Institut für Nachhaltigkeitsbildung: Weiterbildungen, Beratungen und Berichte für eine nachhaltige Entwicklung

Das Institut für Nachhaltigkeitsbildung mit Sitz in Münster bietet Weiterbildungen, Beratungen und Berichte für eine nachhaltige Entwicklung an. Das im Jahr 2004 gegründete Institut wird von Dr. Martin Hellwig geleitet. Die Angebote richten sich an Unternehmen, Kommunen und Bildungseinrichtungen.
Neben den seit 2004 durchgeführten Weiterbildungen werden die vom Institut für Nachhaltigkeitsbildung entwickelten Nachhaltigkeits-Visitenkarten und Nachhaltigkeitsberichte für Bildungseinrichtungen erstellt. So wurde das Projekt "Nachhaltigkeitsberichte für Schulen" im Jahr 2017 mit zwölf beteiligten in Deutschland ins Leben gerufen. Zudem wurde für die Villa Kunterbunt in Dinslaken ein erster Kita-Nachhaltigkeitsbericht erstellt.

Termine

Nachhaltigkeitsbeauftragte in der Schule
28.04.2018 in Münster
Weiterbildung "Bildungsreferent/in für nachhaltige Entwicklung"
7.07.2018 in Münster

Kontakt

Herr
Dr.
Martin
Hellwig
Institut für Nachhaltigkeitsbildung
Achtermannstraße 24
48143
Münster
0251
85715697
Bildungsbereiche 
Frühkindliche Bildung
Schule
Berufliche Bildung
Außerschulische Bildung und Weiterbildung
Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung
Thematische Schwerpunkte 
Armutsbekämpfung
Bauen und Wohnen
Energie
Ernährung
Generationengerechtigkeit
Geschlechtergleichstellung
Gesundheit
Globalisierung
Interkulturelles Lernen
Klima
Lokale Agenda 21
Mobilität und Verkehr
Nachhaltige Städte und Gemeinden
Nachhaltiger Konsum und Produktion
Ökosysteme/Biodiversität
Weltaktionsprogramm 
Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen
Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren
Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene
Mitgliedschaft in Gremien des Weltaktionsprogramms BNE 
Partnernetzwerke
Aktiv in 
Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen