Meldungen

E.g., 25.06.2018
E.g., 25.06.2018
Hochschule

Bildung für nachhaltige Entwicklung und Digitalisierung – wie gehören diese Themen zusammen? Verschiedene Veranstaltungen stellen diese Frage in den Mittelpunkt.

Datum
22.05.2018

Vertreter der Landeskoordinationen für BNE haben Prioritäten für die länderübergreifende Zusammenarbeit beschlossen – bis Jahresende sollen noch drei Arbeitstreffen folgen.

Datum
08.05.2018

Ein neuer Praxisleitfaden zur BNE aus Brandenburg bietet sowohl Neueinsteigern einen ersten Überblick als auch neue Anstöße für etablierte BNE-Akteure. Aufgeteilt in die Kapitel Theorie, Praxis und Organisatorisches hält er auch für Nicht-Brandenburger viele Tipps bereit.

Datum
03.05.2018

Bis zum 14. Mai 2018 können sich Schulen mit einem Projekt für das Förderprogramm „denkmal aktiv“ bewerben. Dabei sollen die Schülerinnen und Schüler das kulturelle Erbe in ihrem direkten Lebensumfeld erforschen und erkunden.

Datum
11.04.2018

128 Lernorte, Netzwerke und Kommunen wurden bisher von der Deutschen UNESCO-Kommission und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung ausgezeichnet. Ab sofort stellt die Startseite des BNE-Portals jede Woche einen anderen Ausgezeichneten vor.

Datum
10.04.2018

Für die Modellversuche zur Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung sucht das Bundesinstitut für Berufsbildung eine Wissenschaftliche Begleitung. Angebotsfrist ist der 25.04.2018.

Datum
05.04.2018

Nach dem Aufruf zur Abgabe von neuen Commitments zum Nationalen Aktionsplan sind bereits 46 neue Selbstverpflichtungen eingegangen. Allen Studierenden die Auseinandersetzung mit Nachhaltigkeit ermöglichen, Akteure untereinander vernetzen oder eine BNE-Gesamtstrategie für ein ganzes Bundesland entwickeln. Die Bandbreite der neu abgegebenen Commitments ist groß.

Datum
29.03.2018

Welche Rolle spielen UNESCO-Lehrstühle bei der Umsetzung der Globalen Nachhaltigkeitsagenda? Prof. Dr. Alexander Siegmund, Professor für Geographische Fachdidaktik an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg, sprach im Interview über diese und weitere Fragen.

Datum
29.03.2018

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Deutsche UNESCO-Kommission zeichnen 2018 bereits zum dritten Mal Initiativen zur erfolgreichen Umsetzung von Bildung für nachhaltige Entwicklung aus. Bis zum 15. Mai 2018 können sich Netzwerke, Lernorte und Kommunen bewerben, die Bildung für nachhaltige Entwicklung ins Zentrum ihrer Arbeit stellen.

Datum
06.03.2018

Wie kann man mit BNE die nachhaltigen Entwicklungsziele umsetzen? Akteure aller Bildungsbereiche tauschen sich dazu beim Bildungsforum im Klimahaus Bremerhaven am 13.3.2018 aus. Schwerpunkte sind die Entwicklungsziele zu Bildung, Arbeit, Konsum und Klimaschutz.

Datum
05.03.2018

Inwiefern ist Bildung für nachhaltige Entwicklung im deutschen Bildungssystem verankert? Das Projektteam zum Weltaktionsprogramm des Instituts Futur an der Freien Universität Berlin zieht eine erste Bilanz. Ergebnis: Es bestehen große Unterschiede zwischen Bildungsbereichen und Bundesländern.

Datum
26.02.2018

Was wollen Lernende aus allen Bildungsbereichen über Ressourcenschutz erfahren und wie kann man Bildungsangebote besser an ihre Erfahrungen und Wünsche anpassen? Lernende berichten bei der BilRess-Netzwerkkonferenz am 6. März 2018 in Frankfurt am Main.

