Jugendwerkstatt Wandelbar – sei dabei!

Junge Menschen gestalten lebenswerte Zukunft

Vom 18. bis 24. August 2019 lädt die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) gemeinsam mit dem Bundesumweltministerium (BMU) zur Veranstaltung Jugendwerkstatt Wandelbar im Thüringer Nationalpark Hainich ein.

Noch bis zum 15. Mai können sich interessierte junge Menschen aus dem gesamten Bundesgebiet für einen der 100 Plätze bewerben und fünf Tage lang mit Gleichaltrigen Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft in Deutschland entwickeln.

Mobilität, Konsum, Klimagerechtigkeit, Armut und Bildungschancen – die Themen, die im Laufe der Veranstaltung kontrovers und lösungsorientiert diskutiert werden sollen, sind vielfältig und betreffen insbesondere die Zukunft junger Menschen. „Wir wollen mit der Jugendwerkstatt die jüngere Generation zum Mitgestalten und –bestimmen bewegen“, so DBU-Generalsekretär Alexander Bonde.

Dabei ist es egal, ob man sich bereits seit längerer Zeit für politische, soziale oder ökologische Themen engagiert oder nun erstmals aktiv werden möchte. Wer zwischen 16 und 27 Jahren alt ist und etwas bewegen möchte, kann seine Bewerbung inklusive eines kurzen Motivationsschreibens online einreichen. Die Kosten für Reise, Übernachtung und Verpflegung werden vom Projektbudget übernommen.