2. Tag der Nachhaltigkeit

Im Jahr 2021 möchte das HONDA-Netzwerk im Rahmen der Tage der Nachhaltigkeit eine Nachhaltige Entwicklung wieder zu einem zentralen Thema machen. Wir wollen gemeinsam Lösungsansätze für heutige und zukünftige Herausforderungen entwickeln und nachhaltiges Denken und Handeln fördern.

Am 2. Tag der Nachhaltigkeit dreht sich alles um Klimagerechtigkeit & gesellschaftlicher Wandel. Ein Veranstaltungspunkt ist eine interaktive (virtuelle) Podiumsdiskussion mit Akteuren aus den beiden Hochschulen sowie einer externen Expertin organisiert von den studentischen Initiativen HG Nachhaltigkeit und sti:ne. Geleitet von der Aussage von der stellvertretenden UNESCO-Generaldirektorin für Bildung Stefania Giannini…

"We must change the way we think and act as individuals and societies. So in turn education must change (…)."

…stellen sich die Studierenden die Frage: Wie sieht BNE in der Hochschullehre aus? Wie erlangen wir das richtige Fachwissen, Gestaltungskompetenzen und stärken unsere Fähigkeiten für unseren Beitrag zu einer gerechten Welt innerhalb der planetaren Grenzen?

Das interkulturelle Tutorinnen und Tutoren Team des Studierendenwerk Darmstadt halten einen Workshop zum Thema "Nachhaltigkeit aus interkultureller Sicht" und der Filmkreis e. V. zeigt in Kooperation zum Abschluss am Abend einen passenden Film zum Fokusthema "Klimagerechtigkeit & Gesellschaftlicher Wandel".

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

  • Art der Veranstaltung: Workshop, Podiumsdiskusision und mehr
  • Format: digital
  • Veranstaltungsort: Darmstadt
  • Teilnehmerzahl: 150 Personen
  • Weitere Aktivitäten geplant: nein
  • Weitere Informationen: darmstadt4change