Nachhaltigkeitszentrum Thüringen

Ausgezeichnet als Netzwerk

Statement der Jury: „Das Netzwerk des Nachhaltigkeitszentrums Thüringen ist ein landesweit übergreifendes, offenes Netzwerk von Akteuren und angeschlossenen Netzwerken zur Multiplikation, Begleitung und Unterstützung der BNE und nachhaltiger Entwicklung. Bei der Umsetzung des UNESCO-Weltaktionsprogramms BNE agiert das Zentrum als thüringenweiter Ansprechpartner und ist starker inhaltlicher Impulsgeber. Besonders hervorzuheben ist das aktive Engagement des Netzwerks für eine stetige Weiterentwicklung des BNE-Konzepts sowie die erhebliche qualitative Weiterentwicklung des Netzwerks selbst.“

Das Nachhaltigkeitszentrum Thüringen (NHZ) befördert, unterstützt und vernetzt die Umsetzung der Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Thüringer Bildungslandschaft. Träger des Nachhaltigkeitszentrums Thüringen ist der Verein „Zukunftsfähiges Thüringen“.
Bei der Organisation von thüringenweiten Arbeitskreisen, der Gestaltung von Weiterbildungen für kommunale Vertreter und Bildungsakteure, der Durchführung von Regionalforen sowie in der Öffentlichkeitsarbeit kommuniziert das Nachhaltigkeitszentrum Thüringen BNE als zentralen Bildungsansatz. Über die Vernetzung von schulischen und außerschulischen Bildungsträgern, beispielsweise auf lokaler Ebene, die Anregung von Kooperationsbeziehungen zwischen Einrichtungen, die Begleitung der politischen Willensbildung zur Umsetzung der BNE auf Landesebene, die Weitergabe inhaltlicher und methodischer Kompetenzen oder über die aktive Unterstützung von Projektträgern bei der Entwicklung und Umsetzung von konkreten Projektvorhaben setzt das NHZ BNE um.
Dabei steht die inhaltliche Verknüpfung globaler Lebensbezüge mit lokalen Handlungsmöglichkeiten der Menschen vor Ort, im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung, im Mittelpunkt. Dieses Engagement mit der Möglichkeit zur Teilhabe an Entwicklungsprozessen zu verbinden und aktiv zu befördern ist Grundlage der Arbeit des NHZ. Bei der Umsetzung des Weltaktionsprogramm BNE ist das NHZ thüringenweiter Ansprechpartner und inhaltlicher Impulsgeber.

Termine

Kontakt

Herr
Martin
Abramowski
Nachhaltigkeitszentrum Thüringen
Schönbrunnstraße 8
99310
Arnstadt
03628
640723
Bildungsbereiche 
Hochschule
Außerschulische Bildung und Weiterbildung
Non-formale und informelle Bildung
Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung
Sonstiges
Thematische Schwerpunkte 
Energie
Generationengerechtigkeit
Globalisierung
Interkulturelles Lernen
Kulturelle Vielfalt
Lokale Agenda 21
Mobilität und Verkehr
Nachhaltige Städte und Gemeinden
Nachhaltiger Konsum und Produktion
Reduzierung sozialer Ungleichheiten
Sonstiges
Sonstige Themen 
Unterstützung von Beteiligungsprozessen
Weltaktionsprogramm 
Politische Unterstützung
Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen
Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren
Stärkung und Mobilisierung der Jugend
Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene
Aktiv in 
Thüringen