Veranstaltungskalender des Naturparks Schwalm-Nette

Am südlichen linken deutschen Niederrhein erstreckt sich der Naturpark Schwalm-Nette von Wachtendonk im Norden bis Wassenberg im Süden und von der niederländischen Grenze bis nach Mönchengladbach. Mit 435 km2 gehört er zu den flächenmäßig kleineren deutschen Naturparken.
Geprägt wird die flache Landschaft durch die Flüsse Nette, Schwalm, Niers und Rur. Ihr besonderer Reiz liegt in der Mixtur von Natur- und Kulturlandschaft. Ein Mosaik aus Wäldern, Heiden, Seen und Flussauen wechselt mit Äckern, Wiesen und Weiden. Aufgabe des Zweckverbands ist seit mehr als 50 Jahren, die reizvolle, vielfältige Landschaft für die Erholung zu erschließen und gleichzeitig die sensiblen Naturbereiche zu schützen und weiterzuentwickeln. Dazu wird die Naturparkarbeit aktuell in vier Handlungsfelder unterteilt:
• Schutz
• Erholung
• Bildung
• Entwicklung
Der Naturpark Schwalm-Nette versteht sich nicht nur als Erholungs-, sondern auch als Bildungsort für Besucher und Bewohner des Schwalm-Nette-Gebiets. So fungiert der Naturpark als Anbieter von Ausstellungen, Radtouren, Wanderungen, Führungen, Workshops und Vorträgen zu naturkundlichen und kulturgeschichtlichen Themen des Linken Niederrheins. Im halbjährlich erscheinenden Naturpark-Veranstaltungskalender werden die Aktivitäten von Akteuren aus der Region zusammengefasst. Ziel ist es, auf diese Weise Kenntnisse rund um die heimische Natur und Kultur zu vermitteln und Natur und Landschaft als wesentlichen Erholungsfaktor zu präsentieren.

Kontakt

Herr
Karl-Wilhelm
Kolb
02162
81709-414
Zweckverband Naturpark Schwalm-Nette
Willy-Brandt-Ring 15
41747
Viersen
02162
81709-408
Bildungsbereiche 
Außerschulische Bildung und Weiterbildung
Thematische Schwerpunkte 
Ökosysteme/Biodiversität
Weltaktionsprogramm 
Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene
Aktiv in 
Nordrhein-Westfalen