um gute Ackerböden" vor. In der globalen Konkurrenz um Anbauflächen siegen meist die Industrieländer mit ihrem Hunger nach Energie und Fleisch. Diese neue Form der Landnahme, das sogenannte "Landgrabbing", bedroht die Ernährungsgrundlagen von Millionen von Menschen. Die Grundlagenbroschüre führt anhand von konkreten Beispielen in dieses komplexe Thema ein und eignet sich gut zur Information oder Unterrichtsvorbereitung.

Format
Arbeitsblatt, Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Ernährung, Globalisierung, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Reduzierung sozialer Ungleichheiten
Bildungsbereich
Sekundarbereich I, non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenfrei
Weltreise
Verlag SeitenHieb (Hrsg.)
2009

Das Buch “Weltreise“ beschäftigt sich am Beispiel von Nordseekrabben in Marokko und neuseeländischen Äpfeln mit nachhaltigem und bewusstem Konsum. Auf einer Weltreise begleiten die Leser Waren des Alltags auf ihrem Weg vom Hersteller bis zum Verbraucher. Die Autoren klären dabei über die sozialen und ökologischen Probleme weitgereister Produkte auf. Die Texte ermuntern zum Nach- und Umdenken ohne vollständigen Verzicht zu verlangen. Die Autoren nähern sich dem Thema in Sachtexten, Satiren, Gedichten und Geschichten.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Nachhaltiger Konsum und Produktion, Reduzierung sozialer Ungleichheiten
Bildungsbereich
Sekundarbereich I, Sekundarbereich II, Berufliche Bildung, non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
978-3-86747-027-8
Weltorientierung durch Bildung für eine nachhaltige Entwicklung
Ute Stoltenberg
2013

Dieses Buch vermittelt auf 208 Seiten theoretische Grundlagen für eine neue Grundschulpädagogik und Lehrerausbildung am Beispiel Sachunterricht. Gleichzeitig legt es den Grundstein für die Verlagsreihe "Lüneburger Beiträge".
In diesem ersten Band der "Lüneburger Beiträge" umreißt Ute Stoltenberg einen neuen theoretischen Rahmen für die Grundschulpädagogik und Lehrerausbildung. Anschließend werden bildungswissenschaftliche, fachliche und pädagogische Perspektiven eingenommen, um zu zeigen, wie man mit diesem Konzept Schule, Unterricht und vor allem Sachunterricht neu denken und gestalten kann.

Zur Bestellung
Zu Band 2:  Modellprojekte verändern die Bildungslandschaft
Zu Band 3:  Exemplarisch lernen an der Lüneburger Heide

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Sonstiges
Bildungsbereich
Primarbereich, Hochschule, Berufliche Bildung
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
978-3-88864-520-4
Weltkarte "Perspektiven wechseln"
Engagement global gGmbH (Hrsg.)
2012

Es ist unmöglich, einen dreidimensionalen Körper auf einer zweidimensionalen Fläche adäquat abzubilden – eine wirklichkeitsnahe Abbildung der Erde ist nur auf einem Globus möglich. Die Karte "Perspektiven wechseln" macht sich dieses Phänomen zunutze und regt an, die Welt einmal mit anderen Augen zu betrachten.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift, Poster
Thema
Sonstiges
Bildungsbereich
bildungsbereichsübergreifend
Kosten
kostenfrei
Weltbewusst – Stadtrundgänge
BUNDjugend & Weltladen-Dachverband e. V.
2011

Das Projekt WELTbewusst lädt Jugendliche ein, sich mit dem Zusammenhang zwischen dem eigenen Konsum, ihrem Lebensstil und der Welt auseinanderzusetzen. Im Zentrum der Aktivitäten stehen interaktive Stadtführungen von Jugendlichen für Jugendliche zum Thema nachhaltiger Konsum und Globalisierung. Im Rahmen des Projekts werden bundesweit Workshops für Stadtführer organisiert und auch Nachbereitungen für teilnehmende Schulklassen in Form eines Projekttages angeboten.

Format
Spiel/ Aktion
Thema
Globalisierung, Nachhaltiger Konsum und Produktion
Bildungsbereich
bildungsbereichsübergreifend
Kosten
kostenfrei
WeltStadtRalley Düsseldorf
Eine Welt Netz NRW (Hrsg.)
2013

Woher kommen die täglichen Produkte unseres Lebens? Um diese und andere Fragen geht es bei der WeltStadtRallye Düsseldorf. Sie führt Jugendliche im Alter von 12 bis 14 Jahren auf spielerische Weise an Themen der Globalisierung heran.  Die Rallye erklärt die vielfältigen Verbindungen zwischen Düsseldorf und anderen Städten und Ländern. Themen sind die Handels-, Arbeits- und Lebensbedingungen von Menschen auf der ganzen Welt. In Gruppen von 2 bis 5 Schülern folgen die Teilnehmer einer Route durch die Stadt. An den verschiedenen Stationen beantworten sie Fragen auf den vorgesehenen Arbeitsblättern. Dabei bieten Infoboxen auf dem Lernmaterial Hintergrundinformationen und erklären Zusammenhänge.

Format
Arbeitsblatt, Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Globalisierung, Menschenrechte, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Reduzierung sozialer Ungleichheiten
Bildungsbereich
Sekundarbereich I
Kosten
kostenfrei
Wasserspaß am Biberbach – ein Workshop für Kindertagesstätten
Ökoprojekt - MobilSpiel e.V.
2007

Die Naturerlebnistage "Wasserspaß am Biberbach" sind Teil eines größeren Umweltbildungsprojekts der Bund-Naturschutz-Kreisgruppe Dachau. Unter dem Titel "Von Biber, Buche, Butterblume" bietet der Bund Naturschutz im Landkreis Dachau Naturerlebnistage für Kindergartengruppen im Wald, auf Wiesen und an Gewässern an. Begleitend finden Fortbildungstage für Erzieherinnen und Erzieher sowie Elternabende zum Thema "Naturerfahrung mit kleinen Kindern" statt. Die Naturerlebnistage eignen sich für 3- bis 7-jährige Kinder in Kindertageseinrichtungen, aber auch für Familien.
Die Methoden und Spielanleitungen der beiden Naturerlebnistage sind beschrieben und können heruntergeladen werden. Ausgearbeitete Ablaufpläne bieten Ideen, Anregungen und Anleitungen für einen oder zwei Projekttage draußen an einem Gewässer, eine Projektreihe, aber auch für einzelne Aktionen zum Thema Wasser.

Format
Arbeitsblatt, Broschüre/Buch/Zeitschrift, Spiel/ Aktion
Thema
Ökosysteme/Biodiversität, Wasser
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich, non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenfrei
Wassersparen und Virtuelles Wasser – unser "verborgener" Wasserkonsum
Nikolaus Geiler
2008

Der Verbraucherzentrale Bundesverband e. V. hat im Rahmen der Themenmodule zur Verbraucherbildung eine Broschüre zum Thema Virtuelles Wasser veröffentlicht. Darin geht es darum, Schülerinnen und Schüler über den versteckten Wasserverbrauch bei der Herstellung von Konsumgütern zu informieren. Das Thema kann innerhalb einer Unterrichtseinheit oder auch in Projektwochen behandelt werden. Vorbereitungsinformationen für Lehrerinnen und Lehrer bieten Sachinformationen zur aktuellen Diskussion.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Globalisierung, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Wasser
Bildungsbereich
Sekundarbereich I, Sekundarbereich II
Kosten
kostenfrei
Wassermusik – ein Workshop für Kinder der 1.–4. Klasse
Ökoprojekt - MobilSpiel e. V. (Hrsg.)
2008

Das Projekt "Wassermusik" hat zum Ziel, dass Kinder ihre Umwelt multimedial erkunden und Händel und seine Musik kennen lernen. Die Entdeckungsreise mit Medien in die nähere Umgebung erleichtert es den Kindern genau hinzuschauen und hinzuhören. Sie entwickeln eigene Assoziationen zum Thema Wasser und lernen diese in Form von Tönen und Bildern umzusetzen. Letztendlich erstellen sie aus Tönen und Bildern eine Collage und komponieren damit ihre eigene Wassermusik. Hierbei werden sie mit Medien vertraut und begreifen sie als gestaltende Produkte, die sie selbst aktiv, kreativ nutzen können.

Format
Arbeitsblatt, Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Wasser
Bildungsbereich
Primarbereich, non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenfrei
Wasserdetektive unterwegs – ein Wasserworkshop für Familien
Ökoprojekt - MobilSpiel e. V. (Hrsg.)
2008

Der Wasserworkshop hat zum Ziel, Familien gemeinsame Erlebnisse in der Natur zu ermöglichen. Durch viele klassische Naturerfahrungsspiele und eine Gewässeruntersuchung lernen die kleinen und großen Detektive die Bestimmung von Tieren und Pflanzen, deren Lebens- und Verhaltensweisen und die Bedeutung des Lebensraums Bach, Fluss oder See. Neben dieser spielerischen Wissensvermittlung stehen Spaß und Spiel ganz oben. Der Tag in der Natur soll Spaß machen und dazu anregen, Gewässer als Raum zu entdecken, in dem Freizeit, Spiel und Freude möglich sind. Der Workshop regt durch einfach nachzumachende Aktionen an, als Familie zusammen die Freizeit in der Natur zu verbringen, dort zu spielen, zu forschen und Bäume, Wasser und Wetter mit allen Sinnen zu erleben.