Datum
21.02.2018

Der Nationale Aktionsplan Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) tourt von Februar bis Dezember 2018 durch Deutschland. Zu den rund 20 Veranstaltungen der BNE-Tour sind Fachleute und Bürgerinnen und Bürger eingeladen, sich auszutauschen, zu vernetzen und gemeinsam die Umsetzung des Aktionsplans voranzutreiben. Auftakt der BNE-Tour war der UNESCO-Tag der Didacta am 21. Februar in Hannover.

Datum
20.02.2018

Bildung für nachhaltige Entwicklung im deutschen Bildungssystem verankern – dabei soll der Nationale Aktionsplan (NAP) helfen. Über 40 Akteure haben schon ein Commitment dazu abgegeben. Seien auch Sie dabei.

Datum
15.02.2018

Wie können Schulen, Kitas und andere Lernorte nachhaltige Entwicklung in ihrer gesamten Einrichtung verankern? Erfolgreiche Beispiele präsentieren sich am 21.2.2018 beim UNESCO-Tag auf der Bildungsmesse didacta in Hannover.

Datum
12.02.2018

Studierende, die 2017 eine Abschlussarbeit zu BNE, Migration, Flucht, Menschenrecht auf Bildung oder Globalem Lernen geschrieben haben, können sich bis 30.06.2018 für den Förderpreis des World University Service (WUS) bewerben, der mit 1.500 Euro ausgeschrieben ist.

Datum
11.02.2018

Wer nach einem Studiengang mit einem Fokus auf Bildung für nachhaltige Entwicklung sucht, findet ein größer werdendes Angebot an deutschen Hochschulen. Die Bewerbungsphase vieler Universitäten hat bereits begonnen.

Datum
01.02.2018

Studierende, die ihre Hochschulen nachhaltig verändern wollen, lernen bei der Wandercoach-Ausbildung der Initiative netzwerk n, wie das geht. Bewerbungen sind noch bis zum 7. Februar 2018 möglich.

Datum
18.01.2018

„Green Offices“ vernetzen alle Menschen, die ihre Hochschule nachhaltiger machen wollen. Ein neuer Onlinekurs erklärt, wie man in fünf Schritten ein Green Office aufbaut und was dieses bewirken kann.

Datum
02.01.2018

Der UNESCO-Japan Preis für BNE geht 2017 an drei Initiativen aus Jordanien, Simbabwe und Großbritannien. Diese zeigen, wie man Böden erhält und Wasser spart, setzen sich für gleiche Verhältnisse in Stadt und Land ein oder machen mit Kunst auf Umweltprobleme aufmerksam.

Datum
25.09.2017

UNESCO-Vertreter überreichen heute dem Oberbürgermeister von Gelsenkirchen den UNESCO Learning City Award 2017 in Cork, Irland. Der Preis zeichnet Städte für ihre nachhaltige Entwicklung im Bereich Bildung und lebenslanges Lernen aus.

Datum
18.09.2017

125 Jugendliche haben auf der Jugendkonferenz youcoN das erste nationale BNE Jugendforum youpaN gegründet.

Datum
18.09.2017

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert Forschungsprojekte, die Indikatoren zur Messung von BNE entwickeln. Anträge sind bis 27.10.2017 möglich.

Datum
01.09.2017

Elf Hochschulen testen seit knapp einem Jahr, wie sie Nachhaltigkeit verankern. Ihre Erfahrungen flossen in die aktuellste Version des hochschulspezifischen Nachhaltigkeiskodex ein.

Datum
30.08.2017

Eine neue UNESCO-Publikation veranschaulicht, wie UNESCO-Lehrstühle weltweit während der letzten Jahre BNE in der Hochschulbildung theoretisch und praktisch vorangebracht haben.

Datum
25.08.2017

Die Auszeichnung wird an Projekte weltweit verliehen, die herausragende BNE umsetzen und verankern. Bis zum 27.8.2017 kann man für elf Projekte abstimmen.

Datum
22.08.2017

Der Internationale Tag der Jugend am 12.8.2017 erinnert daran, dass junge Menschen nachhaltige Entwicklung maßgeblich mitgestalten. Ein Projekt zu „Tüfteltruhen" zeigt, wie sie dies spielerisch lernen.

