Lehrmaterialien

Hier finden Sie ausgesuchte Lehr- und Lernmaterialien zu Bildung für nachhaltige Entwicklung und weitere Datenbanken, die solche Materialien anbieten. Nutzen Sie unsere Filter, um Ihre Suche beispielsweise auf bestimmte Themen oder Bildungsbereiche einzugrenzen.

Frühkindliche Bildung
55 Ergebnisse
KITA21 - Die Zukunftsgestalter
Ute Stoltenberg, Ralf Thielebein
2011

Anhand von zahlreichen Praxisbeispielen wird in dem Buch anschaulich dargelegt, was es heißt, BNE als orientierendes, grundlegendes Konzept im Elementarbereich zu nutzen. Das Buch ist eine Arbeitshilfe für pädagogische Fachkräfte und andere Multiplikatoren in der frühkindlichen Bildung. Es stellt das theoretische Konzept von BNE und dessen Einordnung in den bildungspolitischen und wissenschaftlichen Kontext vor und zeigt zugleich, wie in der Praxis damit gearbeitet werden kann.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Energie, Ernährung, Kulturelle Vielfalt, Mobilität und Verkehr, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Ökosysteme/Biodiversität, Wasser
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
978-3-86581-266-7
Tür auf! Mein Einstieg in Bildung für nachhaltige Entwicklung
Stiftung Haus der kleinen Forscher
2017

Mit der Broschüre möchte die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ pädagogische Fach- und Lehrkräfte in Kitas, Horten und Grundschulen sowie Kita-Leitungen darin unterstützen, gemeinsam mit den Kindern Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) umzusetzen. Die Broschüre liefert Hintergrundwissen zur nachhaltigen Entwicklung und zu BNE, bietet praktische Anregungen sowie Praxisbeispiele. Die Broschüre ist der Auftakt zu einem umfangreichen BNE-Bildungsangebot der Stiftung.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Sonstiges
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich
Kosten
kostenfrei
BAMBINI mini und BAMBINI maxi - Bewegt in die Zukunft
Ökoprojekt MobilSpiel e.V. und Landeshauptstadt München Kreisverwaltungsreferat
2011

Das Handbuch ermöglicht es Interessierten, das Projekt BAMBINI eigenständig durchzuführen. Neben Hintergrundinformationen zur Bedeutung von Bewegung für die kindliche Entwicklung sowie zur Besonderheit von Kindern im Straßenverkehr enthält es detaillierte Ablaufpläne für Bewegungs- und Naturerfahrungseinheiten zur nachhaltigen Mobilitätsbildung mit vielen Spielideen für drei- bis fünfjährige Kinder, Materialien (Elternbroschüre, Rollerpass) und eine Literaturliste.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Mobilität und Verkehr, Sport
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung
Kosten
kostenpflichtig
WaldBibliothek
BildungsCent e.V.
2015

Die WaldBibliothek bietet verschiedene Kartensammlungen: WaldKarten mit Ideen für handlungsorientierte Aktivitäten im Wald, PflanzKarten mit Anregungen zum Schutz biologischer Vielfalt, WaldBeutel-Karten mit spannenden Infos zu Produkten „aus dem Wald“. Entstanden sind sie im Rahmen des Projekts Aktion Wald! von BildungsCent e.V., an dem 650 Schulen und Bildungseinrichtungen von 2014 bis 2016 teilnahmen. Gefördert wurde dieses im Rahmen des Waldklimafonds durch das Bundesumwelt- und Bundeslandwirtschaftsministerium.

Format
Datenbank/ Materialsammlung
Thema
Klima, Ökosysteme/Biodiversität
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich, Sekundarbereich I, Sekundarbereich II, non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenfrei
Biologische Vielfalt - Vom Samen bis auf den Teller
FiBL Deutschland e.V.
2015

Der Leitfaden zeigt die Vielfalt in der Ernährung und gibt Empfehlungen für eine saisonale und regionale Küche. Die Leserinnen und Leser erfahren, warum es sich lohnt, alte Sorten und Rassen zu essen, anstatt sie zu vergessen. Für Kinder ist vor allem eines wichtig: Es muss lecker sein!

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Ernährung, Ökosysteme/Biodiversität
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung
Kosten
kostenfrei
Biologische Vielfalt spielend erleben
FiBL Deutschland e.V.
2016

Die Broschüre zeigt aus den verschiedensten Blickwinkeln, dass die Natur alles bietet, was für ganzheitliches Lernen wichtig ist. Wissenschaftler erklären, warum Naturerfahrungen für die Hirn- und Persönlichkeitsentwicklung des Kindes unverzichtbar sind. Eltern, Erzieherinnen und Erzieher sowie eine Naturgartenplanerin berichten, wie sich die Kinder verändern, wenn sie mehr Natur erleben dürfen. Zahlreiche praktische Beispiele, wie etwa das Herstellen von Samenpralinen und diverse Spielvorschläge mit Naturmaterialien, regen zum Nachahmen an.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Gesundheit, Ökosysteme/Biodiversität, Sonstiges
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung
Kosten
kostenfrei
Naturnah gärtnern – Biologische Vielfalt fördern
FiBL Deutschland e.V.
2015

Die Broschüre zeigt, dass oftmals einfache Mittel genügen, um mehr biologische Vielfalt in das Außengelände von Kindergärten zu bringen. Die vorgestellten Praxisbeispiele regen zur Nachahmung an.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Ökosysteme/Biodiversität
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung
Kosten
kostenfrei
Auf zu neuen Ufern - Umweltbildung und Amphibienschutz
Förderverein NaturGut Ophoven e.V.
2013

Das Thema Amphibienschutz ist in der Umweltbildung und der praktischen Natuschutzarbeit fester Bestandteil und erfreut sich jährlich wiederkehrender Aktualität. Der vorliegende Leitfaden enthält eine Analyse der bis 2013 bestehenden pädagogischen Angebote zum Thema Amphibien bundesweit sowie eine Analyse zum Einsatz neuartiger Materialien und Methoden, wobei Chancen und Probleme der Nutzung digitaler Medien in der Umweltbildung beleuchtet werden. Es werden 20 neu entwickelte pädagogische Kurse für die verschiedenen Zielgruppen vorgestellt. Ausführliche Kursabläufe im PDF-Format mit detaillierten Zeit-, Material- und Durchführungsangaben als Downloads auf www.naturgut-ophoven.de verfügbar.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Ökosysteme/Biodiversität
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich, Sekundarbereich I, Sekundarbereich II
Kosten
kostenfrei
Wölfen auf der Spur
SCHUBZ Umweltbildungszentrum Lüneburg
2016

Die natürliche Ansiedlung von Wölfen in Deutschland lässt sich, ausgehend von der Lausitz, seit dem Jahr 2000 sicher nachweisen. Die Thematik beinhaltet ökologische, ökonomische und soziale Aspekte und wird teilweise kontrovers diskutiert. Die komplexen Fragestellungen machen die Rückkehr der Wölfe zum idealen Anlass einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), der situiert und zugleich sehr motivierend für Kinder und Jugendliche ist. Im Rahmen der niedersachsenweiten Bildungsinitiative „Wölfen auf der Spur“ wurden unter dem Ansprucheiner BNE vielfältige Bildungsmaterialien für Schule und Kita konzipiert. Dadurch wird eine sachliche Auseinandersetzung mit der Rückkehr der Wölfe nach Deutschland bei Kindern und Jugendlichen gefördert. Schulformspezifisch wurden die Bildungsangebote auf Kerncurricula und Rahmenpläne von Schulen und Kindertagesstätten abgestimmt und bislang mit über 5.000 Kindern und Jugendlichen erprobt. Das Projekt selbst wurde als offizielles Projekt der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung (2013/14) und Biologische Vielfalt (2014) ausgezeichnet.

