Bergwaldprojekt-Jugendwoche

Das Bergwaldprojekt e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der in ganz Deutschland Freiwilligenprojekte zum Schutz und Erhalt unserer Wälder und Ökosysteme durchführt. So wurden seit 1990 mit über 30.000 Freiwilligen schon mehr als 3 Millionen Bäume gepflanzt, hunderte Hektar Wald gepflegt und dutzende Moore wiedervernässt. Dieses Jahr bieten wir zum ersten Mal eine Woche ausschließlich für Jugendliche von 14 bis 17 Jahren an. Diese Generation hat mit der Jugend-Klimabewegung rund um Fridays for Future die Dringlichkeit der aktuellen ökologischen Krisen mit viel Einsatz in die öffentliche Debatte gebracht. Das Bergwaldprojekt steht hinter den Forderungen der jungen Generation. Wir wollen den AktivistInnen mit dem Bergwaldprojekt eine Plattform bieten, um sich direkt in der Natur für den Schutz und Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen einzusetzen, sich auf vielfältige Weise mit Nachhaltigkeitsthemen auseinanderzusetzen und sich zu vernetzen. Unsere erste Jugendwoche findet vom 30. Mai bis 05. Juni 2021 in Unterschönau, im Thüringer Wald statt. Die Teilnahme ist kostenlos, vegetarische sowie vegane Verpflegung und Unterkunft werden vom Bergwaldprojekt gestellt, nur die An- und Abreise muss selbst gezahlt werden.

Weitere Informationen und die Anmeldung findet ihr auf unserer Webseite.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

  • Art der Veranstaltung: Freiwilligenprojekt
  • Format: Präsenz
  • Veranstaltungsort: Unterschönau
  • Teilnehmerzahl: 13
  • Weitere Aktivitäten geplant: Erwachsenen-, Waldschul- und integrative Projekte
  • Weitere Informationen: Bergwaldprojekt
Ein Mädchen schwingt eine Harke.

Bergwaldprojekt e.V.

Zwei Mädchen stehen im Wald und sammeln Äste.

Bergwaldprojekt e.V.

Zwei junge Menschen im Wald haben Gartengeräte in der Hand und arbeiten damit.

Bergwaldprojekt e.V.