Datum
11.08.2017

Berufsanfänger aus Deutschland, Indien, Mexiko und Südafrika lernen beim „Mentoring for ESD Leadership Programme“ von erfahrenen Mentoren, wie man BNE-Projekte umsetzt. Anmeldefrist: 20.08.2017.

Datum
02.08.2017

Beim „Hamburg Sustainable Development Summit“ vom 26. bis 29.09.2017 in Hamburg tauschen sich deutsche und internationale Hochschulakteure aus, wie sich die 17 Ziele nachhaltiger Entwicklung in der höheren Bildung umsetzen lassen.

Datum
31.07.2017

Ab Sommer 2017 gilt es, den Nationalen Aktionsplan Bildung für nachhaltige Entwicklung mit Leben zu füllen.

Datum
17.07.2017

Um zu erfahren, wie BNE in den verschiedenen Bildungsbereichen umgesetzt wird, führte die Arbeitsstelle beim Wissenschaftlichen Berater des Weltaktionsprogramms eine Dokumentenanalyse durch.

Datum
16.07.2017

Studierende, die ihre Hochschulen nachhaltig verändern wollen, lernen bei der Wandercoach-Ausbildung des „netzwerk n“, wie man Workshops veranstaltet und Initiativen begleitet. Bewerbungsfrist: 15.07.2015.

Datum
10.07.2017

Im März 2017 beteiligten sich engagierte Bürgerinnen und Bürger an einer Online-Konsultation, um den Nationalen Aktionsplan Bildung für nachhaltige Entwicklung mitzugestalten. Die Fachforen berichten nun, wie diese Ideen in den Aktionsplan eingeflossen sind.

Datum
07.07.2017

Am 20. Juni 2017 hat die Nationale Plattform Bildung für nachhaltige Entwicklung den Aktionsplan für Deutschland verabschiedet. Dieser nennt 130 Ziele und 349 Handlungsempfehlungen. Sie sollen dazu beitragen, Maßnahmen der nachhaltigen Entwicklung in den Strukturen der Bildung zu verankern, damit der Wandel zu nachhaltigem Denken und Handeln gelingt.

Datum
30.06.2017

Am 20. Juni 2017 hat die Nationale Plattform BNE in ihrer 5. Sitzung den Nationalen Aktionsplan Bildung für nachhaltige Entwicklung verabschiedet. Der Nationale Aktionsplan nennt 130 Ziele und Maßnahmen zur strukturellen Verankerung von BNE in der deutschen Bildungslandschaft. Die Umsetzung des NAP ist ein zentraler Beitrag zur Agenda 2030 und ihrem Bildungsziel.

Datum
20.06.2017

Die Nationale Plattform Bildung für nachhaltige Entwicklung wird bei ihrer fünften Sitzung am 20.06.2017 in Berlin den Nationalen Aktionsplan zur Umsetzung des Weltaktionsprogramms in Deutschland verabschieden. Konkrete Ziele und Maßnahmen in den einzelnen Bildungsbereichen sollen dazu führen, dass Bildung für nachhaltige Entwicklung strukturell in der deutschen Bildungslandschaft verankert wird.

Datum
09.06.2017

Bewerbungsfrist 30. Juni 2017, Preisgeld 1.500 Euro

Datum
10.05.2017

Der Staatssekretärsausschuss für nachhaltige  Entwicklung betont die Wichtigkeit von verantwortungsvoller Nachhaltigkeitspolitik - insbesondere in der aktuellen weltpolitischen Lage.  

Datum
28.04.2017

Jetzt Aktionen von 30. Mai bis 5. Juni 2017 eintragen.

Datum
19.04.2017

"Abwasser – eine ungenutzte Ressource"

Datum
22.03.2017

Über 400 Akteure trafen sich bei der UNESCO Week on Peace and Sustainable Development vom 6. bis 10. März 2017 in Ottawa, Kanada. Mit dabei: die deutschen Mitglieder der internationalen Partnernetzwerke der UNESCO zum Weltaktionsprogramm sowie 50 Jugenddelegierte.

