Bildung für nachhaltige Entwicklung mit Geflüchteten

„Bildung für nachhaltige Entwicklung ist ein Motor der Integration“ – diese Botschaft möchte die Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung (ANU) Bayern in der Broschüre „Bayern ist bunt“ anhand von zwölf Praxisbeispielen veranschaulichen. Interessierte können diese ab sofort als kostenloses PDF herunterladen.

Diese Beispiele sollen stellvertretend für viele andere stehen, anderen Engagierten helfen und die Zusammenarbeit anregen. Die Broschüre ist Teil eines größeren Projekts der ANU zur Umweltbildung mit Flüchtlingen, über dessen Aktivitäten diese Webseite informiert. Dort sind unter anderem weitere Praxisbeispiele und Kontaktdaten, didaktische Materialien sowie Veranstaltungshinweise zu finden.