Die BNE-Jugendkonferenz youcoN 2021 sucht Unterstützung – Aufruf zur Bewerbung bis 25. Juni 2021

Mit dem Fokusthema Klimagerechtigkeit setzen sich auf der youcoN vom 02. bis 05. September in Prora/Rügen bis zu 100 Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahren mit verschiedenen Facetten nachhaltiger Entwicklung in der Bildung auseinander.

Strand

Stiftung Bildung/ Laurent Hoffmann

Unter dem Motto "Wir.L(i)eben.Zukunft!" versammelt die youcoN innovative Ideen und junge Visionärinnen und Visionäre, die Lust haben die Zukunft der Bildung zu gestalten. Für ein möglichst vielseitiges Programm sucht das Team für Jugendbeteiligung der Stiftung Bildung Organisationen, Kollektive, Projekte und Ideen, die Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) vorantreiben.

Gesucht werden Vorschläge für Workshops und Betreuerinnen und Betreuer vor Ort!

Ihr habt Lust, einen Beitrag zu leisten, und euer Projekt darf auf der youcoN nicht fehlen? Ihr wollt andere junge Menschen mit euren Ideen begeistern und euch austauschen? Dann bewerbt euch hier bis zum 25. Juni für die Gestaltung und Durchführung eines Workshops!

Wir suchen:

  • Workshops rund um die Themen BNE und Klimagerechtigkeit
  • Zielgruppe: Personen im Alter von 14 bis 27 Jahren
  • Vermittlung von Basis – oder Aufbauwissen zu BNE und Klimagerechtigkeit
  • Format: analog vor Ort, 2 Stunden mit maximal 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Für die erfolgreiche Durchführung der youcoN suchen wir außerdem noch engagierte junge Menschen, die den Teilnehmerinnen und Teilnehmern während der Veranstaltung mit Rat und Tat zur Seite stehen! Ihr habt Lust, als Betreuerin oder Betreuer in diesem Jahr vor Ort in Prora zu arbeiten? Dann bewerbt euch hier.

Deine Aufgaben:

  • Betreuung der Teilnehmenden auf Basis des JuschG
  • Betreuung der Teilnehmenden auf Basis des geltenden Schutz- und Hygienekonzepts
  • Allgemeine Betreuung:

o Ansprechpartner für die Belange der Teilnehmenden

o tatkräftige Unterstützung vor Ort

  • Unterstützung der Veranstaltungsorganisation, ggf. Organisation von Freizeitangeboten
  • Präsenz auf der Veranstaltung vom 02. September ab 09:30 Uhr bis 05. September 2021 bis 16:30 Uhr (vorherige Anreise und Übernachtung nach Bundesreisekostengesetz möglich)

Das bringst du mit:

  • Erfahrung in der Jugendarbeit
  • Besitz einer Jugendleiterkarte, Studium der Sozialen Arbeit oder vergleichbare Qualifikationen
  • Erste Hilfe-Schein, erweitertes Führungszeugnis (nicht älter als zwei Jahre)
  • Erfahrung im Umgang mit Jugendlichen zwischen 14 und 27 Jahren
  • Rettungsschwimmabzeichen (ab Silber) von Vorteil
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Erfahrung in der Mitarbeit in multiprofessionellen Teams
  • Besitz einer PKW-Fahrerlaubnis Klasse B

Beide Ausschreibungen und das vorläufige Programm findet ihr hier.