Format
Arbeitsblatt, Broschüre/Buch/Zeitschrift, Spiel/ Aktion
Thema
Ökosysteme/Biodiversität, Wasser
Bildungsbereich
Primarbereich, non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenfrei
Wasser – Lebensmittel für die Welt
Saarländisches Ministerium für Umwelt (Hrsg.)
2008

Das kostenlos erhältliche 56-seitige Arbeitsheft für Lehrerinnen, Lehrer und Umweltpädagogen ist in der Reihe "Edition Spohns Haus" erschienen. Das Ökologische Schullandheim Spohns Haus in Gersheim hat den gesetzlichen Auftrag, als zentrale Einrichtung der Umweltbildung Konzepte und praktische Angebote im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung zu entwickeln. Das Heft enthält neben einer allgemeinen pädagogischen und themenbezogenen Einführung auch 21 Module mit Lernzielen, Hinweisen auf Lehrplanbezug, Erweiterungen und Variationen sowie Literatur und Materialien.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Wasser
Bildungsbereich
Sekundarbereich I
Kosten
kostenfrei
Was sind die Energien des 21. Jahrhunderts?
Hermann-Josef Wagner
2007

Welche Energiequellen werden wir ins Zukunft nutzen? Der Verbrauch wird aufgrund der Bevölkerungsexplosion weiter dramatisch steigen, das weltpolitische Gefüge wird aufgrund der Ressourcen neu verteilt werden, und wir müssen alternative Energiequellen finden, um eine Klimakatastrophe zu vermeiden. Der Autor Hermann-Josef Wagner ist Professor für Energiesysteme und Energiewirtschaft an der Ruhr-Universität Bochum. Er beschäftigt sich mit technischen und wirtschaftlichen Fragen der heutigen und zukünftigen Energieversorgung gleichermaßen.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Energie, Globalisierung, Klima
Bildungsbereich
non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
978-3-596-17274-0
Was hat mein Essen mit dem Klima zu tun?
aid infodienst e. V. (Hrsg.)
2014

Wie hängen Klima, Nahrungsmittel und persönlicher Lebensstil miteinander zusammen? Welche Lebensmittel sind besonders klimarelevant und warum bedroht der wachsende Fleischkonsum die Erde? Das aid-Unterrichtsmaterial eignet sich gut für 9. und 10. Klassen an Haupt-, Real- und Gesamtschulen. Lernziele sind, dass die Schüler den Einfluss ihrer Essgewohnheiten auf das Klima beschreiben können, ihr eigenes Essverhalten reflektieren und Handlungsalternativen erkennen. Das Material besteht aus Lehrerinfo, Hintergrundinformationen, Arbeitsblättern und Tipps zum Klimaschutz.

Format
Arbeitsblatt, Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Ernährung, Klima, Nachhaltiger Konsum und Produktion
Bildungsbereich
Sekundarbereich I, Berufliche Bildung
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
978-3-8308-1105-3
Warum regnet es im Regenwald
OroVerde (Hrsg.)
2006

Woher hat der Regenwald eigentlich seinen Namen und wie leben die Menschen dort? In dem Heft "Warum regnet es im Regenwald?" der Tropenwaldstiftung OroVerde lernen Schüler der 5. und 6. Klassen den Regenwald näher kennen und führen selbst Experimente durch. Die Kinder lernen das tropische Klima kennen und erforschen anhand von Experimenten den kleinen Wasserkreislauf. Zudem vermittelt das Heft globales und nachhaltiges Denken.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Klima, Ökosysteme/Biodiversität
Bildungsbereich
Sekundarbereich I
Kosten
kostenpflichtig
Waldpädagogischer Leitfaden
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.)
2010

Das Bayerische Staatsministerium für Landwirtschaft und Forsten gibt seit 2004 den Waldpädagogischen Leitfaden für Förster und andere Interessierte heraus. Die siebte Auflage des Standardwerks enthält neben allgemeinen Hinweisen zu Führungen mehr als 1.000 Seiten mit Informationen, Tipps und Vorschläge für konkrete Aktivitäten.
Den Waldpädagogischen Leitfaden haben Forstleute und Pädagogen gemeinsam mit der Projektgruppe "Forstliche Bildungsarbeit" verfasst. Er wendet sich an alle, die in der Waldpädagogik erlebnisorientierte und waldbezogene Bildungsprogramme anbieten und dabei Bildung für nachhaltige Entwicklung in die Praxis umsetzen wollen.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Ökosysteme/Biodiversität
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich, Sekundarbereich I, non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
3-00-001292-3
Wachsende Versprechen
Agrar Koordination & FIA e. V. (Hrsg.)
2004

Der 45-minütige Film "Wachsende Versprechen – Gentechnik in Mittelamerika" von Barbara Lubich und Silke Pohl beschäftigt sich unter anderem mit genveränderter Baumwolle in Costa Rica. Was ist "Grüne" Gentechnik? Was sind die Versprechen dieser neuen Technologie, die derzeit weltweit verbreitet wird? Der Dokumentarfilm zeigt die Verbindung zwischen dem Einzug der Grünen Revolution und der sogenannten Grünen Gentechnik. Dabei stellt er die Einschätzungen verschiedenster Akteure in den beiden mittelamerikanischen Ländern dar. Die Dokumentation ermöglicht einen umfassenden Blick über die agrarpolitische Situation dieser Ländern im Spannungsfeld von Freihandel, Nahrungsmittelhilfe und einer Technologie, die trotz Skepsis der Verbraucher auch in Europa Einzug gehalten hat.

Format
Film
Thema
Ernährung, Nachhaltiger Konsum und Produktion
Bildungsbereich
Sekundarbereich I, Sekundarbereich II
Kosten
kostenpflichtig
WWF-Fischratgeber
WWF (Hrsg.)
2016

Die langjährige Übernutzung der Meere hat dazu geführt, dass mittlerweile 85 Prozent der weltweiten Fischbestände überfischt oder von Überfischung bedroht sind. Mit seinem Einkaufsverhalten kann jeder Einzelne die Fischerei der Zukunft beeinflussen. Der WWF-Einkaufsratgeber für Fische und Meeresfrüchte soll helfen, die richtige Wahl zu treffen. Eine Ampel und die Kategorisierung "gute Wahl", "zweite Wahl" oder "lieber nicht" zeigen auf einen Blick, welche Fische bedenkenlos eingekauft werden können.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Nachhaltiger Konsum und Produktion
Bildungsbereich
non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenfrei
WASSER lesen – Texte aus zweieinhalb Jahrtausenden
Sabine Waffender liest Texte bekannter Autoren
2008

"Wasser lesen" erzählt anhand von Texten bekannter Autoren von sinnlichen Eindrücken und Erfahrungen mit Wasser. Von Flüssen, Seen und Meeren, von der Weisheit des Wassers und von seinen Rätseln. Die CD ist inspiriert von der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Bildung“ und deren Jahresthema Wasser, sowie von der UNO-Aktionsdekade "Wasser – Quelle des Lebens".

Format
Digitale Lehr-/ Lerneinheit
Thema
Wasser
Bildungsbereich
non-formale/ informelle Bildung, bildungsbereichsübergreifend
Kosten
kostenpflichtig
Vom Baum zum Papier – ein Workshop für Kinder der 4.–6. Klasse
Ökoprojekt - MobilSpiel e.V.
2008

Vorrangiges Ziel des Workshops "Vom Baum zum Papier" ist es, die verschiedenen Dimensionen des Produkts Papier zu veranschaulichen. Die Kinder lernen, welche ökologische Dimension Papier hat. Sie erfahren, dass es zwei Arten der Papierherstellung gibt und dass durch die Produktion und Verwendung von Recyclingpapier die Rohstoffe Holz und Wasser enorm geschont werden können. Dies ist eng verbunden mit der wirtschaftlichen Seite der Holzwirtschaft und Papierproduktion, mit Technik und Fortschritt.
Die Anleitungen zur Durchführung des Workshops können als PDF-Dateien heruntergeladen werden. Der Ablauf kann beliebig verändert und der zur Verfügung stehenden Zeit und dem vorhandenen Material angeglichen werden.

Format
Arbeitsblatt, Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Energie, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Wasser
Bildungsbereich
Primarbereich, non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenfrei
Virtuelles Wasser. Versteckt im Einkaufskorb
Vereinigung Deutscher Gewässerschutz e. V.

