Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:


[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen



schließen

Jetzt für Freiwilliges Ökologisches Jahr bewerben

© BUNDJugend

Die BUNDjugend Brandenburg bietet zwei Plätze für Freiwillige im Ökologischen Jahr (FÖJ) von September 2010 bis August 2011 an. Themenschwerpunkte der ausgeschriebenen Stellen sind Nachhaltigkeitsbildung, Naturerlebnispädagogik  und umweltpolitisches Engagement.

Wer Interesse daran hat, ein Jahr lang in einem Jugendumweltverband aktiv zu sein und mindestens 18 Jahre alt ist, kann sich ab sofort bei der BUNDjugend Brandenburg bewerben. In der Landesgeschäftsstelle gibt es abwechslungsreiche Aufgaben. Die BUNDjugend organisiert unter anderem Seminare, Projekte, Wettbewerbe, Workshops und praktischen Aktionen zu nachhaltigem Handeln. Die Freiwilligen sammeln Erfahrungen und Kompetenzen für Ausbildung und Beruf. Außerdem bilden sie sich im ökologischen Bereich weiter und engagieren sich für Natur- und Umweltschutz. Wer sich also vor dem Einstieg in Lehre oder Studium noch etwas umschauen und ausprobieren möchte, für den bietet das FÖJ gute Möglichkeiten. 

Eigene Projektideen verwirklichen

Tätigkeitsfelder für FÖJ-Teilnehmer sind vor allem inhaltliche Arbeit, Veranstaltungsorganisation und -durchführung sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Zusätzlich fallen organisatorische Arbeiten im Büro und die Zusammenarbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in den Bereich der FÖJ. Unter fachkundiger Beratung und Anleitung können engagierte Freiwillige auch eigene Projektideen verwirklichen. Die Arbeit erfordert Interesse für Natur- und Umweltschutzbelange und Lust auf Organisations- und Netzwerkarbeit.

Ausgezeichnete Arbeit

Die BUNDjugend Brandenburg engagiert sich in der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung". Diese internationale Bildungsoffensive sorgt dafür, dass Nachhaltigkeit in Kindergärten, Schulen, Hochschulen und in der breiten Öffentlichkeit ankommt. Kinder, Jugendliche und Erwachsene lernen so, wie sie zukünftigen Herausforderungen wie dem Klimawandel oder Armut begegnen können.

Bewerbung

Interessierte richten ihre Bewerbungen (mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Abschlusszeugnis und eventuellen Praktikumsbelegen) an:
BUNDjugend Landesverband Brandenburg
z.Hd. Carina Maaß
Friedrich-Ebert-Strasse 114a
14467 Potsdam
Tel.: +49 (0)331-9511971

mail@bundjugend-brandenburg.de

Zur BUNDjugend Brandenburg

Allgemeine Informationen zum FÖJ in Brandenburg

Detail-Infos
Datum: 01.06.2010
Quelle: BUNDjugend Brandenburg