Brot für die Welt: Netzwerk der STUBEn Studienbegleitprogramme für Studierende aus Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa

Ausgezeichnet als Netzwerk

Statement der Jury: "Das STUBE Netzwerk ist ein durch Brot für die Welt finanziell und inhaltlich unterstütztes Studienbegleitprogramm. Es engagiert sich erfolgreich, Akteure aus Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa STUBE bei der Transformation hin zu einer ökologischeren und sozial gerechteren Weltgesellschaft zu unterstützen. Die Studierenden können an einem individuellen Fachstudium durch qualitativ hochwertige außeruniversitäre Veranstaltungen, die am Globalen Lernen und dem Konzept der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) ausgerichtet sind, teilnehmen. Die klare Fokussierung auf die SDGs und deren Umsetzung in Bezug auf die Sensibilisierung und Qualifizierung der Studierenden ist besonders zu würdigen."

Brot für die Welt fördert STUBE finanziell und unterstützt die bundesweite Koordination inhaltlich. Es geht um BNE Seminare und ein Netzwerk für Studierende aus den DAC-Ländern. Bundesweit gibt es 11 regionale STUBEn mit jeweils eigenen Trägerinstitutionen. Dazu gehört jeweils ein Büro, ein/e Hauptamtliche/r und ein regionales Netzwerk von Studierenden, die an den BNE-Themen Interesse haben.

Kontakt

Frau
Kathleen
Schneider-Murandu
Brot für die Welt - Stipendienreferat
Caroline-Michaelis-Str. 1
10115
Berlin
030
652111367
Bildungsbereiche 
Sonstiges
Sonstige Bildungsbereiche 
Entwicklungspolitisches außeruniversitäres Studienbegleitprogramm
Thematische Schwerpunkte 
Armutsbekämpfung
Energie
Ernährung
Geschlechtergleichstellung
Gesundheit
Kulturelle Vielfalt
Klima
Lokale Agenda 21
Menschenrechte
Migration
Nachhaltiger Konsum und Produktion
Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit
Reduzierung sozialer Ungleichheiten
Sonstiges
Sonstige Themen 
Die Große Transformation und Transformation in der Bildung
Weltaktionsprogramm 
Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren
Stärkung und Mobilisierung der Jugend
Mitgliedschaft in Gremien des Weltaktionsprogramms BNE 
Partnernetzwerke
Mitgliedschaft in UNESCO-Netzwerken 
Interesse, aber noch keine Mitgliedschaft abgeschlossen
Aktiv in 
Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen