Klima, Bildung, BNE – Fachkonferenz

Expertenbeiträge, Diskussionen und Workshops im Rahmen der Weltklimakonferenz

Das ESD Expert Net veranstaltet am 14. November 2017 von 10 bis 18 Uhr eine internationale Fachkonferenz zu Klima und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) mit Expertenbeiträgen, Diskussionen und Workshops in der Bundeskunsthalle Bonn. Interessierte können sich bis zum 31. Oktober 2017 auf der Webseite von Engagement Global anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Der Titel der Veranstaltung „Machen ist wie wollen – nur besser! From Knowledge to Action: ESD Versus Climate Change“ ist Programm. Wie sollte eine Bildungspolitik und –praxis aussehen, bei der Lernende Faktenwissen über den Klimawandel erhalten und sich Handlungskompetenzen aneignen, um ihr eigenes Handeln zu reflektieren und sich für den Erhalt der Erde einzusetzen? Dieser Frage widmen sich die Teilnehmenden. Die Veranstaltung wird im Rahmen der Weltklimakonferenz veranstaltet, die vom 6. bis zum 17. November ebenfalls in Bonn stattfindet.

Zahlreiche Expertinnen und Experten führen mit Vorträgen in die Diskussion ein. Zu den Vortragenden gehören unter anderem Prof. Dr. Mojib Latif (GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel), Heidi Weidenbach Mattar (Ständige Vertreterin des Generalsekretärs der Kultusministerkonferenz), Dr. Maik Hosang (Philosoph und Zukunftsforscher), Martin Kaiser (Geschäftsführer Kampagnen Greenpeace Deutschland) und Prof. Dr. Vanessa de Oliveira Andreotti (Canada Research Chair in Race, Inequalities and Global Change).

ESD Expert Net

Das ESD Expert Net ist ein internationales Netzwerk von Bildungsfachkräften aus Deutschland, Indien, Mexiko und Südafrika. Diese möchten die Umsetzung von BNE auf allen Ebenen der Bildungsarbeit verbessern, wozu sie vor allem Trainings und Fortbildungen durchführen.

Engagement Global und das ESD Expert Net sind gemeinsam internationaler Keypartner der UNESCO im Handlungsfeld 4 des Weltaktionsprogramms BNE: Stärkung und Mobilisierung der Jugend. Engagement Global führt das ESD Expert Net in Deutschland im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) durch.

Klima im BNE-Portal

Das Klima-Dossier stellt Beispiele internationaler und nationaler Klimaprojekte und -prozesse vor, die BNE in die Praxis umsetzen. Auch in der deutschen BNE-Landschaft beschäftigen sich rund 250 Akteure aus allen Bildungsbereichen mit dem Klimawandel. Mehr als 120 Lehrmaterialien helfen Lehrkräften außerdem, dieses Thema im Unterricht aufzugreifen.