Format
Arbeitsblatt, Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Ökosysteme/Biodiversität
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich, Sekundarbereich I
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
978-3-834016-13-3
Mit Kindern in den Wald. Wald-Erlebnis-Handbuch - Planung, Organisation und Gestaltung
Saudhof, Kathrin; Stumpf, Birgitta (Autorinen) Knipping, Jutta (Illustratorin)
2016

Mit Kindern den Wald als etwas Spannendes, Schönes, Fantastisches zu erleben - dazu möchten die Autorinnen einladen. Es ist ihnen gelungen, aus ihren vielfältigen Erfahrungen in Projekten mit Kinder-Gruppen ein Wald-Erlebnis-Handbuch zusammenzustellen, das von der Planung, Organisation bis zur Durchführung zahlreiche Anregungen und Hilfestellungen gibt. Der Aufenthalt im Wald ermöglicht den Kindern Erfahrungen, die in vergleichbarer Form und Vielfalt in kaum anderswo werden können.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Klima, Ökosysteme/Biodiversität, Wasser
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Sekundarbereich I, Sekundarbereich II
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
978-3-931902-25-4
Nachhaltigkeit Lernen: Online-Portal Bildung für nachhaltige Entwicklung in Baden-Württemberg
Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg; Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
2017

Das Online-Portal bietet für alle Bildungsbereiche Informationen zu Lehr- und Lernmaterialien oder aktuellen Veranstaltungen und Wettbewerben. Lehrkräfte finden außerdem Informationen zu Fortbildungen und Kontaktdaten von MultiplikatorInnen.

Format
Datenbank/ Materialsammlung, Digitale Lehr-/ Lerneinheit
Thema
Armutsbekämpfung, Bauen und Wohnen, Energie, Ernährung, Generationengerechtigkeit, Geschlechtergleichstellung, Gesundheit, Globalisierung, Interkulturelles Lernen, Klima, Kulturelle Vielfalt, Lokale Agenda 21, Menschenrechte, Migration, Mobilität und Verkehr, Nachhaltige Städte und Gemeinden, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit, Ökosysteme/Biodiversität, Reduzierung sozialer Ungleichheiten, Sport, Wasser, Sonstiges
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich, Sekundarbereich I, Sekundarbereich II, Hochschule, Berufliche Bildung, non-formale/ informelle Bildung, bildungsbereichsübergreifend
Kosten
kostenfrei
Die Baum-Detektive. Ahorn und Zitterpappel auf der Spur in Wald, Park, Schulhof & Kita-Garten
Geißelbrecht-Taferner, Leonore (Autorin) Sander, Kasia (Illustratorin)
2014

Vermitteln Sie Natur direkt vor der Haustür! Bäume und ihre Eigenschaften erforschen – das ist für Kinder ein Abenteuer! Mit dem Buch „Die Baum-Detektive“ verknüpfen Sie jetzt die Neugier der Kinder mit Ihren Bildungsplan-Zielen. Für 3- bis 8-Jährige bietet es Ihnen jahreszeitliche Anregungen rund um die Welt der Bäume, vermittelt spielerisch Zusammenhangswissen. Alle Infos über Laub- oder Nadelbäume, Bäume in feuchten Gebieten oder Städten werden durch Steckbriefe anschaulich vermittelt.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Nachhaltige Städte und Gemeinden, Ökosysteme/Biodiversität, Wasser
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
978-3-86702-291-0
MoKi - Money and Kids
Verbraucherzentrale NRW e.V., Düsseldorf
2009

Der Ordner „MoKi - Money and Kids", bietet pädagogischen Lehrkräften umfangreiches Lehrmaterial um Grundschülern Finanzkompetenz zu vermitteln. So kann der selbstbestimmte und verantwortungsvolle Umgang mit Geld und Konsum sowie die Reflektion der eigenen Wünsche und Bedürfnisse schon frühzeitig spielerisch erlernt werden. Es ist ein bunter Methoden-Mix, der die Bedürfnisse nach Bewegung, kreativem Spiel und stiller Arbeit aufgreift. Der Bildungsordner ist gegliedert in fünf Modulen von je 4 mal 45 bis 60 Minuten.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift, Digitale Lehr-/ Lerneinheit
Thema
Armutsbekämpfung, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich, Berufliche Bildung, non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenfrei
ISBN
978-3-940580-41-2
Bambini Box für Kindergärten: Materialkiste zum Thema Mobilität
Ökoprojekt MobilSpiel e.V. (Hrsg.)
2014

Bei der BAMBINI Box handelt es sich um eine Kiste (B:71 cm, T:44 cm, H:38 cm), die Bücher, verschiedene Spiel-, Bewegungs- und Experimentiermaterialien sowie einen ausführlichen Leitfaden mit Aktionsideen in Form von Praxisbausteinen zur Mobilitätsbildung im Kindergarten im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) beinhaltet. Die BAMBINI Box ist Bestandteil des Projekts „BAMBINI mini und BAMBINI maxi – Bewegt in die Zukunft“ (Flyer zum Projekt in der Box) und erweitert dieses im Sinne von Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) um die globale Perspektive auf das Thema Mobilität sowie die Aspekte Energie und Klima. Die BAMBINI Box kann jedoch auch unabhängig vom Projekt „BAMBINI – Bewegt in die Zukunft“ für die Arbeit im Elementarbereich eingesetzt werden.

Der vorliegende Leitfaden zur BAMBINI Box…

• stellt das städtische Mobilitätsmanagementprogramm "Gscheid mobil" vor,
• führt ein in das Thema nachhaltige Mobilität,
• stellt Praxisbausteine und Projektideen zur nachhaltigen Mobilität vor,
• enthält Vorlagen für Erkundungen, Basteleien, Experimente…,
• gibt einen Überblick über die Materialien der Box,
• beinhaltet eine umfangreiche Literatur- und Linkliste zum Thema nachhaltige Mobilität

Format
Spiel/ Aktion
Thema
Energie, Klima, Mobilität und Verkehr
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung
Kosten
kostenfrei
Alle guten Gaben! Warum gesundes und nachhaltiges Essen in der Kita wichtig ist
Brot für die Welt (Hrsg.)
2015

Knapp zwei Millionen Kinder in Deutschland essen in der Kita. Die Kita prägt das Leben von Kindern stark, vermittelt Werte und ist Ort des Lernens. Wenn in der Kita gesunde, ökologisch angebaute und fair gehandelte  Mahlzeiten angeboten werden, hat das viele positive Auswirkungen. Die neue Arbeitshilfe von Brot für die Welt und Diakonie Deutschland richtet sich an Kita-Träger und Leitende. Viele praktische Tipps und Beispiele zeigen, wie nachhaltige und gesunde Ernährung in kleinen und somit machbaren Schritten eingeführt werden kann.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Ernährung, Gesundheit
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenfrei
VCD Bildungsserver
Verkehrsclub Deutschland (Hrsg.)

Schulen und Kindergärten haben erkannt, wie wichtig es ist, Kindern und Jugendlichen grundlegendes Wissen zur Mobilität mit auf den Weg zu geben. Dabei zählt nicht nur der Bereich Verkehrssicherheit, sondern auch Klima- und Umweltschutz und der Erwerb wichtiger Kernkompetenzen der Nachhaltigkeit.
Der VCD Bildungsservice unterstützt Sie hierbei mit allen wichtigen Informationen, von Aktionsideen bis zur Weiterbildung. Hier finden Sie konkrete Mitmach-Aktionen für Grundschule und Sekundarstufe sowie Spiel- und Unterrichtsmaterialien für alle Jahrgangsstufen.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift, Spiel/ Aktion
Thema
Klima, Mobilität und Verkehr
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich, Sekundarbereich I, non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenfrei
Datenbank des Hamburger Verkehrsverbunds (HVV) zur Mobilitätsbildung in der Schule
Dr. Andreas Huber, Martin Wachowiak, Melanie Ruhl

Die HVV-Schulberatung ist ein spezieller Service für Lehrer und Schüler aller Altersstufen und Schulformen in Hamburg.
Seit 1990 leistet die Schulberatung einen wichtigen Beitrag zur Mobilitätsbildung und unterstützt damit die umwelt- und sozialverträgliche Mobilität junger Menschen.
Als Leitbild aller verkehrspädagogischen Angebote dient das Konzept der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Die vorgestellten Projekte und Materialien haben einen engen Bezug zu den Bildungsplänen der Länder und bauen auf eine aktive Mitwirkung von Schülern und Lehrern bei der Entwicklung und Durchführung. Ergänzt werden diese Angebote durch Fortbildungsveranstaltungen für Lehrer und Mitarbeiter der Verkehrsunternehmen.

Format
Datenbank/ Materialsammlung
Thema
Mobilität und Verkehr
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich, Sekundarbereich I, bildungsbereichsübergreifend
Kosten
kostenfrei
Waldpädagogischer Bildungskoffer
FAMOS (Hrsg.)
1994

Das Bayerische Staatsministerium für Landwirtschaft und Forsten bietet einen Materialienkoffer zum Waldpädagogischen Leitfaden an. Darin befinden sich Materialien für Aktivitäten im erlebnisorientierten Bildungsbereich. Für die Aktivitäten häufig benötigte oder nur schwer zu beschaffende Requisiten gibt es jetzt im praktischen Umweltbildungskoffer. Der Koffer besteht aus heimischem Holz, eine Werkstätte für Menschen mit Behinderung stellt ihn her. Er erleichtert es, die Aktivitäten in wirkungsvolle Führungen einzubauen.

Format
Arbeitsblatt
Thema
Ökosysteme/Biodiversität
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich, Sekundarbereich I
Kosten
kostenpflichtig
Ein Schubidu geht um die Welt
Hartmut E. Höfele / Susanne Steffe
2015

Das Spiel- und Praxisbuch für Kinder zwischen 3 und 7 Jahren enthält Lieder aus 18 Ländern. Nahezu alle sind in der Originalsprache und in Deutsch auf der beiliegenden Audio-CD zu hören. Auch wenn Kinder eine Sprache inhaltlich nicht verstehen, so nehmen sie die Sprachmelodie von fremdartigen Liedern erstaunlich schnell auf und erspüren ihren Rhythmus. Zu den einzelnen Liedern gibt es Aktionen, die das jeweilige Liedthema spielerisch begleiten: Bewegungs- und Sprachspiele, Anregungen zur elementaren Musikbegleitung oder pfiffige Bastel- und Malaktionen geben ihnen die Möglichkeit, die Lieder ganzheitlich mit allen Sinnen zu erleben.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Kulturelle Vielfalt, Sonstiges
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
978-3-451-34240-0
Leichte Experimente für Kinder
Gisela Lück
2016

In ihrem überarbeiteten Werk "Neue leichte Experimente für Eltern und Kinder" hat Gisela Lück verschiedenste leichte   Experimente zusammengetragen und erklärt diese auf bewährt einfache Art und Weise für Kinder und Erwachsene. Es sind auch ganz neue Experimente hinzugekommen.  Vielfach erprobt, mit Garantie für Spaß, erfolgreiches Gelingen und Wissenszuwachs. Experimente, die Kinder gut nachvollziehen können, ohne großen Aufwand und Vorbereitung.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Sonstiges
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
978-3-451-34777-1
Umgang mit Vielfalt: Unterschiede verbinden - Gemeinsam einzigartig! Unterrichtsmaterial Klassen 1-6
Schulwettbewerb des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik - Geschäftsstelle - Engagement Global gGmbH, Tulpenfeld 7, 53113 Bonn
2015

Zum Schulwettbewerb werden seit dem ersten Durchgang vielfältige Arbeitsmaterialien angeboten. Seit mehreren Durchgängen sind drei Kinder von drei verschiedenen Kontinenten zentrale Figuren der Grundschulmaterialien: Zuna aus Kamerun (Klassen 1 – 2), Claudio aus Peru (Klassen 3 – 4) und Tara aus Indien (Klassen 5 – 6). Zum aktuellen Wettbewerbsthema machen sich die Kinder, ausgehend von ihren vorangegangenen Besuchen in Deutschland, unterschiedliche Gedanken zu gesellschaftlicher Vielfalt sowie gemeinsamer Verantwortung. Mithilfe der Geschichten und Unterrichtsimpulse erkennen die Schüler, wie unterschiedlich und vielfältig für sie im Alltag vertraute Themen von Kindern in anderen Ländern gesehen werden.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Ernährung, Geschlechtergleichstellung, Globalisierung, Klima, Kulturelle Vielfalt, Menschenrechte, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Reduzierung sozialer Ungleichheiten, Wasser, Sonstiges
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich, Sekundarbereich I
Kosten
kostenfrei
Global und lokal denken und handeln - Die Welt beginnt vor deiner Tür! Unterrichtsmaterialien Klassen 1 bis 6
Schulwettbewerb des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik - Geschäftsstelle - Engagement Global gGmbH, Tulpenfeld 7, 53113 Bonn
2013

Drei Kinder von drei verschiedenen Kontinenten sind seit mehreren
Wettbewerbsrunden die zentralen Figuren der Grundschulmaterialien:
Zuna aus Kamerun für die Klassen 1 und 2, Claudio aus Peru für
die Klassen 3 und 4 und Tara aus Indien für die Klassen 5 und 6. Zum
Thema des aktuellen Wettbewerbs „Global und lokal denken und handeln
– ‚Die Welt beginnt vor deiner Tür!‘“ reisen alle drei Kinder zum
ersten Mal nach Deutschland und vergleichen ihre Eindrücke mit dem
Leben in ihren Heimatländern. Dabei stellen sie nicht nur Unterschiede
fest, sondern auch Gemeinsamkeiten.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Armutsbekämpfung, Ernährung, Gesundheit, Klima, Kulturelle Vielfalt, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit, Ökosysteme/Biodiversität, Reduzierung sozialer Ungleichheiten, Sonstiges
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich, Sekundarbereich I
Kosten
kostenfrei
Wie wollen wir leben?
Eberhard von Kuenheim Stiftung, Akademie Kinder philosophieren (Hrsg.)
2012

Wie bringt man unsere jungen Denker dazu, an Nachhaltigkeit zu denken? Und wie ist es möglich, das Nachdenken über Nachhaltigkeit in Grundschulen und Kindertagesstätten praktisch umzusetzen? Die Akademie Kinder philosophieren gibt zusammen mit der Eberhard von Kuenheim Stiftung zu diesem Thema ein Buch heraus, das nicht nur das theoretische Basiswissen, sondern auch praktische Anleitungen vermittelt.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Sonstiges
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich
Kosten
kostenpflichtig
Wasserspaß am Biberbach – ein Workshop für Kindertagesstätten
Ökoprojekt - MobilSpiel e.V.
2007

Die Naturerlebnistage "Wasserspaß am Biberbach" sind Teil eines größeren Umweltbildungsprojekts der Bund-Naturschutz-Kreisgruppe Dachau. Unter dem Titel "Von Biber, Buche, Butterblume" bietet der Bund Naturschutz im Landkreis Dachau Naturerlebnistage für Kindergartengruppen im Wald, auf Wiesen und an Gewässern an. Begleitend finden Fortbildungstage für Erzieherinnen und Erzieher sowie Elternabende zum Thema "Naturerfahrung mit kleinen Kindern" statt. Die Naturerlebnistage eignen sich für 3- bis 7-jährige Kinder in Kindertageseinrichtungen, aber auch für Familien.
Die Methoden und Spielanleitungen der beiden Naturerlebnistage sind beschrieben und können heruntergeladen werden. Ausgearbeitete Ablaufpläne bieten Ideen, Anregungen und Anleitungen für einen oder zwei Projekttage draußen an einem Gewässer, eine Projektreihe, aber auch für einzelne Aktionen zum Thema Wasser.

Format
Arbeitsblatt, Broschüre/Buch/Zeitschrift, Spiel/ Aktion
Thema
Ökosysteme/Biodiversität, Wasser
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich, non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenfrei
Waldpädagogischer Leitfaden
Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (Hrsg.)
2010

Das Bayerische Staatsministerium für Landwirtschaft und Forsten gibt seit 2004 den Waldpädagogischen Leitfaden für Förster und andere Interessierte heraus. Die siebte Auflage des Standardwerks enthält neben allgemeinen Hinweisen zu Führungen mehr als 1.000 Seiten mit Informationen, Tipps und Vorschläge für konkrete Aktivitäten.
Den Waldpädagogischen Leitfaden haben Forstleute und Pädagogen gemeinsam mit der Projektgruppe "Forstliche Bildungsarbeit" verfasst. Er wendet sich an alle, die in der Waldpädagogik erlebnisorientierte und waldbezogene Bildungsprogramme anbieten und dabei Bildung für nachhaltige Entwicklung in die Praxis umsetzen wollen.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Ökosysteme/Biodiversität
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich, Sekundarbereich I, non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
3-00-001292-3
Versuch macht klug
Vereinigung Hamburger Kindertagesstätten GmbH
2007

"Versuch macht klug" fördert die Begegnungen mit Naturwissenschaft und Technik in der Vorschule. Die Mappe enthält Bauanleitungen zu 20 Experimenten zu den Themenbereichen "Wasser und Luft", "Bauen, Konstruieren", "Licht, Farbe, Spiegel" und "Magnetismus und Strom". Sie umfasst Anregungen für die pädagogische Praxis sowie eine DVD mit Anschauungsmaterial und Hintergrundinformationen.

Format
Spiel/ Aktion
Thema
Bauen und Wohnen, Energie, Klima, Wasser
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung
Kosten
kostenfrei
Über Geld spricht man doch!
Verbraucherschutzministerium NRW
2010

In der Broschüre "Über Geld spricht man doch! Ein Praxishandbuch für Familienzentren" werden über 40 praktische Bausteine vorgestellt, die zeigen, wie das Thema Finanzkompetenz in der Arbeit der Familienzentren und Kindertagesstätten umgesetzt werden kann. Die ausgewählten Beispiele wurden von Einrichtungen entwickelt und erprobt.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Armutsbekämpfung
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenfrei
Umweltmobile: Natur und Umwelt erleben und erfahren
Natur- und Umweltschutz-Akadeie NRW (NUA NRW) (Hrsg.)
2002

Zum zehnjährigen Bestehen ihrer Umweltmobil-Projekte (PLANARIA in Dresden und LUMBRICUS in Recklinghausen) haben die Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt und die NUA NRW gemeinsam ein Handbuch herausgegeben. Auf über 140 Seiten stellen sie bestehende Umweltmobilprojekte im In- und Ausland ausführlich vor. Zudem dokumentiert die Broschüre Projektbeispiele und praktische Erfahrungen mobiler Umweltbildungsarbeit.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Ernährung, Gesundheit, Ökosysteme/Biodiversität, Wasser
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich, Sekundarbereich I, non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenfrei
Umweltbildung tierisch gut
Lisa Simon, Thomas Pyhel (Hrsg.)
2010

Im Labor forschen, auf Entdeckerpfaden lernen, in Erlebniswelten eintauchen oder selbst Lebensräume retten – Zoos bieten heute viel mehr als nur Möglichkeiten, Tiere zu beobachten. Die Publikation des Zoos Osnabrück schildert, welche Zoos Aktivitäten im Bereich Umweltbildung anbieten. Themen sind unter anderem regenerative Energien, regionale Produkte oder Wassersparen. Die Autoren stellen insgesamt 22 Projekte aus deutschen und schweizerischen Zoos vor. Ein Ziel des Buchs ist es, die Leserinnen und Leser zu eigenen Projekten zu animieren. Außerdem gibt es Tipps, wie Lehrerinnen und Lehrer einen nachhaltigen Zoobesuch in den Unterricht einbinden können.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Energie, Klima, Ökosysteme/Biodiversität, Sonstiges
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich, Sekundarbereich I, Sekundarbereich II, Berufliche Bildung, non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
978-3-86581-207-0
Spielend Energiesparen in Kindergärten und Kindertagesstätten. Eine Lernspirale in 24 Schritten
Energieagentur.NRW (Hrsg.)
2013