Die Vereinigung Deutscher Gewässerschutz hat mit dieser Materialsammlung zum „Virtuellen Wasser“ die wichtigsten Informationen zum versteckten Wasserverbrauch in der Lebensmittelproduktion zusammengefasst. Die Medien eignen sich dafür, das Thema in der Sekundarstufe oder auch in der außerschulischen Bildung aufzubereiten. Vor allem mit dem gut gestalteten Poster gelingt es, den komplexen Sachverhalt des virtuellen Wassers zu veranschaulichen.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift, Poster
Thema
Energie, Ernährung, Globalisierung, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Reduzierung sozialer Ungleichheiten, Wasser
Bildungsbereich
Sekundarbereich I, non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenpflichtig
Virtuelles Wasser
lehrer-online (Hrsg.)
2014

Das Unterrichtsprojekt "Virtuelles Wasser" von lehrer-online spürt verstecktes Wasser in der Produktion von Konsumgütern auf. Schülerinnen und Schüler lernen so die ungleiche Verteilung der Wassernutzung im weltweiten Handel kennen. Die fächerübergreifende interaktive Lerneinheit dient als Plattform für die Internetrecherche, von der aus gezielt kindgerechte Webseiten zur Lösung der Arbeitsaufträge angeklickt werden können. Verschiedene interaktive Übungen sowie Puzzles und Spiele am Computer und herkömmliche Arbeitsblätter runden die Unterrichtseinheit ab.

Format
Arbeitsblatt, Broschüre/Buch/Zeitschrift, Digitale Lehr-/ Lerneinheit, Spiel/ Aktion
Thema
Energie, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Reduzierung sozialer Ungleichheiten, Wasser
Bildungsbereich
Primarbereich
Kosten
kostenfrei
Versuch macht klug
Vereinigung Hamburger Kindertagesstätten GmbH
2007

"Versuch macht klug" fördert die Begegnungen mit Naturwissenschaft und Technik in der Vorschule. Die Mappe enthält Bauanleitungen zu 20 Experimenten zu den Themenbereichen "Wasser und Luft", "Bauen, Konstruieren", "Licht, Farbe, Spiegel" und "Magnetismus und Strom". Sie umfasst Anregungen für die pädagogische Praxis sowie eine DVD mit Anschauungsmaterial und Hintergrundinformationen.

Format
Spiel/ Aktion
Thema
Bauen und Wohnen, Energie, Klima, Wasser
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung
Kosten
kostenfrei
Verstädterung
Monika Mohr
2001

Das Wissensmagazin Scinexx des Springer-Verlags berichtet über die weltweite Entwicklung urbaner Knotenpunkte und geht auf deren rasante Veränderung sowie die damit verbundenen Probleme ein. Auf der ganzen Welt entstehen neue urbane Machtzentren, in denen laut Scinexx in 30 Jahren drei Viertel der gesamten Weltbevölkerung leben wird. Meist versprechen sogenannte Megacities Vorteile, wie beispielsweise mehr Arbeitsplätze, Bildungseinrichtungen oder Einkaufsmöglichkeiten. Dem gegenüber steht allerdings der Mangel an Wohnungen, Verkehrsbelastung, Umweltverschmutzung sowie steigende Kriminalität. Trotz allem zieht es immer mehr Menschen in diese urbanen Ballungszentren, da sie oft die einzige Möglichkeit für einen besseren Lebensstandard bieten.

Format
Digitale Lehr-/ Lerneinheit
Thema
Mobilität und Verkehr, Nachhaltige Städte und Gemeinden, Reduzierung sozialer Ungleichheiten
Bildungsbereich
bildungsbereichsübergreifend
Kosten
kostenfrei
Vernetzte Mobilität
Nina Köberer, Christian Fahrenbach, Stephan Saupe, Joscha Faralisch
2013

"Vernetzte Mobilität" fasst die verschiedenen Technologien, Strukturen und Lösungen zusammen, die diese Veränderungen ausmachen: Verkehrsteilnehmer, Verkehrsmittel und Infrastruktur kommunizieren miteinander. Doch damit auch wirklich ein Nutzen entsteht, müssen die Neuerungen verstanden werden. Daher ist es wichtig, dass gerade Jugendliche nachvollziehen, was die zukünftige Vernetzung von Mobilität für Verkehr, Wirtschaft und Gesellschaft bedeutet. Die Unterrichtsmaterialien setzen sich aus ergänzenden Bausteinen zusammen: Grundlegende Hintergrundinformationen für Lehrerinnen und Lehrer samt methodischer und didaktischer Hinweise. Darüber hinaus stehen 26 Arbeitsblätter und Kopiervorlagen für den Einsatz im Unterricht zur Verfügung.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Mobilität und Verkehr
Bildungsbereich
Sekundarbereich II
Kosten
kostenfrei
Verbraucherbildung Bayern
Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz
2017

Das Internetportal bündelt Aktivitäten und Angebote zu Verbraucherthemen für die Schule und für Erwachsene. Das Motto ist „Bewusst einkaufen – gut anlegen – sicher surfen“. Wo finde ich passende Vorträge und Workshops rund um die Themen Finanzen, Internet und Datenschutz in meiner Region? Welche Materialien kann ich als Lehrkraft zur Vermittlung von Alltagskompetenzen im Unterricht verwenden? Und wo gibt es Fortbildungsangebote für Lehrkräfte und Personen in der Erwachsenenbildung? Das Portal "Verbraucherbildung Bayern" des Bayerischen Verbraucherschutzministeriums bietet für Verbraucher, Lehrkräfte und Kursleiter aktuelle Termintipps und Veranstaltungshinweise, praktische Unterrichtshilfen und neutrale Fortbildungsangebote sowie vielfältige Hintergrundinformationen. Im Fokus stehen dabei Finanz-, Internet- und Datenkompetenz. Für die Qualität und Neutralität steht das Siegel „Verbraucherbildung Bayern“.

Format
Datenbank/ Materialsammlung
Thema
Armutsbekämpfung, Bauen und Wohnen, Energie, Generationengerechtigkeit, Gesundheit, Globalisierung, Migration, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit, Reduzierung sozialer Ungleichheiten, Sonstiges
Bildungsbereich
Primarbereich, Sekundarbereich I, Sekundarbereich II, Hochschule, Berufliche Bildung, non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenfrei
Jugend + Bildung
Arbeitsgemeinschaft Jugend und Bildung e. V. (Hrsg.)
2016

Die Arbeitsgemeinschaft Jugend und Bildung e. V. veröffentlicht regelmäßig Themenhefte und Unterrichtsmaterialien zu aktuellen Themen aus Gesellschaft und Pädagogik – oft mit einem Bezug zu Themen der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Eine umfangreiche Datenbank stellt Schülermagazine, Filme, Arbeitsblätter und Themenportale im Internet vor.

Format
Datenbank/ Materialsammlung
Thema
Armutsbekämpfung, Geschlechtergleichstellung, Mobilität und Verkehr, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit, Reduzierung sozialer Ungleichheiten
Bildungsbereich
Primarbereich, Sekundarbereich I, Sekundarbereich II
Über Geld spricht man doch!
Verbraucherschutzministerium NRW
2010

In der Broschüre "Über Geld spricht man doch! Ein Praxishandbuch für Familienzentren" werden über 40 praktische Bausteine vorgestellt, die zeigen, wie das Thema Finanzkompetenz in der Arbeit der Familienzentren und Kindertagesstätten umgesetzt werden kann. Die ausgewählten Beispiele wurden von Einrichtungen entwickelt und erprobt.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Armutsbekämpfung
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenfrei
Urbane Umweltbildung im Kontext einer nachhaltigen Entwicklung
Gerhard Becker
2016

Diese erweiterte Ausgabe des Buchs „Urbane Umweltbildung im Kontext einer nachhaltigen Entwicklung“ von Gerhard Becker besteht aus dem gleichnamigen Buch aus dem Jahr 2001 und den digitalen Ergänzungen aus den Jahren 2008 und folgende.
Im Mittelpunkt des Buchs aus dem Jahr 2001 steht eine umfangreiche historische und bildungstheoretische Rekonstruktion der Umweltbildung und die sich seit Ende der 1990er Jahre sich allmählich durchsetzende Perspektive des umfassenderen Konzeptes einer Bildung für nachhaltige Entwicklung. Dabei werden gesellschaftliche Tendenzen und die wissenschaftlichen Diskurse des Postmodernismus, Pluralismus und des Konstruktivismus sowie der Urbanität und Partizipation in eigenen Kapiteln berücksichtigt.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Sonstiges
Bildungsbereich
Berufliche Bildung, non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
3-8100-2834-7
Urban Gardening
Christa Müller (Hrsg.)
2011

Die Autoren von „Urban Gardening“ präsentieren verschiedene Gartenprojekte, stellen deren meist junge Protagonisten vor und beschreiben die jeweiligen Hintergründe, Ziele und Erfolge. Das Buch beleuchtet städtebauliche und stadtplanerische Konzepte ebenso wie historische, soziale, ökonomische und kulturelle Dimensionen der Rückkehr der produktiven Gärten in die Städte.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Ernährung, Nachhaltige Städte und Gemeinden, Ökosysteme/Biodiversität
Bildungsbereich
non-formale/ informelle Bildung, bildungsbereichsübergreifend
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
978-3-86581-244-5
Unterrichtsmaterialien Ökolandbau
Ökolandbau (Hrgs.)
2015

Das Informationsportal Ökolandbau bietet zu den Themen Ökologischer Landbau, Biodiversität und Ernährung umfangreiches Unterrichtsmaterial für alle Jahrgangsstufen allgemeinbildender Schulen.
Mehr als 200 Arbeitsblätter mit Projektideen für die Schule und außerschulische Lernorte informieren Schülerinnen und Schüler über ökologische Schulgärten, Tiere und Pflanzen in der ökologischen Landwirtschaft oder nachhaltige Ernährung. Lehrerinnen und Lehrer können das Material in allen natur- und sozialwissenschaftlichen Fächern einsetzen oder es fächerübergreifend verwenden.