Datum
16.03.2017

Am 15.03.2017 wurde die Online-Konsultation für den Nationalen Aktionsplan BNE mit 733 Maßnahmenvorschlägen und 7912 Bewertungen beendet. Vielen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die aktive Beteiligung und die konstruktiven Beiträge! Wie geht es weiter?

Datum
16.03.2017

Über 400 Akteure trafen sich bei der UNESCO Week on Peace and Sustainable Development im März 2017 in Ottawa, Kanada. Mit dabei: die deutschen Mitglieder der internationalen Partnernetzwerke der UNESCO zum Weltaktionsprogramm sowie 50 Jugenddelegierte.

Datum
06.03.2017

Die ersten Tage der Beteiligung zum Nationalen Aktionsplan Bildung für nachhaltige Entwicklung sind abgeschlossen. Seit dem 15. Februar ist die Online-Plattform im Netz und wird täglich von ca.

Datum
23.02.2017

"Was ist gute BNE?" - diese Frage stellte das Monitoring-Team des Weltaktionsprogramms den Teilnehmenden des Agendakongresses 2016. Die Ergebnisse sind nun in einem Artikel veröffentlicht.

Datum
17.02.2017

Die UNESCO schreibt zum dritten Mal den UNESCO-Japan Preis für Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) aus.

Datum
15.02.2017

Die Publikation "Strukturen stärken" beschreibt Herausforderungen und Gelingensbedingungen elf ausgezeichneter Lernorte, Netzwerke und Kommunen.

Datum
08.02.2017

Frankfurt am Main, Hamburg und Neumarkt in der Oberpfalz präsentieren am 15. Februar 2017 Bildungsinitiativen zur nachhaltigen Entwicklung, beim UNESCO-Tag auf der Bildungsmesse didacta in Stuttgart.

Datum
08.02.2017

„Was tun mit der Agenda 2030?“ – Expertinnen und Experten diskutieren am 9. und 10. Mai 2017 auf dem Forum für Nachhaltigkeit des BMBF in Berlin.

Datum
03.02.2017

Was geschah 2016 in den Schwerpunkten Bildung, Menschheitserbe, kulturelle Vielfalt und Wissen? Wie wird die Agenda 2030 in Deutschland 2017 umgesetzt? Die Deutsche UNESCO-Kommission und UNESCO-Akteure in Deutschland geben Einblicke.

Datum
03.02.2017

Bildung für nachhaltige Entwicklung – Globales Zusammenleben lokal gestalten. UNESCO-Tag am 15. Februar auf der Bildungsmesse didacta in Stuttgart.

Datum
27.01.2017

Der BUND zeichnet Arbeiten von Studierenden und Forschenden zu nachhaltiger Entwicklung aus, Bewerbungsschluss ist der 15.03.2017. 

Datum
25.01.2017

Mit Kabinettbeschluss vom 11. Januar 2017 hat die Bundesregierung eine Neuauflage der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie beschlossen.

Datum
12.01.2017

Wer Hochschulen nachhaltiger machen will, trifft bei der „konferenz n“ von 3. -  5.12.2016 in Berlin Gleichgesinnte und diskutiert mit PolitikerInnen.

Datum
18.11.2016

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung startet das Projekt „HOCH N“ zur Nachhaltigkeit an Hochschulen, zu dem unter anderem der Praxistest des Deutschen Nachhaltigkeitskodexes für Hochschulen gehört.

Datum
04.11.2016

Seit Anfang 2016 steht die Beta-Version. Ab Herbst 2016 werden 15 Hochschulen den Kodex in der Praxis testen.

Datum
29.07.2016

Das Projekt „Carbon2Chem“ bringt Unternehmen und Forschende zusammen, um die CO2-Abgase der deutschen Stahlindustrie nutzbar zu machen.

Datum
15.07.2016

Welches Ausmaß hat gegenwärtig die weltweite Plastikverschmutzung, was sind ihre Ursachen und Wirkungen? Darüber wissen wir erstaunlich wenig. Deshalb fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung bis 2019 Forschungsprojekte zu „Plastik in der Umwelt – Quellen, Senken, Lösungsansätze“ mit 28 Millionen Euro.

Datum
15.06.2016