Energie-, Bildungs- und Erlebnis-Zentrum (EEZ) Aurich

Das Energie-, Bildungs- und Erlebnis-Zentrum Aurich, kurz EEZ, ist eine Freizeit- und Bildungseinrichtung im Herzen Ostfrieslands.

In seiner interaktiven Erlebnisausstellung Energie.Zukunft können Schulklassen als auch Privatpersonen, Unternehmen und Freizeitgruppen durch verschiedene Experimentier- und Mitmachstationen spielerisch die Welt der Energie entdecken. Die hochwertig ausgestatteten Labor- und multimedialen Gruppenarbeitsräumen, die kindgerechten Werkstätten und gläsernen Ausbildungswerkstatten sowie die Aktionsküche bieten Schulklassen ein einzigartiges Lernumfeld, das zu einem aktiven und interdisziplinären Auseinandersetzen mit zentralen Themen unserer heutigen Gesellschaft einlädt und eine Fachkräftesicherung fokussiert. Schwerpunkt wird dabei auf den MINT-Bereich gelegt, aber auch die Gesellschaftswissenschaften mit den Fächern Politik, Geschichte, Wirtschaftslehre, Ernährung, Ethik usw. werden im EEZ abgebildet. Durch diese Themenwahl bietet das EEZ nicht nur ein facettenreiches Angebotsspektrum sondern leistet gleichzeitig einen Beitrag zur Erreichung der weltweiten UN-Entwicklungsziele: hochwertige Bildung, nachhaltige Energieversorgung, Klimaschutz und verantwortungsvoller Konsum.

Mit dem Studienseminar Aurich / Osnabrück und dem Kompetenzzentrum für Lehrkräftefortbildung (RPZ) der Ostfriesischen Landschaft wird im EEZ die Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren sichergestellt.

Kontakt

Frau
Pia
Lamprecht
04941
69846-21
Energie-, Bildungs- und Erlebnis-Zentrum (EEZ) Aurich
Osterbusch 2
26607
Aurich
04941
69846-0
Bildungsbereiche 
Schule
Berufliche Bildung
Außerschulische Bildung und Weiterbildung
Non-formale und informelle Bildung
Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung
Thematische Schwerpunkte 
Energie
Ernährung
Globalisierung
Interkulturelles Lernen
Klima
Mobilität und Verkehr
Nachhaltiger Konsum und Produktion
Weltaktionsprogramm 
Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen
Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren
Stärkung und Mobilisierung der Jugend
Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene
Aktiv in 
Niedersachsen