Format
Arbeitsblatt, Datenbank/ Materialsammlung
Thema
Ernährung, Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit, Ökosysteme/Biodiversität
Bildungsbereich
Primarbereich, Sekundarbereich I, Sekundarbereich II, Berufliche Bildung
Unterrichtshilfe Finanzkompetenz
Arbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung der Verbände (Hrsg.)

"Unterrichtshilfe Finanzkompetenz" ist ein Kooperationsprojekt zum Umgang mit Geld und Konsum. Es soll Lehrerinnen und Lehrer dabei unterstützen, der wachsenden Verschuldung von jungen Erwachsenen durch Lernangebote zum Erwerb von Finanz- und Konsumkompetenzen entgegen zu wirken.
Das Portal der Arbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung der Verbände (AG SBV) bietet didaktische Orientierung und ausgearbeitete Lernmodule für den Unterricht der Sekundarstufe I allgemeinbildender Schulen und der Sekundarstufe II berufsbildender Schulen.
Acht Lernmodule beinhalten den Unterrichtstoff einschließlich ausgearbeiteter Arbeitsmaterialien. Zu jedem Modul gibt es Sachinformationen, Methodenvorschläge für den Unterricht, Links, Literaturhinweise und Arbeitsblätter, die für den Unterricht entsprechend bearbeitet und verändert werden können.

Format
Digitale Lehr-/ Lerneinheit
Thema
Armutsbekämpfung, Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit
Bildungsbereich
Sekundarbereich I, Sekundarbereich II, Berufliche Bildung
Kosten
kostenfrei
Unterrichtseinheit Erdgas und Sonne in der Grundschule
Unabhängiges Institut für Umweltfragen e. V. (Hrsg.)
2006

Die Unterrichtseinheit „Erdgas und Sonne in der Grundschule“ beschäftigt sich damit, welchen Beitrag die eigene Schule zur Reduzierung der CO2-Emissionen leisten kann. Sie umfasst vier Module, die jeweils Hintergrundinformationen, Hinweise zur Gestaltung der Unterrichtseinheit und zum Einsatz von Medien enthalten. Außerdem werden Experimente, Aufgaben und Exkursionen vorgestellt.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Energie, Klima
Bildungsbereich
Primarbereich
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
978-3-935563-08-6
Unser kleines Dorf
Josef Nussbaumer, Andreas Exenberger, Stefan Neuner
2010

Das Buch "Unser kleines Dorf" reduziert das gesamte Weltgeschehen auf die Vorgänge in einem Dorf mit 100 Einwohnerinnen und Einwohnern. Ziel ist es, komplexe Zusammenhänge in Gesellschaft und Wirtschaft allgemeinverständlich zu erklären. Das Buch bietet Informationen zu globalen Fragen wie Bevölkerung, Wirtschaft und Ernährung. Andere Themen sind Energie, Verkehr, Arbeit und Konsum.
Diese Informationen betten die Autoren in eine Erzählung über die Krisen des kleinen Dorfes ein. Das Leben der 100 Dorfbewohner veranschaulicht die komplexe Problematik des globalen Miteinanders.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Ernährung, Globalisierung, Mobilität und Verkehr, Nachhaltige Städte und Gemeinden, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit
Bildungsbereich
Sekundarbereich I, Sekundarbereich II, non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
978-3-9502786-2-0
Umweltschutz in großen Höhen
Deutsche Bundesstiftung Umwelt (Hrsg.)
2011

Im Alpenraum gibt es etwa 10.000 Berg- und Schutzhütten, zum Teil in extremer Höhe weit über 1.500 Metern. Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt hat rund 100 Projekte im und zum Alpenraum mit insgesamt acht Millionen Euro gefördert. Berghüttenbetreiber beteiligen sich an den Projekten, indem sie ihre Hütten ökologisch renovieren und mit umweltfreundlichen Ver- und Entsorgungssystemen ausstatten. In der Broschüre, die auf Deutsch und Englisch erschienen ist, können sich die Leser über die ökologische Berghütte und deren Standorte informieren.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Bauen und Wohnen, Ökosysteme/Biodiversität
Bildungsbereich
non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenfrei
Umweltmobile: Natur und Umwelt erleben und erfahren
Natur- und Umweltschutz-Akadeie NRW (NUA NRW) (Hrsg.)
2002

Zum zehnjährigen Bestehen ihrer Umweltmobil-Projekte (PLANARIA in Dresden und LUMBRICUS in Recklinghausen) haben die Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt und die NUA NRW gemeinsam ein Handbuch herausgegeben. Auf über 140 Seiten stellen sie bestehende Umweltmobilprojekte im In- und Ausland ausführlich vor. Zudem dokumentiert die Broschüre Projektbeispiele und praktische Erfahrungen mobiler Umweltbildungsarbeit.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Ernährung, Gesundheit, Ökosysteme/Biodiversität, Wasser
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich, Sekundarbereich I, non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenfrei
éducation21: Lehrmaterialien-Katalog
éducation21 (Hrsg.)
2017

Bei éducation21 finden Sie empfohlene Lernmedien zur Bildung für Nachhaltige Entwicklung, Globales Lernen und Umweltbildung. Die ausgewählten Medien werden aufgrund methodischer, didaktischer und inhaltlicher Kriterien evaluiert.

Format
Arbeitsblatt, Broschüre/Buch/Zeitschrift, Datenbank/ Materialsammlung, Digitale Lehr-/ Lerneinheit, Film, Poster, Spiel/ Aktion
Thema
Armutsbekämpfung, Bauen und Wohnen, Energie, Ernährung, Generationengerechtigkeit, Geschlechtergleichstellung, Gesundheit, Globalisierung, Interkulturelles Lernen, Klima, Kulturelle Vielfalt, Lokale Agenda 21, Menschenrechte, Migration, Mobilität und Verkehr, Nachhaltige Städte und Gemeinden, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit, Ökosysteme/Biodiversität, Reduzierung sozialer Ungleichheiten, Sport, Wasser, Sonstiges
Bildungsbereich
bildungsbereichsübergreifend
Kosten
kostenfrei
Umweltfreundlich vegetarisch. Genussrezepte mit CO2-Berechnungen
Bettina Goldner
2009

Welche Menge an Treibhausgasen entsteht bei der Erzeugung eines bestimmten Produkts? Hier setzt das Buch "Umweltfreundlich vegetarisch" an. Die Autorin stellt abwechslungsreiche, vegetarische und gesunde Rezepte vor. Alle mit berechneten CO2-Äquivalenten – und ganz ohne erhobenen Zeigefinger. Eine schöne Möglichkeit, Gelerntes genussvoll in die Tat umzusetzen.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Ernährung, Klima
Bildungsbereich
non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
978-3-7750-0561-6
Umweltfreundlich mobil
BMU Referat ZG II 2 Umweltbildung, Deutsche Bundesstiftung Umwelt, Michaela Mohrhardt, Regine Gwinner, Uwe Schröter und Tina Gottmann
2012

Die Broschüre bietet Ideen für die Gestaltung von Unterrichtseinheiten zum Thema Mobilität in der Sekundarstufe I und II. Die als Einzelstunden konzipierten Materialien können in fast alle Unterrichtsfächer integriert werden.
Die Lerneinheiten thematisieren beispielsweise den Schulweg oder das Reiseverhalten. Darüber hinaus behandelt die Broschüre Themen wie Konsumstile, Statussymbole und Stadtentwicklung. Schülerinnen und Schülern wird in praxisnaher Auseinandersetzung mit dem Thema Mobilität ermöglicht, Handlungs- und Gestaltungskompetenz zu erwerben, um ihre eigene Verhaltensweisen zu reflektieren und ihre (mobile) Zukunft aktiv nachhaltig zu gestalten.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Klima, Mobilität und Verkehr, Nachhaltige Städte und Gemeinden, Nachhaltiger Konsum und Produktion
Bildungsbereich
Sekundarbereich I, Sekundarbereich II
Kosten
kostenfrei
Umweltbildung tierisch gut
Lisa Simon, Thomas Pyhel (Hrsg.)
2010

Im Labor forschen, auf Entdeckerpfaden lernen, in Erlebniswelten eintauchen oder selbst Lebensräume retten – Zoos bieten heute viel mehr als nur Möglichkeiten, Tiere zu beobachten. Die Publikation des Zoos Osnabrück schildert, welche Zoos Aktivitäten im Bereich Umweltbildung anbieten. Themen sind unter anderem regenerative Energien, regionale Produkte oder Wassersparen. Die Autoren stellen insgesamt 22 Projekte aus deutschen und schweizerischen Zoos vor. Ein Ziel des Buchs ist es, die Leserinnen und Leser zu eigenen Projekten zu animieren. Außerdem gibt es Tipps, wie Lehrerinnen und Lehrer einen nachhaltigen Zoobesuch in den Unterricht einbinden können.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Energie, Klima, Ökosysteme/Biodiversität, Sonstiges
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich, Sekundarbereich I, Sekundarbereich II, Berufliche Bildung, non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
978-3-86581-207-0
Umwelt-Quiz
BildungsCent e. V. (Hrsg.)
2008

