Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:


[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen



schließen

Berufsbegleitende Weiterbildung Umweltbildung/BNE

© ANU Bayern e.V. 
Erwachsene im Freien

Ausgezeichnet für den Zeitraum 2012/2013
Offizielles Dekade-Projekt der Woche 05.03.2012 bis 11.03.2012

Von Mai 2012 bis November 2013 findet der 8. Kurs der Berufsbegleitenden Weiterbildung Umweltbildung/Bildung für nachhaltige Entwicklung statt. Die Durchführung liegt beim Trägerteam Ökologische Akademie e.V, Linden; Ökoprojekt-MobilSpiel e.V., München und NEZ Burg Schwaneck, KJR München-Land, Pullach.

Die Weiterbildung dauert 1,5 Jahre und umfasst 35 Tage in acht Ausbildungseinheiten und eine Praxisphase, in der die Teilnehmenden ein eigenes Projekt durchführen und dokumentieren. Die Weiterbildung vermittelt Qualifikationen in der Umweltbildung/Bildung für nachhaltige Entwicklung, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Umweltbildungseinrichtungen, Kommunen, Betrieben, Verbänden, Freizeiteinrichtungen und Selbständige im Bereich "grüner Berufe" befähigen, Bildung für nachhaltige Entwicklung zur Grundlage ihrer Bildungsarbeit zu machen. Darüber hinaus vernetzen sich die Absolventinnen und Absolventen der verschiedenen Weiterbildungskurse miteinander und werden in bestehende Netzwerke eingeführt und arbeiten dort zusammen.

Die Absolventinnen und Absolventen tragen ihre BNE-Kompetenzen in ihre Einrichtungen beziehungsweise in neue Handlungsfelder, wie z.B. Verbraucherzentralen, landwirtschaftliche Genossenschaften, Umweltämter, Planungsbüros oder Umweltorganisationen. Sie aktivieren ihre Einrichtungen, sich mit eigenen Projekten und Aktivitäten an der UN-Dekade und BNE zu beteiligen.