Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit & BNE

Zahlreiche Veranstaltungen mit BNE-Bezug
Am 30. Mai starten die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit – und jeder kann mitmachen! Über 2.000 Aktionen, die das umfangreiche Engagement für Nachhaltigkeit in Deutschland öffentlich sichtbar machen, wurden bereits auf der offiziellen Webseite tatenfuermorgen.de eingetragen und sind über den Online-Kalender für alle Interessierten leicht zu finden.
Auch Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) steht in diesem Jahr wieder im Fokus zahlreicher Veranstaltungen:

 

Diplomacy for Sustainability - Taten für morgen

Eine Podiumsdiskussion zur Beziehung von Frieden und Demokratie, ein neuseeländischer Dokumentarfilm über die Auswirkungen des Klimawandels oder nachhaltige Architektur als Zukunftsmodell von Plattenbauten – vom 29. Mai bis 6. Juni 2019 stellen das Auswärtige Amt und 23 internationale Botschaften ihre Arbeit zu den Nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals – SDGs) in Form von zahlreichen Veranstaltungen vor. An jedem Wochentag finden verschiedene Events, Diskussionsrunden, Spiele und Kinovorführungen in den teilnehmenden Botschaften statt. Sie bieten einen Einblick in die länderspezifische Gestaltung der Umsetzung der SDGs und bieten die Möglichkeit, die Arbeit der Botschaften näher kennenlernen.
weiterlesen

 

Fachdialog Bildung für nachhaltige Entwicklung 2019

Im Rahmen des Deutschlandtreffens der ausgezeichneten Regionalen Kompetenzzentren BNE (Regional Centres of Expertise on Education for Sustainable Development – RCEs) findet am 25. Mai 2019 der Fachdialog Bildung für nachhaltige Entwicklung statt. Die erste Veranstaltung für die Region Stettiner Haff wird sich der Implementierung der nachhaltigen Entwicklungsziele widmen. Teilnehmende erwartet ein World Café, Workshops sowie ein öffentlicher Rundgang unter dem Motto „Ein Dorf im Wandel“.  
weiterlesen

 

Bildung für Nachhaltige Entwicklung auf der IMAGINATA Jena

Das ausgezeichnete Nachhaltigkeitszentrum Thüringen unterstützt den Bildungsort IMAGINATA bei der Umsetzung von BNE-Angeboten. Die Bildungsangebote vor Ort werden zumeist von Studierenden aus Jena angeleitet. Mit ihnen soll über die Umsetzung von BNE in den Bildungsangeboten gesprochen und so die Möglichkeiten zukunftsorientierter Bildung vor Ort unterstützt werden.
weiterlesen

 

Kleider- und Gedankentauschbörse

Nicht nur Kleidung sondern auch Ideen, Gedanken und Best-Practice-Beispiele sollen hier getauscht werden: Der ausgezeichnete Lernort päd-aktiv e.V. lädt alle ein, die gerne nachhaltig shoppen und sich gleichzeitig über BNE-Themen unterhalten möchten.

 

Weitere Veranstaltungen zum Thema Bildung finden Interessierte an dieser Stelle. Wer noch kurzfristig eine eigene Aktion anmelden möchte, kann dies auf tatenfuermorgen.de tun und sich zum Beispiel von diesen Ideen inspirieren lassen.
weiterlesen