Meldung

E.g., 13.12.2017
E.g., 13.12.2017
Nachhaltige Städte und Gemeinden

Der „yooweedoo“-Wettbewerb fördert ökologisch und sozial nachhaltige Projekte, Organisationen und Unternehmen, Bewerbungsfrist ist der 1.2.2018.

Datum
11.12.2017

Die Stiftung Bildung hilft jungen Menschen dabei BNE-Projekte umzusetzen, indem sie sie zum Projektcoach weiterbildet. Anmeldeschluss ist der 29. November 2017.

Datum
22.11.2017

Wie soll die Schule der Zukunft aussehen? Schülerinnen und Schüler zwischen fünf und 19 Jahren können bis zum 31.1.2018 Ideen in allen Formaten einreichen, beim Wettbewerb „Unsere Schule!“.

Datum
20.11.2017

Start der Global Education Week. Vom 18. bis zum 26. November 2017 stehen 25 Veranstaltungen unter dem Motto „Meine Welt, Deine Welt – Bewusster Konsum für nachhaltige Entwicklung“.

Datum
17.11.2017

Die Alice Salomon-Hochschule Berlin veröffentlichte einen Leitfaden, mit dem Leitende ihre Kita nachhaltiger gestalten können. Er enthält Praxisbeispiele, Literaturtipps und Weiterbildungsangebote zu den Themen Ernährung, Bauen und Soziales.

Datum
25.10.2017

Aktionsplan zur weltweiten Förderung von Open Educational Ressources soll Bildungsmaterialien, die unter einer offenen Lizenz veröffentlich werden, weiter voran bringen.

Datum
23.10.2017

Der UNESCO-Japan Preis für BNE geht 2017 an drei Initiativen aus Jordanien, Simbabwe und Großbritannien. Diese zeigen, wie man Böden erhält und Wasser spart, setzen sich für gleiche Verhältnisse in Stadt und Land ein oder machen mit Kunst auf Umweltprobleme aufmerksam.

Datum
25.09.2017

UNESCO-Vertreter überreichen heute dem Oberbürgermeister von Gelsenkirchen den UNESCO Learning City Award 2017 in Cork, Irland. Der Preis zeichnet Städte für ihre nachhaltige Entwicklung im Bereich Bildung und lebenslanges Lernen aus.

Datum
18.09.2017

Der Netzwerk21Kongress verleiht den Deutschen Lokalen Nachhaltigkeitspreis „ZeitzeicheN“, die breite Öffentlichkeit kann bis zum 3.10.2017 online für ihre Favoriten in fünf Kategorien abstimmen.

Datum
15.09.2017

Wie kann man Gärten und Landschaften schön gestalten und dabei Ressourcen schonen? Darum geht es bei der BilRess-Netzwerkkonferenz am 14. September 2017 auf der Internationalen Gartenausstellung in Berlin

Datum
11.09.2017

Schulen, die sich für Ressourcenschutz einsetzen, können sich bis zum 30.11.2017 für die Auszeichnung „RessourcenSchulen“ bewerben.

Datum
07.09.2017

Bei einem UNESCO-Symposium in Südafrika diskutierten internationale Experten und lokale Akteure Auswirkungen von Bildung für nachhaltige Entwicklung für wirtschaftlich benachteiligte Gemeinden und Regionen.

Datum
04.09.2017

Bei der Weiterbildung „Klimaanpassung vermitteln“ von Oktober 2017 bis März 2018 lernen Interessierte, wie sie BNE-Projekte strukturieren und finanzieren. Anmeldefrist: 1.10.2017.

Datum
28.08.2017

Eine neue UNESCO-Publikation veranschaulicht, wie UNESCO-Lehrstühle weltweit während der letzten Jahre BNE in der Hochschulbildung theoretisch und praktisch vorangebracht haben.

Datum
25.08.2017

Die Auszeichnung wird an Projekte weltweit verliehen, die herausragende BNE umsetzen und verankern. Bis zum 27.8.2017 kann man für elf Projekte abstimmen.

Datum
22.08.2017

Irina Bokova, Generaldirektorin der UNESCO, spricht im Interview über die Bedeutung von Global Citizenship in der heutigen Welt und die Möglichkeiten, die Bildung eröffnet.

Datum
18.08.2017

Eine Studie untersucht „Greening der Berufe und nachhaltige Arbeitswelt“ anhand qualitativer Interviews. Im Zentrum stehen dabei bereits bestehende Berufe in unterschiedlichen Wirtschaftsbranchen.

Datum
11.08.2017

Berufsanfänger aus Deutschland, Indien, Mexiko und Südafrika lernen beim „Mentoring for ESD Leadership Programme“ von erfahrenen Mentoren, wie man BNE-Projekte umsetzt. Anmeldefrist: 20.08.2017.

Datum
02.08.2017

Beim „Hamburg Sustainable Development Summit“ vom 26. bis 29.09.2017 in Hamburg tauschen sich deutsche und internationale Hochschulakteure aus, wie sich die 17 Ziele nachhaltiger Entwicklung in der höheren Bildung umsetzen lassen.

