Infoveranstaltung Challenge "Nachhaltige Städte und Gemeinden"

Beim Ziel Nummer 11 (SDG) der Agenda 2030 soll erreicht werden, dass weltweit für alle Menschen gute Wohnmöglichkeiten und deren Grundversorgung sichergestellt werden. Slums sollen saniert und ein nachhaltiges Verkehrssystem geschaffen werden, Naturräume in Städten und Gemeinden sollen entstehen und die Luftqualität verbessert werden...

Das sind nur einige von vielen Herausforderungen die an uns alle gestellt werden. Wie sieht die Situation in Ihrer Gemeinde oder Stadt aus? Wo entdecken Ihre Schülerinnen und Schüler einen Handlungsbedarf, für den sie Lösungen suchen und entwickeln wollen? Wie wollen die Kinder und Jugendlichen ihre Zukunft mitgestalten? Die Schülerinnen und Schüler wählen eine individuelle Herausforderung zum Ziel 11 "Nachhaltige Städte und Gemeinden". Dann setzen sie sich mehrperspektivisch mit dem Thematik auseinander und suchen in kokreativen Teams eigene, individuelle Lösungen. Die Bearbeitungsmöglichkeiten sind vielfältig, sowohl digital als auch analog. Die Schülerinnen visualisieren ihre Idee, indem sie zum Beispiel Prototypen bauen, zeichnen oder fotografieren, einen kleinen Film drehen, eine Podcast oder eine Reportage erstellen …

Sobald die Idee konkretisiert und skizziert wurde, nehmen Ihre Schülerinnen und Schüler Kontakt zu einer Person in Ihrer Gemeinde auf, die politische Arbeit leistet. Das kann zum Beispiel der Gemeinderat, der Bürgermeister, eine Agendagruppe oder andere aktive Personen oder Institutionen sein. Dort präsentieren die Schülerinnen und Schüler ihre Ideen und bitten die jeweilige Person, ein Feedback und mögliche Anregungen zu geben. Dieses Feedback kann in Form eines Videos, Audios oder Schriftstück erfolgen und mit der ausgearbeiteten Idee für die Prämierung eingereicht werden. Um den Einstieg in das Thema und die Challenge zu erleichtern, hat SkillUp eine Einstiegsstunde mit einer Präsentation, Arbeitsmaterialien, Unterrichtsmethoden und Lehrkräfte-Informationen konzipiert, die kostenlos zur Verfügung gestellt werden. Den Lehrkräften bietet SkillUp auch kostenlose Workshops mit Anregungen zur Umsetzung der Challenge am 03.05. von 17:00 bis 18:00 Uhr an.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

  • Art der Veranstaltung: Challenge für Kinder und Jugendliche beziehungsweise Schulen
  • Format: digital
  • Veranstaltungsort: online
  • Teilnehmerzahl: 30 Personen/Lehrkräfte
  • Weitere Aktivitäten geplant: ja, technologische Ideen der Schülerinnen und Schüler ermöglichen und die Umsetzung fördern
  • Weitere Informationen: SkillUp

Anmeldung

Den Lehrkräften bietet SkillUp auch kostenlose Workshops mit Anregungen zur Umsetzung der Challenge am 03. Mai von 17:00 bis 18:00 Uhr an (Anmeldung über die Homepage)

Grafik wird im Text beschrieben.

Ecocity. Nachhaltige Städte und Gemeinden: Challenge 2021. Wir suchen eure Ideen für eine bessere Welt. Dieser Wettbewerb ist geeignet für Homeschooling Phasen und/oder Präsenzunterricht.

SkillUp e.V.

Grafik wird im Text erklärt.

Challenge 2021. Nachhaltige Städte und Gemeinden: Ihre Schülerinnen und Schüler werden zu gestaltenden Bürgerinnen und Bürger. Online-Prämierung am 26. Juli 2021 mit tollen Preisen!

SkillUp e.V.