BildungsCent e. V. stellt in Zusammenarbeit mit dem Bundesumweltministerium mehrere Umwelt-Quiz online zur Verfügung. Die Spiele sind für Gruppen oder einzelne Spieler geeignet. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer testen in verschiedenen Schwierigkeitsstufen das eigene Wissen. Neben den jeweils 20 Fragen sind Zwischenspiele in den Spielverlauf integriert, bei denen Konzentrations- und Reaktionsfähigkeit gefragt sind. http://www.bildungscent-spiel.de/vielfalt/

Format
Spiel/ Aktion
Thema
Energie, Gesundheit, Klima, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Ökosysteme/Biodiversität, Wasser
Bildungsbereich
Primarbereich, Sekundarbereich I, Sekundarbereich II, non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenfrei
Umwelt im Unterricht. Nachhaltige Mobilität: Neue Ideen für alte Wege
Bundesumweltministerium (Hrsg.)
2016

Alle zwei Wochen stellt das Bundesumweltministerium Unterrichtsmaterialien zur Verfügung, mit denen aktuelle Anlässe kurzfristig im Unterricht aufgegriffen werden können.
Die Materialien versorgen die Pädagogen mit Hintergrundinformationen zum jeweiligen Thema und geben konkrete Unterrichtsvorschläge. Zusätzlich können Bilder, Arbeitsblätter und Illustrationen heruntergeladen werden. Es besteht die Möglichkeit, die Unterrichtsmaterialien nach Fächern, nach Themengruppen oder nach Zielgruppen zu filtern.

Format
Arbeitsblatt, Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Energie, Ernährung, Klima, Mobilität und Verkehr, Ökosysteme/Biodiversität, Wasser
Bildungsbereich
Primarbereich, Sekundarbereich I, Sekundarbereich II
Kosten
kostenfrei
Umgang mit Geld
Marion Kemper

Diese Unterrichtsmaterialien sensibilisieren Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufen 12 bis 13 für den Umgang mit Geld. Die Jugendlichen sollen lernen, die eigenen Konsumwünsche zu hinterfragen und Werbestrategien zu erkennen. Die Publikation informiert über Kredite und Girokonten und klärt über Ursachen und Auswirkungen von Überschuldung auf.

Format
Arbeitsblatt, Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Armutsbekämpfung
Bildungsbereich
Sekundarbereich II
Kosten
kostenfrei
Mode ohne Würde
Christliche Initiative Romero e. V. (Hrsg.)
2013

Die Werkmappe "Mode ohne Würde?“ beschäftigt sich mit den Themen Globalisierung und Arbeitsbedingungen in Entwicklungs- und Schwellenländern. Die Jugendlichen erfahren, wie Produktionsprozesse bei großen Modefirmen ablaufen. Die Publikation schildert, welche Auswirkungen die Globalisierung auf die Arbeitsweise in der Textilindustrie hat. Außerdem erklärt die Broschüre, wie jeder Einzelne schon beim Einkauf der nächsten Jeans Einfluss auf die Wirtschaft nehmen kann.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Armutsbekämpfung, Globalisierung, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit, Reduzierung sozialer Ungleichheiten
Bildungsbereich
Sekundarbereich I, Sekundarbereich II, non-formale/ informelle Bildung, bildungsbereichsübergreifend
Kosten
kostenpflichtig
Tierprofi-Nutztiere
Tierschutz macht Schule e. V. (Hrsg.)
2016

Der Verein "Tierschutz macht Schule" hat es sich zur Aufgabe gemacht, kindgerechtes Unterrichtsmaterial zum Thema Tierschutz zu entwickeln. Gemeinsam mit Experten aus den Bereichen Pädagogik, Veterinärmedizin, Biologie und Tierhaltung entstanden Unterrichtshefte wie "Tierprofi Nutztiere – Vom Schnitzel zum Stall" für die 3. bis 7. Jahrgangsstufe sowie Unterrichtshefte zu den Themen Heimtiere, Wildtiere, Pferde und Versuchstiere. Für die Kleinsten (ab 5 Jahren) gibt es eine eigene Serie zu den Themen "Tierschutz allgemein" und "Hunde". Die Materialien können von Pädagogen für ihren Unterricht bestellt werden.
Kinder und Jugendliche lernen spielerisch das natürliche Verhalten sowie die Körpersprache von Tieren kennen und setzen sich mit verschiedenen Haltungsformen oder aber auch tierfreundlichem Einkauf auseinander.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Nachhaltiger Konsum und Produktion, Sonstiges
Bildungsbereich
Primarbereich, Sekundarbereich I
Kosten
kostenfrei
Theater in Bewegung
Fabian Scheidler, Stefanie Kaluza, Marc Amann, Jörg Isermeyer, Ruth Heynen, Inge Kleutgens
2010

Globale Gerechtigkeit spielend voranbringen, das ist das Anliegen des Buchs "Theater in Bewegung" der GRIPS Werke. Das Handbuch richtet sich an alle Akteure und NGO, die Inspirationen zu theatralischen Interventionsmöglichkeiten im sozialen und politischen Raum suchen. Anhand von Beispielen aus der Praxis des GRIPS Theaters zeigen die Autoren, wie Theater Einfluss nehmen kann.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Kulturelle Vielfalt
Bildungsbereich
non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
978-3-00-032631-8
Textilproduktion in Entwicklungsländern
lehrer-online (Hrsg.)
2003

Lehrer online stellt eine Unterrichtseinheit zu Produktionsbedingungen und Konsumentenverhalten in einer globalisierten Weltwirtschaft zur Verfügung.
Jeans sind ein Produkt, an dessen Fertigung sehr viele Länder beteiligt sind. Nimmt man die Rohstofferzeugung und Entsorgung hinzu, beträgt der Reiseweg einer Jeans circa 64 000 km – eine beeindruckende Größe. Den ökonomischen Vorteilen, die die Unternehmen vom Verarbeiten der Kleidung in Südostasien haben, stehen miserable Arbeitsbedingungen der Textilarbeiter gegenüber. Wir als Verbraucher wissen das. Aber beeinflusst das unser Kaufverhalten?

Format
Arbeitsblatt, Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Nachhaltiger Konsum und Produktion, Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit
Bildungsbereich
Sekundarbereich I, Sekundarbereich II
Kosten
kostenfrei
Terra Global: Weltproblem Energie
Ingeborg Philipp, Roland Rütten
2008

Das Arbeitsheft vom Welthaus Bielefeld enthält Texte, Grafiken, Schaubilder und Fotos zum Thema Energie. Inhalte sind der deutsche Energieverbrauch, die Folgen des weiter wachsenden Energiebedarfs und die Möglichkeiten, Energie einzusparen oder auf andere und neue Energieträger auszuweichen. Die Texte beziehen sich weitgehend auf naturwissenschaftliche Befunde und unterlassen es, soziale und entwicklungspolitische Implikationen zu beleuchten.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Energie
Bildungsbereich
Sekundarbereich II
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
978-3-623-29595-4
Tatort Tropenwald
Tropenwaldstiftung OroVerde (Hrsg.)
2006

Das Themenheft "Tatort Tropenwald" vermittelt Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung mit Hilfe einer aufregenden Geschichte. Im Amazonas finden die Behörden die Leiche eines Journalisten. Als Täter kommen zahlreiche Personen in Frage. Die Klasse begibt sich gemeinsam auf Spurensuche in den Regenwald. Dabei lernen die Schüler Bedeutung und Bedrohung dieses Naturgebietes kennen. Gleichzeitig stellt das Themenheft die verschiedenen Akteure in dem Gebiet vor und vermittelt den Schülern so globales Denken. Mit Hilfe der beigelegten Arbeitsblätter und Zusatzmaterialien können Lehrer die Themen im Unterricht vertiefen. Außerdem stellt die Publikation Methoden vor, um eigene Ideen zum Regenwaldschutz zu entwickeln.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Ökosysteme/Biodiversität
Bildungsbereich
Sekundarbereich I
Kosten
kostenpflichtig
Stromsparfibel. Auf der Jagd nach Stromfressern
Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH (Hrsg.)
2008

Die Stromsparfibel wurde im November 2008 an alle 4. Klassen in Sachsen versandt und bietet Schülerinnen, Schülern und Lehrenden die Möglichkeit, sich auf spielerische Weise mit dem Thema Energie auseinander zu setzen. Die Figuren ON und Offi informieren rund ums Thema Strom.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Energie
Bildungsbereich
Primarbereich, Sekundarbereich I
Kosten
kostenfrei
Straßenkinder in Recife: Ein Projekt der Nächstenliebe
FWU Institut für Film und Bild (Hrsg.)
2006

Der Film „Straßenkinder in Recife: Ein Projekt der Nächstenliebe“ handelt von einem Projekt für Straßenkinder im brasilianischen Recife, das durch die Caritas International Kindern eine Form der Hilfe zur Selbsthilfe bietet. Das Projekt bietet Kindern die Möglichkeit, an Vorbereitungen und Durchführung eines Karnevalszuges teilzuhaben und selbst zu entscheiden, an welchen Projekten sie teilnehmen. Ziel ist es, auf die strukturelle Gewalt in ihrer Stadt aufmerksam zu machen und die sozialen und kulturellen Hintergründe der Jugendlichen vorzustellen. Durch den Film wird ein Einblick in das Leben von Kindern in Entwicklungsländern geboten und der Kontrast zwischen Arm und Reich deutlich gemacht.