Datum
31.07.2017

Wie können die SDGs durch lokales Handeln umgesetzt und lebenslanges Lernen für alle Menschen sichergestellt werden? Diese Frage steht im Zentrum der Konferenz zu Lernenden Städten die vom 18. bis 20.09.2017 in Cork stattfindet.

Datum
24.07.2017

Die Städte Gelsenkirchen und Heidelberg sind für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2017 nominiert. Beide erhielten bereits eine Auszeichnung im Weltaktionsprogramm oder der UN-Dekade BNE.

Datum
21.07.2017

Die Hauptversammlung der Deutschen UNESCO-Kommission diskutierte die Rolle von Erbe, Lern- und Transformationsprozessen für eine nachhaltige Stadtentwicklung.

Datum
18.07.2017

Um zu erfahren, wie BNE in den verschiedenen Bildungsbereichen umgesetzt wird, führte die Arbeitsstelle beim Wissenschaftlichen Berater des Weltaktionsprogramms eine Dokumentenanalyse durch.

Datum
16.07.2017

Studierende, die ihre Hochschulen nachhaltig verändern wollen, lernen bei der Wandercoach-Ausbildung des „netzwerk n“, wie man Workshops veranstaltet und Initiativen begleitet. Bewerbungsfrist: 15.07.2015.

Datum
10.07.2017

Im März 2017 beteiligten sich engagierte Bürgerinnen und Bürger an einer Online-Konsultation, um den Nationalen Aktionsplan Bildung für nachhaltige Entwicklung mitzugestalten. Die Fachforen berichten nun, wie diese Ideen in den Aktionsplan eingeflossen sind.

Datum
07.07.2017

Wie können Bildungstechnologien Gesellschaften friedlicher und nachhaltiger machen? Dieser Frage geht die „Transforming Education Conference for Humanity“ vom 16. bis 18.11.2017 im indischen Visakhapatnam nach. Interessierte können bis 15.8. Beiträge vorschlagen.

Datum
06.07.2017

Am 20. Juni 2017 hat die Nationale Plattform Bildung für nachhaltige Entwicklung den Aktionsplan für Deutschland verabschiedet. Dieser nennt 130 Ziele und 349 Handlungsempfehlungen. Sie sollen dazu beitragen, Maßnahmen der nachhaltigen Entwicklung in den Strukturen der Bildung zu verankern, damit der Wandel zu nachhaltigem Denken und Handeln gelingt.

Datum
30.06.2017

Deutsche Schulen leisten einen immer größeren Beitrag für den Klimaschutz – das verdeutlichen die fünf Preisträger des Deutschen Klimapreises, der Atlas der Umweltschutzschulen und die UNESCO-Projektschulen.

Datum
21.06.2017

Am 20. Juni 2017 hat die Nationale Plattform BNE in ihrer 5. Sitzung den Nationalen Aktionsplan Bildung für nachhaltige Entwicklung verabschiedet. Der Nationale Aktionsplan nennt 130 Ziele und Maßnahmen zur strukturellen Verankerung von BNE in der deutschen Bildungslandschaft. Die Umsetzung des NAP ist ein zentraler Beitrag zur Agenda 2030 und ihrem Bildungsziel.

Datum
20.06.2017

Die Nationale Plattform Bildung für nachhaltige Entwicklung wird bei ihrer fünften Sitzung am 20.06.2017 in Berlin den Nationalen Aktionsplan zur Umsetzung des Weltaktionsprogramms in Deutschland verabschieden. Konkrete Ziele und Maßnahmen in den einzelnen Bildungsbereichen sollen dazu führen, dass Bildung für nachhaltige Entwicklung strukturell in der deutschen Bildungslandschaft verankert wird.

Datum
09.06.2017

Alle zwischen 18 und 30 Jahren können bis zum 18.08.2017 ein Video über ihr Klimaschutz-Projekt bei der „Global Youth Video Competition on Climate Change“ einreichen. Die Gewinner berichten als Jugendreporter  von der UN-Klimakonferenz 2017.

Datum
09.06.2017

Im Rahmen der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit finden noch bis zum 5. Juni 2017 über 1.800 Aktionen in ganz Deutschland statt. Interessierte können kurzfristig eine eigene Aktion anmelden.

Datum
31.05.2017

Von einer nachhaltigen Entwicklung versprechen sich die Deutschen mehr Gesundheit für den Menschen und eine Zunahme von Lebensqualität. Zu diesem Ergebnis kommt die Umweltbewusstseinsstudie 2016.

Datum
23.05.2017

Der ESD Award der japanischen Stadt Okayama zeichnet Initiativen aus der ganzen Welt aus, die BNE auf lokaler Ebene in herausragender Weise umsetzen.

Datum
10.05.2017

Der Staatssekretärsausschuss für nachhaltige  Entwicklung betont die Wichtigkeit von verantwortungsvoller Nachhaltigkeitspolitik - insbesondere in der aktuellen weltpolitischen Lage.  

