Drei Fachgruppen: BNE im Elementarbereich, Schule+ Nachhaltigkeit und Selbständige; Projekt „Willkommen in Bayern – BNE mit geflüchteten Menschen“ und Weiterbildung Umweltbildung / Bildung für nachhaltige Entwicklung

Die ANU Bayern ist die bayernweite Vereinigung außerschulischer Umweltbildungsanbieter. Sie vernetzt die MultiplikatorInnen im Rahmen von Tagungen, Werkstatt-Treffen, Fachgruppen und Projekten auf Landesebene, ist beratend tätig und informiert u.a. über die Website www.umweltbildung-bayern.de und den Rundbrief ANU Bayern aktuell - Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Sie fördert die Vernetzung und Qualifizierung von MultiplikatorInnen. Sie führt in Kooperation mit drei Mitgliedseinrichtungen die Berufsbegleitende Weiterbildung Umweltbildung / Bildung für nachhaltige Entwicklung durch, die zur BNE-Grundqualifizierung in Bayern zählt. Darüber hinaus bietet sie zu relevanten Bereichen des Weltaktionsprogramms in Kooperation mit Mitgliedern Fortbildungen an.

Die ANU Bayern e.V. vernetzt die Akteure der BNE in drei bayernweiten Fachgruppen zur Verstetigung von BNE: im Elementarbereich, durch Kooperationen im schulischen und außerschulischen Bereich und bei den Selbständigen.

Die ANU Bayern ist vertreten im Fachforum „frühkindliche Bildung“ und im Partnernetzwerk „Außerschulische Bildungswelten“. Sie ist in der Steuerungsgruppe des Qualitätssiegels „Umweltbildung.Bayern“ und Mitglied des landesweiten Arbeitskreises Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Mit dem Projekt „Willkommen in Bayern – BNE mit geflüchteten Menschen trägt die ANU Bayern zur Integration von geflüchteten Menschen und zur globalen Gerechtigkeit im Sinne des WAP bei.

Termine

Kontakt

Frau
Marion
Loewenfeld
089
51996457
Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung Bayern e.V.
Nikolaistr. 4
80802
München
ANU Bayern e.V.
089
51996457
Bildungsbereiche 
Frühkindliche Bildung
Schule
Hochschule
Außerschulische Bildung und Weiterbildung
Non-formale und informelle Bildung
Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung
Sonstiges
Thematische Schwerpunkte 
Ernährung
Generationengerechtigkeit
Gesundheit
Globalisierung
Interkulturelles Lernen
Kulturelle Vielfalt
Klima
Lokale Agenda 21
Menschenrechte
Migration
Mobilität und Verkehr
Nachhaltige Städte und Gemeinden
Nachhaltiger Konsum und Produktion
Ökosysteme/Biodiversität
Reduzierung sozialer Ungleichheiten
Weltaktionsprogramm 
Politische Unterstützung
Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen
Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren
Stärkung und Mobilisierung der Jugend
Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene
Mitgliedschaft in Gremien des Weltaktionsprogramms BNE 
Fachforen
Partnernetzwerke
Aktiv in 
Bayern