Format
Film
Thema
Armutsbekämpfung, Interkulturelles Lernen, Reduzierung sozialer Ungleichheiten
Bildungsbereich
Sekundarbereich I, Sekundarbereich II, non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenpflichtig
Stadtnatur
Josef H. Reichholf
2007

Die Artenvielfalt von Tieren und Pflanzen nimmt in Städten deutlich zu, da sich Lebewesen hier häufig beschützter fühlen als außerhalb der Stadtgrenzen – in Berlin leben mittlerweile beispielsweise mehr Nachtigallen als in Bayern. Mit vielen überraschenden Geschichten und ergänzenden Bildern wird das Buch zu einer kleinen Reise durch diesen teilweise noch unbekannten Lebensraum und vermittelt neue Erkenntnisse über die bislang unerforschte neue Heimat von Tieren und Pflanzen. 

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Nachhaltige Städte und Gemeinden, Ökosysteme/Biodiversität
Bildungsbereich
non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
978-3-86581-042-7
Stadt und Nachhaltigkeit
Sparkassen-SchulService (Hrsg.)
2011

Der Sparkassen-SchulService bietet auf seiner Webseite über 60 Arbeitsblätter zum Thema "Stadt und Nachhaltigkeit" an. Zu den Schwerpunkten zählen neben Verkehr und Klima auch Stadtplanung, Energie- und Abfallwirtschaft. Die Schülerinnen und Schüler werden in den Aufgaben nicht nur angehalten, Informationen zu sammeln und Argumente zu entwickeln, sondern auch das eigene Handeln kritisch zu reflektieren und aktiv für ein nachhaltiges Ressourcenmanagement einzutreten.

Format
Arbeitsblatt
Thema
Energie, Ernährung, Klima, Mobilität und Verkehr, Nachhaltige Städte und Gemeinden
Bildungsbereich
Primarbereich, Sekundarbereich I, Sekundarbereich II
Kosten
kostenfrei
Spielend Energiesparen in Kindergärten und Kindertagesstätten. Eine Lernspirale in 24 Schritten
Energieagentur.NRW (Hrsg.)
2013

Viele Tipps, Anregungen und Ideen, wie Erzieher das Thema Energiesparen spielerisch vermitteln können, gibt die EnergieAgentur.NRW in der PDF-Broschüre "Spielend Energiesparen in Kindergärten und Kindertagesstätten". Um Kindern eine lebensnahe Vorstellung von Energiegewinnung und -verbrauch zu geben, setzen die Autoren dieser Materialsammlung auf eine persönliche und emotionale Aktivierung. Erst danach werden pädagogische Maßnahmen eingeleitet.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Energie
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung
Kosten
kostenfrei
Sonnenkinder
Unabhängiges Institut für Umweltfragen e. V. (Hrsg.)
2007

Das Unabhängige Institut für Umweltfragen bietet diese Handreichung für Erzieherinnen und Erzieher an, die Projekttage zu Energie aus der Sonne durchführen möchten. Hier werden Licht, Wärme, elektrischer Strom und Bewegung anschaulich und verständlich vermittelt. Mit vielen Basteleien und einfachen Experimenten ist ein abwechslungsreicher Projektablauf garantiert. Der Leitfaden ist die Ergänzung zu einem Solarspiel- und Experimentierkoffer.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Energie
Bildungsbereich
Primarbereich
Kosten
kostenfrei
Sonnenenergie für Schulen
Allianz Umweltstiftung (Hrsg.)
2002

Im Rahmen des Projekts "SolarSchulen 2000" hat die Allianz Umweltstiftung fast 100 Schulen mit Fördermitteln zum Bau von Solaranlagen ausgestattet. Die Erfahrungen dieser Schulen sind in der 28-seitigen Broschüre "Sonnenenergie für Schulen – Ein Leitfaden zur eigenen Solaranlage" dokumentiert.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Energie
Bildungsbereich
Sekundarbereich I, Sekundarbereich II
Kosten
kostenfrei
Soll statt Haben
Arbeitsgemeinschaft Jugend und Bildung e. V. (Hrsg.)
2009

Die Arbeitsgemeinschaft Jugend und Bildung e. V. stellt ein Arbeitsblatt “Soll statt Haben - Verschuldung von Jugendlichen“ und einen aktuellen Unterrichtseinstieg zu den Themen Geld, Markt und Wirtschaft zur Verfügung. Die Schüler beschäftigen sich mit ihrem eigenen Kaufverhalten und ihrer Sparmotivation. Das Arbeitsblatt thematisiert die Ursachen und Gefahren der Verschuldung von Jugendlichen.

Format
Arbeitsblatt
Thema
Armutsbekämpfung, Nachhaltiger Konsum und Produktion
Bildungsbereich
Sekundarbereich II
Kosten
kostenfrei
Siedlungsvegetation
Rüdiger Wittig
2008

In dem Buch "Siedlungsvegetation" führt Rüdiger Wittig anschaulich durch die schwierigen Bedingungen von Pflanzen im urbanen Umfeld.
Der Lebensraum von Pflanzen in Siedlungen bringt Herausforderungen und Belastungen mit sich. Eine Ursache ist menschlicher Einfluss, aber auch stoffliche Belastungen machen es ihnen nicht leicht. Unterschiedliche Faktoren erfordern viel Anpassungsfähigkeit und stellen hohe Ansprüche an die Pflanzenwelt.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Ökosysteme/Biodiversität
Bildungsbereich
non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
978-3-8001-5642-9
Geld – Aufwachsen in der Konsumgesellschaft
Friedrich Verlag (Hrsg.)
2008

Das Jahresmagazin SCHÜLER aus dem Friedrich Verlag befasst sich in der Ausgabe 2008 mit dem Thema Geld. Unter dem Titel "Geld. Aufwachsen in der Konsumgesellschaft" wird in zahlreichen Beiträgen dargestellt, wie junge Menschen mit Geld umgehen, was sie dafür kaufen und was sie mit dem Konsum bestimmter Waren und Leistungen verbinden.
SCHÜLER gibt mithilfe von Untersuchungen, Interviews und Beiträgen einen Einblick in den Lebensbereich von Schülerinnen und Schülern und zeigt mit vielen Anregungen und Tipps, was die Schule zur ökonomischen Erziehung beitragen kann. Mit unterrichtspraktischen Vorschlägen ist es besonders zum Einstieg in das Thema in der Sekundarstufe geeignet.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Nachhaltiger Konsum und Produktion
Bildungsbereich
Sekundarbereich I, Sekundarbereich II
Kosten
kostenpflichtig
Prävention in der Schuldnerberatung
Koordinierungsstelle Schuldnerberatung in Schleswig-Holstein (Hrsg.)
2014

Der Materialordner "Prävention in der Schuldnerberatung" hat das Ziel, durch praxisnahe Information rund um das Thema Geld und den Hinweis auf typische Schuldenfallen die Handlungskompetenzen junger Menschen zu erhöhen.
Der Ordner besteht aus zehn Modulen, wobei acht thematischen Modulen ein übergreifendes Einstiegsmodul vorangestellt ist. Neben Themen wie Werbung und Konsum, Handy und Internet, die erste Wohnung und Budgetplanung werden auch beispielhafte Unterrichtseinheiten behandelt.

Format
Arbeitsblatt, Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Armutsbekämpfung, Nachhaltiger Konsum und Produktion
Bildungsbereich
bildungsbereichsübergreifend
Kosten
kostenfrei
Schokolade wächst auf Bäumen?!
Tropenwaldstiftung OroVerde (Hrsg.)
2006

Schokolade gibt es in vielen Formen. Doch wo kommt die Süßigkeit eigentlich her und warum ist der Kakaobaum gefährdet? Mit dem Themenheft "Schokolade wächst auf Bäumen?!" lernen Schülerinnen und Schüler der Grundschule den Regenwald durch eine Geschichte in Briefform kennen. Die Publikation beschreibt nicht nur die Schönheit des Amazonas-Regenwalds, sondern auch seine Bedrohung. Durch Arbeitsblätter erfahren die Kinder viel über die Flora und Fauna des Waldes und können mit einem "Regenwald-Schutzpass" selbst etwas zum Regenwaldschutz beitragen.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Ernährung, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Ökosysteme/Biodiversität, Reduzierung sozialer Ungleichheiten
Bildungsbereich
Primarbereich
Kosten
kostenpflichtig
Schnelle Kleidung zu Minipreisen: Ist ein fairer und nachhaltiger Konsum überhaupt möglich?
2014

Moderne Kleidung soll möglichst billig sein und die Kunden mit sechs bis acht verschiedenen Kollektionen pro Jahr zu mehr Konsum anregen. "Fast Fashion" heißt diese Mode der Bekleidungs-Ketten. Doch was passiert, wenn die Kleiderschränke voll sind?
Dieses PDF-Arbeitsblatt für die Sekundarstufe II bietet Informationen zur "Fast Fashion" großer Modehäuser und zu deren ethischen Prinzipien. Die Schüler analysieren anhand des Materials die Problemfelder der "schnellen Mode" und informieren sich über die Verhaltens- und Nachhaltigkeitskonzepte verschiedener Bekleidungsunternehmen.