Viele Tipps, Anregungen und Ideen, wie Erzieher das Thema Energiesparen spielerisch vermitteln können, gibt die EnergieAgentur.NRW in der PDF-Broschüre "Spielend Energiesparen in Kindergärten und Kindertagesstätten". Um Kindern eine lebensnahe Vorstellung von Energiegewinnung und -verbrauch zu geben, setzen die Autoren dieser Materialsammlung auf eine persönliche und emotionale Aktivierung. Erst danach werden pädagogische Maßnahmen eingeleitet.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Energie
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung
Kosten
kostenfrei
Natur praktisch erleben!
Hermann Schultka
2011

Der verantwortungsvolle Umgang mit der Natur ist ein lebensnotwendiges Erziehungsziel in unserer heutigen Industriegesellschaft. Neben der herkömmlichen Wissensvermittlung kommt dem praktischen Erleben mit Tieren und Pflanzen eine besondere Bedeutung zu. Ehrfurcht vor dem Leben kann den jungen Menschen nicht nur im Klassenzimmer mit Hilfe des Lehrbuches vermittelt werden. Direkter Kontakt zu Pflanzen und Tieren ist ebenso gefragt. Das vorliegende Heft umfasst praktische Übungen und Experimente, die den Unterricht zu einer Entdeckungsreise machen. Alle Themen in diesem Heft sind einzelnen Fachgebieten zugeordnet. Vor Beginn der praktischen Tätigkeit sind die Materialanforderungen genau zu lesen. Zu beachten ist ebenfalls die jahreszeitliche Einordnung der Themenbereiche. Die Broschüre enthält Erklärungen, Bauanleitungen und Konzeptionen für den Naturkunde- und Ökologieunterricht der Klassen 1 bis 12.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Ökosysteme/Biodiversität
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich, Sekundarbereich I, Sekundarbereich II
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
978-3-86929-191-8
Professor Kleinsteins Experimentier-Werkstatt für Kinder
Pit Brüssel
2006

Schon kleine Kinder lassen sich für naturwissenschaftliche Phänomene begeistern. Das Grundbedürfnis von Kindern, sich die Welt experimentierend anzueignen, wird hier in zahlreichen, spannenden Experimenten aufgegriffen. Themen wie Schwerkraft oder Magnetismus werden anhand von alltäglichen Phänomenen durch "Professor Kleinstein" anschaulich erklärt.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Energie, Sonstiges
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
978-3-86702-272-9
Modellprojekte verändern die Bildungslandschaft: Am Beispiel des Projekts Leuchtpol
Ute Stoltenberg, Barbara Benoist, Thorsten Kosler
2013

Der zweite Band der "Lüneburger Beiträge" widmet sich dem Bildungsprojekt "Leuchtpol. Energie & Umwelt neu erleben". Es handelt sich hierbei um das erste bundesweite Modellprojekt zur Implementation von BNE im Elementarbereich. Im Mittelpunkt des Vorhabens stand das Themenfeld Energie und Umwelt. "Leuchtpol" erreichte 4.000 Kindergärten und wurde wissenschaftlich begleitet von der Leuphana Universität Lüneburg.
Das Buch versammelt die Erkenntnisse einer vierjährigen prozessbegleitenden Evaluation. Auf 312 Seiten benennt es aktuelle Erfordernisse in der Weiterbildung von Erziehern und der naturwissenschaftlichen Bildung im Elementarbereich. Außerdem gibt es Hinweise auf den Zuschnitt von notwendigen Modellprojekten und auf Forschungsdesiderate hinsichtlich des Konzepts BNE.

Band 1: Weltorientierung durch BNE

Band 2: Exemplarisch lernen an der Lüneburger Heide

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Sonstiges
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
978-3-88864-515-0
Medienpaket Klima und Energie
Ecomove e.V. (Hrsg.)
2011

Zum Thema Klimawandel und nachhaltige Energieversorgung hat ECOMOVE International e.V. ein umfassendes Medienpaket aus Dokumentationen, Kurzfilmen und Spots erstellt.
Der Klimawandel ist ein weltweites Problem geworden. Er stellt unsere Zivilisation vor eine beispiellose Herausforderung. In vielen Regionen der Welt sind die Auswirkungen bereits massiv spürbar – sowohl ökologisch als auch sozial. Die Verteuerung von Rohstoffen führt darüber hinaus zu weitreichenden Veränderungen unseres Alltags. Gerade auf ein Industrieland wie Deutschland kommt hier eine besondere Verantwortung zu.
Insgesamt elf Beiträge zu Themen wie der Eisschmelze in Grönland oder den Problemen der europäischen Biodiesel-Politik, die sowohl Problemfelder beschreiben als auch Lösungswege aufzeigen, stehen auf der DVD für den Einsatz im Unterricht zur Verfügung. Ergänzt werden die Filme durch speziell entwickeltes pädagogisches Begleitmaterial.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift, Film
Thema
Energie, Klima
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich, Sekundarbereich I, Sekundarbereich II, bildungsbereichsübergreifend
Kosten
kostenpflichtig
Macht mich stark! Wie Eltern und ErzieherInnen die Kinder in der frühen Kindheit stärken können
Freya Pausewang
2012

Diese Publikation richtet sich an Eltern und Pädagogen in der Tagesbetreuung, die Kindern bis zum sechsten Lebensjahr Stärke und Durchhaltevermögen vermitteln möchten. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Zusammenhang von individuellen und globalen Herausforderungen, für deren Bewältigung bereits im frühen Kindesalter Weichen gestellt werden können.
Das Buch enthält acht weitgehend modular verfasste Kapitel auf 180 Seiten. Die erste Hälfte widmet sich kindlichen Erfahrungsschwerpunkten wie Wahrnehmung, Bewegung, Spiel und Essen, anhand derer sich Fähigkeiten wie Improvisation, Bedürfnisaufschub und der Umgang mit Ungewissheiten trainieren lassen. In der zweiten Hälfte steht die Interaktion mit Anderen im Mittelpunkt. Dazu zählen die Beziehungsgestaltung unter Freunden und Geschwistern, der Umgang mit Konkurrenz und Kooperation sowie das sinnerschließende Denken und Handeln im sozialen Kontext.
Freya Pausewang betont schließlich die Rolle frühkindlicher Entwicklung als Grundlage der globalen Zukunftsbewältigung und appelliert somit an die Verantwortung von Eltern und Pädagogik in Theorie und Praxis gleichermaßen.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Sonstiges
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
978-3-96581-282-7
leben gestalten lernen: Werte leben
landesbund für Vogelschutz in bayern e.V. (Hrsg.)

Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. hat die Materialsammlung "leben gestalten lernen: Werte leben" für Kindergärten und Eltern entwickelt. Sie beinhaltet Spielvorschläge, Aktionen und Projektideen zum Thema Werte.
Sieben Werte hat der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. herausgearbeitet: Wir-Gefühl, Achtung, Mut, Offenheit, Lebensfreude, Verantwortungsbewusstsein und Vertrauen. Sie lassen sich mit den dargestellten Inhalten der Bildung für nachhaltige Entwicklung und Methoden der Umweltbildung fördern. Ein Theorieteil mit Hintergrundwissen zum Bildungsauftrag im Kindergarten und zu nachhaltiger Entwicklung ergänzt die Materialiensammlung.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Sonstiges
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung
Kosten
kostenfrei
Klimabildung in der Natur
Förderverein NaturGut Ophoven e.V. (Hrsg.)
2014

Mit seinem Praxishandbuch will der Förderverein des Umweltbildungszentrums NaturGut Ophoven zu einer abwechslungsreichen Vermittlung des Themas Klimaschutz anregen. Im Buch werden verschiedene Installationen vorgestellt, die interaktives Lernen ermöglichen. Neben Bauanleitungen bietet das Buch auch Tipps für Spiele und Unterrichtseinheiten.
Das Umweltbildungszentrum NaturGut Ophoven in Leverkusen hat sein Naturerlebnis-Gelände 2013 zu einem "KlimaErlebnisPark" weiterentwickelt. Mit interaktiven Installationen zu den Themen Mobilität, Ernährung, Konsum, allgemeiner Klimaschutz und Klimawandel, Wohnen, Recycling und Papier sowie Erneuerbare Energien werden die Besucher auf spielerische Art und Weise über die ökologischen und sozialen Folgen des Klimawandels aufgeklärt. Im Handbuch werden alle realisierten Installationen des "KlimaErlebnisParks" im Detail beschrieben. Dazu passende Spiele und Unterrichtseinheiten werden detailliert vorgestellt. Darüber hinaus werden Vorbilder anderer Einrichtungen und weitere Ideen zur Bildung für Klimaschutz aufgezeigt. Mit diesen Beispielen soll ein Anstoß gegeben werden, selbst tätig zu werden und in Schulen, Kindertagesstätten und außerschulischen Lernorten Objekte zu bauen, die zu klimaschonendem Verhalten anregen. Der Nachbau der beschriebenen Installationen ist ausdrücklich erwünscht und so sind auch Bauskizzen im Buch abgedruckt.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Bauen und Wohnen, Energie, Klima, Mobilität und Verkehr, Nachhaltiger Konsum und Produktion
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich, Sekundarbereich I, non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenpflichtig
Kleiner Daumen - große Wirkung. Klimaschutz im Kindergarten
Förderverein NaturGut Ophoven e.V. (Hrsg.)
2014

Einen Leitfaden wie Klimaschutz in den kindlichen Alltag integriert werden kann bietet "Kleiner Daumen - große Wirkung". Das Handbuch profitiert dabei von den Erfahrungen des Modellprojekts "Klimaschutz im Kindergarten" (2011–2014).
Ein Theorieteil erläutert den Zusammenhang von Klimaschutz und Kindergartenpädagogik im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung. Jeweils ein Kapitel folgt zu den Themen Klimawandel und Klimaschutz, Konsum, Ernährung, Abfall und Mobilität. Über 120 Praxisbausteine stellen die ökologische Dimension jener Lebensbereiche heraus, umspannt von der Rahmengeschichte eines Königs und seines vorwitzigen Daumens.
Die Bilder, Geschichten und Liedtexte sind geeignet, um die Themen in Form von Ritualen ständig im Alltag präsent zu halten. Begleitet werden die Inhalte von didaktischen Hinweisen und möglichen Impulsfragen. Ein Anhang mit Kopiervorlagen und ein Glossar mit Hintergrundinformationen vervollständigen den Praxisteil

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Klima
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung
Kosten
kostenpflichtig
Kindermeilen Kampagne
Climate Alliance of European Cities with Indigenous Rainforest Peoples / Alianza del Clima e.V.
2010

Das Klima-Bündnis stellt im Rahmen der Kindermeilen-Kampagne Unterrichtsmaterialien zum Thema Klimaschutz kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit den Materialien können sich Kindergarten- und Grundschulkinder spielerisch mit Themen wie Mobilität, Klimawandel und Nachhaltigkeit auseinandersetzen.
Das Material besteht aus Beschreibungen und Planungen für verschiedene Aktionen und die dazu benötigten Arbeitsblätter. So können die Kinder zum Beispiel als Reporter auf dem Wochenmarkt lernen, woher ihre Lebensmittel kommen oder sie erforschen als Energie-Detektive, wie viel Strom ihre Elektrogeräte verbrauchen. Damit wird das Bewusstsein für einen klimafreundlichen Alltag geschärft.

Format
Arbeitsblatt, Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Klima
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich
Kosten
kostenpflichtig
KITA GLOBAL - Mit Kinderaugen um die Welt
Erzieher/innen der Fort- bildungsreihe, Edith Klingsporn;
Wissenschaftsladen Bonn e.V. (Hrsg.)

Der Wissenschaftsladen Bonn hat 50 Praxisbeispiele gesammelt, wie Globales Lernen in Kindergärten funktionieren kann. Schwerpunktthemen der knapp hundertseitigen Broschüre sind Kulturelle Vielfalt, Kleidung, Wasser, Klima, Ressourcen und Spielen.
Erzieherinnen und Erzieher beschreiben eigene Projekte, wie zum Beispiel eine Schokoladenwerkstatt oder ein Hemdpuzzle. Oft können die Eltern der Kinder eingebunden werden, etwa bei der Erstellung eines Erd- und Wassermuseums aus Ferien-Mitbringseln.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Energie, Klima, Kulturelle Vielfalt, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Wasser
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung
Kosten
kostenfrei
Glühbert, Wolfram und TurBiene – Malbuch
BDEW
2004

Anhand abwechslungsreicher Malmotive erleben kleine Künstler neue Abenteuer mit Glühbert, Wolfram und TurBiene. Eine Malschule regt dazu an, einzelne Motive kreativ weiterzuentwickeln. Verschiedene Rätsel lockern das Heft auf: So laden unter anderem ein Suchmotiv, ein Irrgarten und ein Kreuzworträtsel nicht nur zum Ausmalen ein, sondern auch zum Tüfteln und Knobeln. Daneben gibt es Rezepte, ein abwechslungsreiches Würfelspiel um tropfende Wasserhähne, überheizte Wohnungen, Energiesparlampen und vieles mehr. Das Buch vermittelt spielerisch einen bewussten Umgang mit Energie.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Energie
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich
Kosten
kostenpflichtig
Global Curriculum Projekt
Südwind Bildung (Hrsg.)
2012

