Netzwerk für JugendUmweltbildung in Thüringen

Unser Ziel ist es, die nachwachsende Generation für die Themen nachhaltigen Lebens zu sensibilisieren. Wir wollen Wissen über soziale, wirtschaftliche und ökologische Phänomene und Probleme unserer Zeit teilen, Handlungsmöglichkeiten aufzeigen und im Austausch darüber selbst etwas dazulernen.
Dafür bieten wir seit 2007 Bildungsbausteine für Einrichtungen der schulischen und außerschulischen Bildung in Thüringen an.
Unsere Angebote umfassen Bildungsbausteine zu folgenden Themen:
- Klimawandel
- ökologischer Fußabdruck
- klimabedingte Migration
- Nachhaltige Ernährung
- Fleischkonsum und seine globalen Folgen
- Kleidung - soziale Nachhaltigkeit
- Handy - Ressourcenverbrauch und Produktonsbedingungen
- Welthandel & Fairer Handel
- Glück + Konsum
Die Jugendlichen lernen auf diesem Weg frühzeitig aktuelle Entwicklungen im Spektrum Nachhaltigkeit kennen und setzen sich mit ihrer persönlichen Verantwortung sowie den individuellen und gesellschaftlichen Auswirkungen auseinander.

Termine

Kontakt

Herr
Uwe
Flurschütz
Arbeit und Leben Thüringen
Juri-Gagarin-Ring 152
99084
Erfurt
Netzwerk JUBiTh
0361
56573-34
Bildungsbereiche 
Schule
Berufliche Bildung
Außerschulische Bildung und Weiterbildung
Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung
Thematische Schwerpunkte 
Ernährung
Globalisierung
Klima
Menschenrechte
Migration
Nachhaltiger Konsum und Produktion
Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit
Reduzierung sozialer Ungleichheiten
Weltaktionsprogramm 
Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren
Stärkung und Mobilisierung der Jugend
Aktiv in 
Thüringen