Format
Arbeitsblatt
Thema
Nachhaltiger Konsum und Produktion
Bildungsbereich
Sekundarbereich II
Kosten
kostenfrei
Schmeckt’s? Alles übers Essen.
Herrmann Schulz, Sabine Jäger
2008

Die Autoren Herrmann Schulz und Sabine Jäger wollen Kinder und Jugendliche motivieren, sich mit dem Thema nachhaltige Ernährung auseinanderzusetzen. Mit spannenden Geschichten, Tipps für eine gesunde Ernährung und kinder- bzw. jugendtauglichen Rezepten wenden sie sich an diese Zielgruppe und stellen wichtige Fragen: Was sind die Vorteile regionaler Produkte? Was bringt der ökologische Landbau? Ziel des Buches ist auch, Kindern und Jugendlichen die lokalen und globalen Folgen unseres Konsumstils aufzuzeigen.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Ernährung, Nachhaltiger Konsum und Produktion
Bildungsbereich
Sekundarbereich I, Sekundarbereich II, non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
978-3-7941-7071-5
Schluss mit schmutzig!
Gemeinsam für Afrika e. V.

Die Schulaktion "Schluss mit schmutzig!" widmet sich dem verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen unter besonderer Berücksichtigung des Kontinents Afrika. Das begleitende Unterrichtsmaterial zeigt Schülern Wege zu einem nachhaltigeren Lebensstil auf.
Elektroschrott, Textilwirtschaft, Fleischkonsum: Was der europäische Güterverbrauch für die Menschen in Afrika bedeutet, lässt sich mit diesen fächerübergreifenden Unterrichtsmaterialien vermitteln. Die Materialien teilen sich in eine Ausgabe für die Grundschule und für die Sekundarstufen.

Format
Arbeitsblatt, Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Interkulturelles Lernen, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit
Bildungsbereich
Primarbereich, Sekundarbereich I, Sekundarbereich II
Kosten
kostenfrei
Safety 1st
Arbeitsgemeinschaft Jugend und Bildung e. V. (Hrsg.)
2010

Für Jugendliche und Berufsstarter ist die Planung der eigenen finanziellen und sozialen Absicherung ein wichtiges Thema. Im Schülermagazin "Safety 1st" erfahren sie, wie das System der sozialen Sicherung funktioniert und was sie selbst tun können, um für die Zukunft vorzusorgen. In der Lehrerhandreichung "Safety 1st" gibt es passend dazu methodische Anregungen und konkrete Arbeitsvorschläge.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit
Bildungsbereich
Sekundarbereich I, Sekundarbereich II
Kosten
kostenfrei
SPICE - Projekt
Emilie-Heyermann-Realschule (Hrsg.)
2007

Diese Unterrichtsmaterialien stammen aus einer Zusammenarbeit im Bereich des Klimaschutzes zwischen der Emilie-Heyermann-Realschule aus Bonn und der Schule Nr. 4 in Buchara (Usbekistan) im Rahmen von "Schools Partnership to Improve the Conservation of Energy" (SPICE). Themen sind Klimaschutz und Energie.

Format
Arbeitsblatt
Thema
Energie, Klima
Bildungsbereich
Sekundarbereich I, Sekundarbereich II
Rundbrief Nr. 56 "Lernkooperationen zwischen außerschulischen Trägern und Schulen"
World University Service (WUS) - Informationsstelle "Bildungsauftrag Nord-Süd" (Hrsg.)
2007

Im Rundbrief leitet Karl-Heinz Held in die Thematik Gobales Lernen ein. An den Leitartikel schließt ein aktueller Materialüberblick an. Abschließend gibt es noch einen kleinen Veranstaltungskalender.
Der Rundbrief wird dreimal jährlich herausgegeben und berichtet über die entwicklungspolitische Bildungsarbeit in Bund und Ländern, Fortbildungsangebote, Veranstaltungen, spezielle Einrichtungen, neue Materialien, Hintergrundinformationen, Kampagnen und Aktionen. Für die Leitartikel zu den jeweiligen Schwerpunktthemen werden "Experten von außen" herangezogen. Der Rundbrief kann kostenlos postalisch angefordert oder als pdf-Version herunterladen werden.
Weitere Informationen und Download

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Globalisierung, Interkulturelles Lernen
Bildungsbereich
bildungsbereichsübergreifend
Kosten
kostenfrei
ISBN
1430-5488
Rundbrief Bildungsauftrag Nord-Süd
World University Service (Hrsg.)

Seit über fünfzehn Jahren erscheint der Rundbrief "Bildungsauftrag Nord-Süd" als bundesweites Informationsmedium für entwicklungsbezogene Bildungsarbeit und richtet sich an Multiplikatoren und Entscheidungsträger aus diesem Bereich.
Die Auszüge aus dem deutschlandweit umfangreichsten Veranstaltungskalender zu bildungsrelevanten Nord-Süd Themen berichten unter anderem über neue Unterrichtsmaterialien, aktuelle Publikationen und relevante Entwicklungen. Im Leitartikel wird das jeweilige Schwerpunkthema näher dargestellt und seine Bedeutung für globales Lernen erläutert.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Armutsbekämpfung, Energie, Ernährung, Gesundheit, Globalisierung, Interkulturelles Lernen, Menschenrechte, Migration, Reduzierung sozialer Ungleichheiten
Bildungsbereich
bildungsbereichsübergreifend
Kosten
kostenpflichtig
Rio+20 - und nun?
DGVN (Hrsg.)
2012

Die Bilanz des Rio+20-Gipfels fiel ernüchternd aus: In der abschließenden Erklärung "Die Zukunft, die wir wollen" wurden weder verbindliche Fristen noch finanzielle Verpflichtungen festgehalten. Es gilt, trotz der Rückschläge Mut zu machen.
Das Heft der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN) e.V. bereitet die Themen des Rio+20-Gipfels für Schüler ab der Sekundarstufe I auf. Das Heft basiert auf der Broschüre "The Importance of Rio+20", die von der britischen Organisation "Peace Child International" herausgegeben wurde.
Das Heft ist in drei Abschnitte gegliedert und beginnt mit dem Bericht über die Entwicklung des UN-Entwicklungsprogramms UNDP, "Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit: Eine bessere Zukunft für alle". Der zweite Teil bezieht sich auf das Grundlagenpapier "Auf dem Weg zu einer grünen Wirtschaft" des UN-Umweltprogramms UNEP. Der dritte Abschnitt befasst sich mit den Perspektiven für Europa.
Die 36-seitige Broschüre vermittelt Hintergrundinformationen zur Konferenz anhand von Grafiken und Beispielen. Außerhalb der schulischen Bildung bietet sich das Material auch zum Selbststudium an.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Globalisierung, Klima, Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit
Bildungsbereich
Sekundarbereich I, Sekundarbereich II
Kosten
kostenfrei
Ressourcenwirtschaft in Mosambik
KoordinierungsKreis Mosambik e.V. (Hrsg.)

Ob Kohle, Erdgas oder Nutzfläche für Agrartreibstoffe: Mosambik ist ein ressourcenreiches Land. Doch nutzt dieser Boom auch der mosambikanischen Bevölkerung? Die Unterrichtsmaterialien, herausgegeben vom KoordinierungsKreis Mosambik e.V., widmen sich nun den Themen Ressourcenarmut, Agrartreibstoffe und Menschenrechte in dem Inselstaat.
Die Online-Plattform "Streit um Ressourcen" enthält multimediale Lernmodule zu den Themen Rohstoffversorgung und Menschenrechte auf Mosambik. Die Materialien eignen sich für den Einsatz in der Sekundarstufe I und II sowie in der Berufsschule.
Jedes Modul besteht aus einer Prezi-Präsentation, einem PDF mit didaktischen Hinweisen sowie gegebenenfalls weiteren Dateien. Die Präsentation steht jeweils im Zentrum des Moduls.

