Karlsruhe feiert! 70 Jahre Grundgesetz

22. bis 25. Mai 2019: Großes VerfassungsFEST

Am 23. Mai 2019 feiert das Grundgesetz seinen 70. Geburtstag. Bereits ab dem 22. Mai dreht sich deshalb in Karlsruhe – dem Sitz von Bundesverfassungsgericht, Bundesgerichtshof und Bundesanwaltschaft – alles rund um unsere Verfassung. Den Auftakt bilden die 19. Karlsruher Verfassungsgespräche, die jedes Jahr am Vorabend der Verkündung des Grundgesetzes stattfinden. Bundespräsident Dr. Frank-Walter Steinmeier eröffnet die Veranstaltung, die sich mit aktuellen verfassungspolitischen Themen beschäftigt.

Unter dem Motto „Anstoßen auf das Grundgesetz“ wird dann am Abend des 23. Mai am Karlsruher Schloss die Geburtsstunde der Verfassung mit Bühnenprogramm und Live-Musik gefeiert. Am Freitag und Samstag, 24. und 25. Mai, findet ebenfalls vor dem Schloss das große Bürgerfest statt: Gesellschaftliche Vielfalt, Offenheit, Rechtssicherheit und Gerechtigkeit stehen als Themen im Mittelpunkt und werden durch Workshops, Diskussionen und Aufführungen für die Besucherinnen und Besucher erlebbar gemacht.

Mehr über Bildung für nachhaltige Entwicklung im „Zukunftsland“

Mehr als 50 Institutionen, Kultureinrichtungen und andere Aussteller präsentieren sich im Erlebnisbereich und bieten vielfältige Informationen. Die Deutsche UNESCO-Kommission unterstützt das „Zukunftsland“ von dm und dem Deutschen Kinderschutzbund. Hier erwartet Kinder und Jugendliche Spiel, Spaß und Mitmachaktionen. Mit dabei: Die UNESCO-Projektschule Heisenberg Gymnasium und die Klimastiftung für Bürger. Im „Zukunftsland“ stellen sie vor, wie sie sich für Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in ihrer Region einsetzen. Als UNESCO-Projektschule hat das Heisenberg Gymnasium BNE zum festen Bestandteil seiner Aktivitäten gemacht. Die Klimastiftung wurde 2018 von der Deutschen UNESCO-Kommission (DUK) und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im UNESCO-Weltaktionsprogramm Bildung für nachhaltige Entwicklung (WAP BNE) ausgezeichnet und setzt sich lokal für die Verankerung von BNE an weiterführenden Schulen ein.