Der Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik – Einblick in kreative Praxisbeispiele zu BNE

Sie sind Lehrkraft und suchen nach kreativen Ideen, um Bildung für nachhaltige Entwicklung in Ihrem Unterricht umzusetzen? Dann schauen Sie gern in unserem Workshop "Der Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik – Einblick in kreative Praxisbeispiele zu BNE" vorbei! Mit dem Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik "alle für Eine Welt – Eine Welt für alle" werden Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 13 seit 2003 alle zwei Jahre zur Auseinandersetzung mit Themen globaler Entwicklung aufgerufen. Der Wettbewerbsbeitrag kann dabei in jeder denkbaren Form eingereicht werden; ob Texte, Fotos, Filme, Kunstwerke, Theater- oder Musikstücke, Plakate oder digitale Arbeiten – jeder Gedanke zur nachhaltigen Entwicklung zählt! Der Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik wird im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung von Engagement Global gGmbH – Service für Entwicklungsinitiativen durchgeführt. Der Wettbewerb richtet sich an Schulen aller Schulformen im deutschen Bildungssystem (inklusive deutscher Auslandsschulen).

Der Workshop findet auf Deutsch statt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Anmeldung

Kontaktaufnahme über schulwettbewerb@engagement-global.de oder Telefon 0228 20717 2347

Ein Tisch mit verschiedenen Ergebnissen aus dem Projekt.

Engagement Global / Lisa Wegener