Das von der Organisation Südwind Bildung ins Leben gerufene Projekt „Global Curriculum“ möchte, dass globales Lernen ein ganzheitliches Bildungskonzept wird. Dies soll die Menschen dazu befähigen, globale Zusammenhänge und Themen zu verstehen. Das persönliche Urteilsvermögen soll geschult werden und dadurch zu Diskussionen anregen. Dafür hilft das Projekt ausgewählten Schulen in fünf Projektländern, globales Lernen in möglichst vielen Fächern zu unterrichten. Die Website begleitet die Aktion dabei und stellt Unterrichtsmaterialien zum Download bereit, die zur Umsetzung von eigenen Ideen anregen sollen.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift, Datenbank/ Materialsammlung
Thema
Globalisierung
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich, Sekundarbereich I, Sekundarbereich II, Berufliche Bildung, non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenfrei
Die Internationalen Wochen gegen Rassismus
Stiftung für die Internationalen Wochen gegen Rassismus, Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft
2015

Der Interkulturelle Rat und die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) haben zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus 2011 eine Broschüre mit „Unterrichtsmaterialien zur Antirassismusarbeit“ veröffentlicht, um pädagogische Fachkräfte bei der Einbindung des Themas in den Unterricht zu unterstützen. Sie wurde 2015 kritisch überarbeitet und ist ein Beitrag zur rassismuskritischen Bildungsarbeit in allen Klassenstufen.

Format
Arbeitsblatt, Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Menschenrechte, Reduzierung sozialer Ungleichheiten
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich, Sekundarbereich I, Sekundarbereich II, Berufliche Bildung, non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenfrei
Aktionskiste Henne Bertha
S.O.F.-Umweltstiftung (Hrsg.)

Die Aktionskiste "Henne Berta" der SOF-Umweltstiftung beschäftigt sich am Beispiel der Henne Berta mit Lebensbedürfnissen von Tieren, Konsumverhalten und Ernährung.
Kinder lernen, wie Eier gekennzeichnet sind und was verschiedene Haltungsformen von Hühnern bedeuten. Sie begreifen, wie die Bedingungen, unter denen Hühner leben, mit dem zusammenhängen, was sie kaufen. Die Materialkiste beinhaltet eine Handreichung mit Projektbeschreibung, Themen und Methoden und Experimenten. Kinder gehen auf Fantasiereisen und spielen ein Fingerspiel. Außerdem gibt es verschiedene Bücher zum Thema Huhn, laminierte Fotos von Hühnern in verschiedenen Lebenssituationen und die Filme "Violet entdeckt die Welt" und "Kreativer Tanz für Vorschulkinder". Die Dia-Bildergeschichte "Die Henne Berta" und das Hühnerlied "Das ist doch Wahnsinn" auf CD ergänzen die Materialien.

Format
Arbeitsblatt, Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Ernährung, Nachhaltiger Konsum und Produktion
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich
Kosten
kostenpflichtig
Forschen mit Fred
Gisela Lück
2007

„Forschen mit Fred“ macht Kinder zu Forschern, die auf Entdeckungsreisen gehen. Unterschiedliche Experimente sind in Geschichten eingebunden, die von den Abenteuern der Ameise Fred berichten. Fred ist eine wissbegierige Waldameise. Von Zeit zu Zeit macht er sich auf den Weg, die Umgebung kennen zu lernen. Alle Ideen finden Sie in diesem Ordner. Er enthält ein Handbuch mit zahlreichen Informationen über das Experimentieren mit Kindern, Tipps zur praktischen Umsetzung, ausführlichen Erklärungen und dem „Forscher-Diplom“.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Ökosysteme/Biodiversität
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung
Kosten
kostenpflichtig
Fideldidu: Kinder-Natur-Abenteuer
Fideldidu (Hrsg.)

Die Fideldidu-Lehrmaterialien beschäftigen sich mit den Themen Umwelt und Energie und bringen Kindern im Grundschulalter auf spielerische Weise ein umweltgerechtes, nachhaltiges Verhalten näher. Die Materialien umfassen Projektmappen zu Themen wie Wind, Sonne und Wasser, die Ideen für Spiele und Experimente, Bastelanleitungen, Gedichte, Musik, Arbeitsblätter und Geschichten beinhalten. Die CD "Mit Elfenpower die Erde schützen", führt Kinder mit Hörgeschichten und Liedern an Themen wie Erneuerbare Energien und Umweltschutz heran. Ein Lehrfilm macht Schülerinnen und Schüler mit den Themen Wind und Windenergie vertraut.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift, Film
Thema
Energie, Klima
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich, Sekundarbereich I
Kosten
kostenpflichtig
Ein Königreich für die Zukunft - mit Energie durch das Kindergartenjahr
Förderverein NaturGut Ophoven (Hrsg.)
2015

Das Handbuch „Ein Königreich für die Zukunft – mit Energie durch das Kindergartenjahr“ zeigt, wie das spannende Thema Energie kindgerecht und abwechslungsreich in den Kindergartenalltag integriert werden kann. Zusammen mit dem Königskind Conni entdecken die Kinder verschiedene Energieabenteuer. Neben dem praktischen Teil mit zahlreichen Experimenten gibt es eine Fülle an Sachinformationen, Hintergrundwissen, Energiespartipps sowie Kopiervorlagen und Begriffserklärungen.

Format
Arbeitsblatt, Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Energie
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
978-3-9816451-1-8
Die Reise eines T-Shirts
S.O.F. Save Our Future – Umweltstiftung (Hrsg.)
2009

Die SOF-Umweltstiftung (Save Our Future) bietet die Materialkiste "Die Reise eines T-Shirts" zur Ausleihe an. Anhand der Materialien lernen Kinder, welchen Weg ihre Kleidung zurücklegt.  
Dadurch erkennen sie, was umweltgerechte und sozial gerechte Produktion bedeutet. Die Materialien erklären, wie Kinder in Textil-Produktionsländern wie Indien, Frankreich, Bangladesch, Taiwan, der Türkei oder Tansania arbeiten und leben. Außerdem lernen die Kinder landestypische Kleidung, Spiele, Gerichte und Lieder kennen und bekommen so einen Einblick in fremde Kulturen.
Die Materialkiste enthält eine Mappe mit Hintergrundinformationen zu den Ländern, den jeweiligen Produktionsschritten und viele Spiel- und Bastelanleitungen. Die Kinder können mit Baumwollsamen Pflanzen züchten und Stoffe selbst färben. Zusätzlich gibt es Musik aus aller Welt und eine Kinder-Weltkarte. Die Materialkiste ist für Kinder von fünf bis neun Jahren geeignet.

