GSE MV e.V. ̶ Bildungsarbeit an Grundschulen und dem Elementarbereich

Die GSE MV e.V. führt mit ihrer Bildungsarbeit an Schulen und Einrichtungen im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern Projekte zu Themen des Globalen Lernens und zur Bildung für nachhaltige Entwicklung mit Kindern der 1. - 6. Klassenstufe und Kindern im Alter von 4-6 Jahren in Kitas durch.

Mit der Projektarbeit sollen Kindern weltweite Zusammenhänge erkennen und ein globales Bewusstsein entwickeln. Darüber hinaus sollen in der Auseinandersetzung Wege zur Überwindung von Ungerechtigkeiten gefunden werden. Im Sinne der BNE wird gemeinsam mit den Kindern über die Zukunftsfähigkeit von Lebensstilen und Konsumverhalten nachgedacht. Dabei orientieren sich die Projekte am Kompetenz-Modell des Orientierungsrahmens für den Lernbereich Globale Entwicklung ERKENNEN-BEWERTEN-HANDELN.

Wir belassen es dabei nicht bei reiner Informationsvermittlung, sondern versuchen mit Hilfe aktivierender und handlungsorientierter Methoden und Spiele den Verstand und die Gefühle unserer TeilnehmerInnen anzusprechen und beziehen alle Sinne ein.

Kontakt

Frau
Anna
Kellputt
Gesellschaft für solidarische Entwicklungszusammenarbeit (GSE) M-V e.V.
Humboldtstraße 4
18055
Rostock
0381
4902410
Bildungsbereiche 
Außerschulische Bildung und Weiterbildung
Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung
Frühkindliche Bildung
Schule
Thematische Schwerpunkte 
Armutsbekämpfung
Ernährung
Globalisierung
Interkulturelles Lernen
Kulturelle Vielfalt
Menschenrechte
Nachhaltiger Konsum und Produktion
Reduzierung sozialer Ungleichheiten
Klima
Wasser
Sonstige Themen 
Frieden und Konfliktlösung
Weltaktionsprogramm 
Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen
Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren
Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene
Stärkung und Mobilisierung der Jugend
Aktiv in 
Mecklenburg-Vorpommern