Datum
28.04.2017

Jetzt Aktionen von 30. Mai bis 5. Juni 2017 eintragen.

Datum
19.04.2017

Schulen und Schulverbünde, die sich mit Welterbestätten in ihrer Region befassen wollen, können sich bis 14. Mai 2017 mit einem Projekt bewerben.

Datum
07.04.2017

Welche Kompetenzen brauchen Lehrer der Zukunft und wie bildet man sie aus? Dieser Frage widmet sich ein interdisziplinäres Symposium von 1. bis 11. Juni 2017 bei Crailsheim.

Datum
29.03.2017

Jugendliche zwischen zehn und 16 Jahren erforschen von 1. Mai bis 30. Juni 2017, wie Plastikmüll in Gewässer gelangt. Das Wissenschaftsjahr „Meere und Ozeane“ bietet außerdem Lehrmaterial und lädt britische Schulklassen nach Deutschland ein.

Datum
24.03.2017

Engagierte aus Brandenburg können sich bis 1. April 2017 für die Aktionen „Gesunde Umwelt“ und „Nachhaltige Entwicklung – Lokale Agenda 21“ bewerben. Anträge sind außerdem für die nächsten Bewerbungsrunden möglich.

Datum
24.03.2017

"Was ist gute BNE?" - diese Frage stellte das Monitoring-Team des Weltaktionsprogramms den Teilnehmenden des Agendakongresses 2016. Die Ergebnisse sind nun in einem Artikel veröffentlicht.

Datum
17.02.2017

Der Nachbarschaftskreis Hannover-Mitte (NK) erhielt für sein ehrenamtliches Engagement mit Geflüchteten 2016 den Preis der Intiative „HelferHerzen“. Prof. Dr. Christoph Wulf, Vizepräsident der DUK, begleitete die Arbeit des NK einen Tag.

Datum
17.02.2017

Fünf Workshops ergründen, wie man Nachhaltigkeit mit Medien neu erzählen kann, am 29. März 2017 in Recklinghausen. Anmeldefrist: 15. März.

Datum
17.02.2017

Die UNESCO schreibt zum dritten Mal den UNESCO-Japan Preis für Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) aus.

Datum
15.02.2017

Die Publikation "Strukturen stärken" beschreibt Herausforderungen und Gelingensbedingungen elf ausgezeichneter Lernorte, Netzwerke und Kommunen.

Datum
08.02.2017

Frankfurt am Main, Hamburg und Neumarkt in der Oberpfalz präsentieren am 15. Februar 2017 Bildungsinitiativen zur nachhaltigen Entwicklung, beim UNESCO-Tag auf der Bildungsmesse didacta in Stuttgart.

Datum
08.02.2017

Was geschah 2016 in den Schwerpunkten Bildung, Menschheitserbe, kulturelle Vielfalt und Wissen? Wie wird die Agenda 2030 in Deutschland 2017 umgesetzt? Die Deutsche UNESCO-Kommission und UNESCO-Akteure in Deutschland geben Einblicke.

Datum
03.02.2017

Bei einer Fachtagung am 8. März 2017 in Fulda tauschen sich Bildungsakteure bei Workshops und Vorträgen darüber aus, wie BNE in Hessen globale Herausforderungen löst.   

Datum
01.02.2017

Mit der neuen interaktiven Plattform des Filmprojekts „199 kleine Helden“ können Kinder Schulwege von Gleichaltrigen weltweit erkunden.

Datum
27.01.2017

Der BUND zeichnet Arbeiten von Studierenden und Forschenden zu nachhaltiger Entwicklung aus, Bewerbungsschluss ist der 15.03.2017. 

Datum
25.01.2017

Der „yooweedoo“-Wettbewerb fördert ökologisch und sozial nachhaltige Projekte, Organisationen und Unternehmen, Bewerbungsfrist ist der 1.2.2017.

Datum
25.01.2017

Der Blog „Eine Welt Bla Bla“ informiert Jugendliche über Globales Lernen und lädt sie dazu ein, selbst auf der Webseite aktiv zu werden.

Datum
20.01.2017

Gelsenkirchen erhält den UNESCO Learning City Award 2017, der Städte für ihre nachhaltige Entwicklung im Bereich Bildung und lebenslanges Lernen ehrt.

Datum
20.01.2017

Ausgezeichnete des UNESCO-Weltaktionsprogramms Bildung für nachhaltige Entwicklung überzeugen auch beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis.

Datum
28.11.2016

Am 15. September hat die UNESCO-Generaldirektorin die diesjährigen Gewinner des internationalen Preises für Bildung für nachhaltige Entwicklung bekanntgegeben. 

Datum
03.10.2016

Im Rahmen des Bürgerfestes des Bundespräsidenten wurden am 9. September 13 nationale Preise der Sozialinitiative „HelferHerzen – Der dm-Preis für Engagement“ verliehen.

Datum
12.09.2016

Die Kommune erhält bis zu 200.000 Euro, um ihre Vision einer zukunftsfähigen Stadt zu einem konkreten Plan weiter zu entwickeln.

Datum
26.07.2016