Format
Spiel/ Aktion
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich
Kosten
kostenpflichtig
Das Klimafrühstück
Kontakstelle für Umwelt und Entwicklung (KATE) e.V. (Hrsg.)
2006

Mit dem Materialienkoffer "Das Klimafrühstück. Wie unser Essen das Klima beeinflusst" haben Lehrerinnen, Lehrer und Multiplikatoren die Möglichkeit, mit Kindern und Jugendlichen ein Klimafrühstück durchzuführen.
Der beiliegende Leitfaden ermöglicht einen unkomplizierten Einstieg in die Thematik und gibt Anregungen für einen organisierten Ablauf des Klimafrühstücks. Der Klimakoffer beinhaltet alle Materialien, die für die Durchführung des Klimafrühstücks erforderlich sind. Dazu gehört Moderationsmaterial und eine CD-ROM mit Arbeitsbögen zum Ausdrucken sowie ein Saisonkalender.

Format
Arbeitsblatt
Thema
Ernährung
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich, non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenfrei
ISBN
978-3-935563-12-3
Energie-Detektive in der Schule
Thorsten Maaß
2009

Der Klimawandel, seine Ursachen und Folgen stehen im Mittelpunkt der Unterrichtseinheit "Energie-Detektive". Das Portal lehrer-online stellt Arbeitsblätter, einen Film und weitere Materialien vor. Grundschüler lernen, wie sie als Energie-Detektive an ihrer Schule und zuhause Energie sparen können. Die Einführung in die Aufgaben der Energie-Detektive bietet einen sehr guten und einfachen Einstieg in das Thema Energiesparen und Klimaschutz.
Ziel der Unterrichtseinheit ist es, Hintergründe von Umwelt- und Klimaschutz aktiv zu vermitteln und dabei die Selbstbeteiligung von Grundschülern zu stärken. Der Film "Energie-Detektive" (kostenpflichtig) liefert den Einstieg in die Thematik, Arbeitsblätter erklären Bedeutung und Folgen von Energie- und Wasserverbrauch.

Format
Arbeitsblatt, Film
Thema
Energie, Wasser
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich, Sekundarbereich I
Kosten
kostenfrei
Die Gemüse-Detektive: Bohne und Co. auf der Spur
Leonore Geißelbrecht-Taferner
2007

Bastelnd, spielend und experimentierend lernen Kinder ganz neue Seiten an ihren Lieblingsgemüsesorten kennen. Mit detektivischem Spürsinn entdecken sie die Besonderheiten von Bohne & Co., besingen Tomaten und Kartoffeln und schlachten danach das Gemüse von der Schale bis zum Kern aus. Da wird nicht nur der Stoffwechsel, sondern auch die Fantasie angeregt. Gefragt ist immer wieder das genaue Hinsehen, denn erst so entdeckt man die kleinen Wunder der Natur. Das Buch ist eine Fundgrube für kreative Ideen, Informationen, Tipps und Tricks rund ums Gemüse – sowohl für Eltern als auch für Pädagogen in Kindergärten, Tagesstätten und Grundschulen. Ein ähnlicher Band von der gleichen Autorin liegt bei Ökotopia auch zum Thema Kräuter vor: "Die Kräuter-Detektive. Von Brennessel bis Zitronenmelisse den Kinderkräutern auf der Spur."

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Ernährung
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
978-3-86702-015-2
Der Wald ist voller Nachhaltigkeit: 21 naturpädagogische Projektideen für die Kita
Beate Kohler, Ute Schulte Ostermann (Hrsg.)
2015

Dieses Buch stellt 21 Projekte vor, mit denen Vorschulkinder im Wald forschend und spielerisch erfahren, was die wechselseitige Abhängigkeit von Mensch und Natur bedeutet.
Vorschulpädagogen finden in diesem Buch reichlich Anregungen für die eigene Arbeit: In den beschriebenen Projekten erleben die Kinder etwa den Weg eines Baums vom Keim bis zum Bauklötzchen und erfahren, weshalb die Zahl bewaldeter Flächen stetig abnimmt. Sie lernen die Heidelbeere als heimische Waldfrucht kennen und erfahren beim Verkauf selbst hergestellter Heidelbeerprodukte etwas über soziale Gerechtigkeit. Oder sie tauchen ein in die Welt der Frösche und bekommen tatsächlich Post von einem Korallenfingerfrosch aus Neuguinea, dessen Art durch Abholzungen gefährdet ist.
"Der Wald ist voller Nachhaltigkeit" ist ein Projekt des Bundesverbandes der Natur- und Waldkindergärten in Deutschland e. V. und des Instituts für Forst- und Umweltpolitik der Uni Freiburg.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Ökosysteme/Biodiversität
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
978-3-407-62931-9
Das kleine Leckerschmeckerentdeckerbuch
Jacob Radloff, Katrin Schießl
2012

Woher kommt das Brot? Warum kauen wir unser Essen? Wie kocht man einen Strammen Max? Spielerisch und abwechslungsreich nähert sich dieses Kinderbuch dem Thema gesunde Ernährung. Bunt gestaltet und mit netten Illustrationen verzichtet es bewusst auf den moralischen Zeigefinger und weckt stattdessen die Lust am guten (Bio-)Essen.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Ernährung, Gesundheit
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
978-3-86581-058-8
Bauen und Wohnen
Kallmeyersche Verlagsbuchhandlung (Hrsg.)
2008

Diese Ausgabe der Zeitschrift "gruppe & spiel" stellt verschiedene Möglichkeiten vor, Architektur und Raumplanung in den Unterricht einzubeziehen. Aufbereitet werden Themen wie die Ideale Stadt, verschiedene Baustile aus unterschiedlichen Kulturen und die fortschreitende Urbanisierung. Diese Inhalte können im Rahmen von Gruppenspielen, Workshops und Projekten von Kindern und Jugendlichen bearbeitet werden.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Bauen und Wohnen
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich, Sekundarbereich I, non-formale/ informelle Bildung
Kosten
kostenpflichtig
ISBN
ISSN: 0724-3332
BAMBINI mini und BAMBINI maxi – Bewegt in die Zukunft
Ökoprojekt - MobilSpiel e.V. (Hrsg.)
2011

Das Projekt zur Mobilitätsbildung "BAMBINI – Bewegt in die Zukunft" wendet sich an drei- bis vierjährige Kinder (BAMBINI mini) und fünf- bis sechsjährige Kinder (BAMBINI maxi). Das dazugehörige Handbuch ermöglicht es Ihnen, das Projekt eigenständig in Ihrer Einrichtung durchzuführen. Geschult werden körperliche Fähigkeiten ebenso wie ein verantwortungs- und rücksichtsvolles Sozialverhalten.Im Handbuch finden Sie Hintergrundinformationen zur Bedeutung von Bewegung für die kindliche Entwicklung sowie zur Besonderheit von Kindern im Straßenverkehr, detaillierte Ablaufpläne für Bewegungs- und Naturerfahrungseinheiten und viele Spielideen. Ebenfalls enthalten sind eine Elternbroschüre und ein Rollerpass.

Format
Broschüre/Buch/Zeitschrift
Thema
Mobilität und Verkehr
Bildungsbereich
Frühkindliche Bildung, Primarbereich
Kosten
kostenfrei