Format
Digitale Lehr-/ Lerneinheit
Thema
Armutsbekämpfung, Menschenrechte, Reduzierung sozialer Ungleichheiten
Bildungsbereich
Sekundarbereich I, Sekundarbereich II, Berufliche Bildung
Kosten
kostenfrei
Reiseproviant – Essen über den Tellerrand hinaus: Das Kochbuch für Gruppen
Naturfreundejugend Deutschlands (Hrsg.)
2009

"Drei Kilo Rezepte aus aller Welt, 500 Gramm Methoden und Spiele, ein guter Schuss Neugier und eine Prise (Ess-)Kulturgeschichte." So beschreibt die Naturfreundejugend Deutschlands ihr Projekt "Reiseproviant". In seinem Verlauf ist unter anderem ein Buch mit über 100 phantasievollen Rezepten aus aller Welt entstanden. Es lädt dazu ein, kulinarisches Neuland zu entdecken und liefert Tipps zum Kochen unterwegs und Informationen zum nachhaltigen Einkauf. Ein Infoteil gewährt Einblicke in die globale Vielfalt der Esskulturen. Wer Appetit auf mehr bekommt, dem bietet die Webseite www.reiseproviant.info eine wahre Fundgrube: eine riesige Sammlung von gruppentauglichen Rezepten, sehr anwenderfreundlich aufgeschlüsselt nach Jahreszeit, Gruppengröße, finanziellem und zeitlichem Aufwand und Ernährungsvorlieben, wie vegan, vegetarisch und mit oder ohne Schweinefleisch. Ein Mengenrechner und hilfreiche Tipps von Praktikern erleichtern die Planung und ein Einkaufsratgeber unterstützt den nachhaltigen Einkauf.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Ernährung
Bildungsbereich
non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
978-3-921381-51-9
Regenwald retten geht auch einfacher
Birthe Hesebeck, Anna Hömberg
2015

Dieses Materialpaket führt Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 12 an das Thema Werbung heran. Im Unterricht erfahren die Schüler Wissenswertes über Theorie und Wirkungsweise von zielgruppenorientierter Kommunikation. Dabei entwickeln sie eigene Kampagnen, um ihr Wissen zu testen und zu festigen. Die Projektarbeit die Kreativität und den Teamgeist. Nebenbei werden die Jugendlichen fit gemacht in den Themen Regenwald und Biodiversität. Eingebunden in die Unterrichtsmaterialien sind Arbeitsblätter, Linktipps zu Aktionen und drei Kurzfilme zum Einstieg, die im Rahmen des Projekts "Green movie. Green media" entstanden sind. Das Materialpaket steht als interaktives PDF auf der Website von OroVerde zum Download bereit.

Format
Arbeitsblatt, Broschüre/Buch/Zeitschrift, Film
Thema
Nachhaltiger Konsum und Produktion, Ökosysteme/Biodiversität
Bildungsbereich
Sekundarbereich I, Sekundarbereich II
Kosten
kostenfrei
RADschlag
ACE Auto Club Europa e. V. (Hrsg.)
2011

Die Initiative RADschlag bringt seit 2008 Kinder und Jugendliche in Bewegung, indem sie Lehrer, Erzieher, Familien und Verantwortliche aus Vereinen berät und praxisorientiert unterstützt.
Diese finden auf den Seiten des Portals hilfreiche Informationen rund ums Rad, praxiserprobte Spiel-, Unterrichts- und Projektideen, umfangreiche Rechtstipps, Argumentationshilfen für das Lehrerkollegium, weiterführende Links und vieles mehr. Ergänzt wird das Angebot durch die Literatur-, Video- und Aktionsdatenbank mit über 500 Einträgen.

Format
Datenbank/ Materialsammlung
Thema
Mobilität und Verkehr
Bildungsbereich
bildungsbereichsübergreifend
Kosten
kostenfrei
Netzwerk- und Systemmanagement für Nachhaltiges Wirtschaften in der Ernährungsbranche
Hendrik Hochfeld, Victor Ostrouchow, Michael Thomas
2009

Für die kaufmännische Ausbildung in der Ernährungsbranche hat das Berufskolleg Elberfeld einen Curriculumentwurf für ein Modul mit vier Lernsituationen herausgegeben. Die Broschüre "Netzwerk- und Systemmanagement für Nachhaltiges Wirtschaften in der Ernährungsbranche" zeigt am Beispiel des Viktoriabarschhandels Probleme nicht nachhaltigen Wirtschaftens auf und stellt Instrumente zur Verbesserung vor.
Das Curriculum besteht aus Modulen, die lernfeldorientiert aufgebaut und nach Lernsituationen strukturiert sind. Diese Module konfrontieren die Teilnehmenden mit konkreten reellen Unternehmenslagen, die die Modulthemen verketten. Die daraus strukturierten Lernsituationen beleuchten betriebswirtschaftliche, volkswirtschaftliche, kommunikationstheoretische und rechtliche Aspekte, die teilweise DVD-gestützt unterrichtet werden sollten.
Die in den Modulen zu bearbeitenden Inhalte erfordern grundlegende kaufmännische Kenntnisse und Erfahrungen, z.B. über betriebliche Funktionen und Prozesse, volkswirtschaftliche und rechtliche Grundlagen.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Ernährung, Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit
Bildungsbereich
Berufliche Bildung
Kosten
kostenfrei
Natur praktisch erleben!
Hermann Schultka
2011

Der verantwortungsvolle Umgang mit der Natur ist ein lebensnotwendiges Erziehungsziel in unserer heutigen Industriegesellschaft. Neben der herkömmlichen Wissensvermittlung kommt dem praktischen Erleben mit Tieren und Pflanzen eine besondere Bedeutung zu. Ehrfurcht vor dem Leben kann den jungen Menschen nicht nur im Klassenzimmer mit Hilfe des Lehrbuches vermittelt werden. Direkter Kontakt zu Pflanzen und Tieren ist ebenso gefragt. Das vorliegende Heft umfasst praktische Übungen und Experimente, die den Unterricht zu einer Entdeckungsreise machen. Alle Themen in diesem Heft sind einzelnen Fachgebieten zugeordnet. Vor Beginn der praktischen Tätigkeit sind die Materialanforderungen genau zu lesen. Zu beachten ist ebenfalls die jahreszeitliche Einordnung der Themenbereiche. Die Broschüre enthält Erklärungen, Bauanleitungen und Konzeptionen für den Naturkunde- und Ökologieunterricht der Klassen 1 bis 12.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Ökosysteme/Biodiversität
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich, Sekundarbereich I, Sekundarbereich II
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
978-3-86929-191-8
Nachwachsende Rohstoffe und Klimaschutz
Prof. Dr. Volker Albrecht
2009

Mit dem Thema nachwachsende Rohstoffe und Klimaschutz beschäftigt sich eine internet-basierte Lerneinheit für Oberstufenschüler. Der Ausstoß von Kohlendioxid durch die Verwendung von fossilen Brennstoffen wie Kohle oder Erdöl ist eine der Hauptursachen für die Erderwärmung Welche Bedeutung kommt in diesem Zusammenhang den so genannten nachwachsenden Rohstoffen zu? Welche Chancen bringen sie für die Landwirtschaft in Deutschland und für Entwicklungsländer? Welche Folgen bringt ein vermehrter Einsatz dieser Rohstoffe für die Umwelt mit sich? Diese und andere Fragen können Schüler auf der didaktisch konzipierten Webseite erforschen.

Format
Digitale Lehr-/ Lerneinheit
Thema
Energie, Klima, Nachhaltiger Konsum und Produktion
Bildungsbereich
Sekundarbereich II
Kosten
kostenfrei
Nachwachsende Rohstoffe – Aus dem Kreislauf der Natur
information.medien.agrar (i.m.a.) e.V., FNR e.V., Ufop e.V. und AgriKom GmbH (Hrsg.)
2009

Diese Unterrichtsmappe zum Thema nachwachsende Rohstoffe kann im fächerübergreifenden Unterricht der Klassen 3 bis 6 eingesetzt werden und enthält Materialien und Arbeitsblätter. Die dazu gehörigen Lehrerseiten sind inhaltlich in thematische Module untergliedert: Stärke, Pflanzliche Fette und Öle, Pflanzenfasern, Holz und Cellulose, Pflanzenfarben und Heilstoffe. Die Arbeitsblätter eignen sich sowohl für lehrerzentrierte als auch für schülerzentrierte Unterrichtsformen.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Energie, Klima, Nachhaltiger Konsum und Produktion
Bildungsbereich
Primarbereich, Sekundarbereich I
Kosten
kostenfrei
Nachhaltigkeits-Innovationen in der Ernährungswirtschaft
F.-Th. Gottwald und A. Steinbach
2009

Erfolgreiche Innovationen im Einklang mit Natur und Gesellschaft – solchen Nachhaltigkeits-Innovationen will das Buch von Franz Theo Gottwald und Anke Steinbach auf die Spur kommen. Es zeigt das Potenzial für Innovationen in der Ernährungswirtschaft und stellt Beispielbetriebe mit guten Innovationsansätzen vor. Die Autoren nutzen als Grundlage der Publikation Projekte, die den Innovationspreis der Schweisfurth Stiftung in den letzten drei Jahren gewonnen haben. Die Autoren verknüpfen das Material mit bestehendem Wissen aus dem Innovationsmanagement und ihren eigenen Erfahrungen rund um die Themen Nachhaltigkeit, Innovationen und Ernährungswirtschaft. Dabei steht das Wissen aus der Praxis für die Praxis im Vordergrund.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Ernährung, Nachhaltiger Konsum und Produktion
Bildungsbereich
Sekundarbereich II, non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
978-3-89947-574-6