Abschlusspublikation der ersten zwölf Modellversuche zu BNE in beruflicher Bildung veröffentlicht

Die Modellversuche stellen BNE in der beruflichen Bildung (BBNE) auf dem Weg vom Projekt zur Struktur vor und verbinden dabei die wissenschaftliche Analyse mit konkreten Umsetzungsbeispielen aus der Praxis.

Cover des Abschlussbandes

BIBB

Im Zentrum der Publikation stehen nachhaltigkeitsorientierte berufliche Kompetenzen, didaktische Methoden für deren Förderung sowie die Gestaltung nachhaltiger betrieblicher Lernorte. Die zwölf Modellversuche stellen unterschiedliche Ansätze vor – gemeinsam bieten sie eine Übersicht an Lösungen, die in der Praxis bereits erfolgreich erprobt wurden.

Die Publikation bereitet die Ergebnisse der ersten 12 von insgesamt 18 BBNE-Modellversuchen und wissenschaftlichen Begleitungen der Förderlinie I "Entwicklung berufsspezifischer nachhaltigkeitsorientierter Kompetenzen in kaufmännischen Berufen" sowie der Förderlinie II "Gestaltung nachhaltiger Lernorte" auf. Es werden übergreifende Erkenntnisse aus den Modellversuchen, zum Beispiel zur Wissenschafts-Praxis-Kooperation, zum Transfer oder zum Instrument der Modellversuche diskutiert. Die Modellversuche im Förderschwerpunkt "Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung 2015-2019" wurden vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

Der aktuelle Abschlussband ist als kostenloser PDF-Download (open access) oder als kostenpflichtige Print-Version zu finden.