Diversität und Inklusion in Schulpartnerschaften mitdenken - Soziale Ungleichheiten verringern (SDG 10)

Das Thema Diversität wird oft unter dem Blickwinkel der Differenz betrachtet, aber zu selten werden dabei globale soziale Hierarchien in den Blick genommen. Das SDG 10 hat das Ziel, globale soziale Ungleichheiten zu verringern. Diese Veranstaltung versucht, die Verbindung zwischen Vielfalt, Diskriminierung, Inklusion und sozialen Ungleichheiten zu beleuchten. Einige der Fragen, die wir beantworten werden sind: Was ist intersektionale Diskriminierung? Wie wirken sich systemische Ungleichheiten auf Vielfalt aus? Wie lässt sich institutionelle Diskriminierung erkennen und bekämpfen? Warum sind solche Konzepte für Schulpartnerschaften besonders relevant?

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

  • Art der Veranstaltung: Online-Veranstaltung
  • Format: digital
  • Veranstaltungsort: online
  • Teilnehmerzahl: 30
  • Weitere Aktivitäten geplant: nein
  • Webseite: ENSA - Engagement Global

Kontakt: Engagement Global