"Zukunftsfähige Landwirtschaft" öffentliche Ringvorlesung und allgemeine Schlüsselqualifikation (ASQ) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Die Ringvorlesung und Allgemeine Schlüsselqualifikation (ASQ) werden von einer Studierendeninitiative, bestehend aus Agrar-, Soziologie- und Politikwissenschaftenstudierenden organisiert und mit Unterstützung der Studentischen Förderinitiative (SFi e.V.) durchgeführt.

Wir sehen die Landwirtschaft als Schlüsseldisziplin für die nachhaltige Entwicklung der globalen Gesellschaft. Sie ist nicht nur Ursache, sondern gleichzeitig auch Lösungsansatz vielfältiger umwelt- und sozialpolitischer Probleme des 21. Jahrhunderts.

Entgegen der zunehmend emotionalen, öffentlichen Diskussion wollen wir mit Hilfe von Experten aktuelle Themen wissenschaftlich erfassen und gleichzeitig innovative, nachhaltige Betriebe zu Wort kommen lassen.

Studierende aller Disziplinen, MitarbeiterInnen der Universität und alle anderen Interessierten sind eingeladen die Ringvorlesung zu besuchen und ihren Beitrag für eine zukunftsfähige Landwirtschaft zu leisten.

Wir wünschen uns, dass sich die TeilnehmerInnen der Ringvorlesung aktueller Probleme bewusst werden und die Tragweite ihres Handelns im landwirtschaftlichen Kontext erkennen. Die Fähigkeit, bestehende Praktiken zu hinterfragen und alternative Konzepte zu entwickeln, soll gestärkt werden. Somit fordern wir zur aktiven Teilnahme an einem interdisziplinären Transformationsprozess, hin zu einer ökologisch, sozial und ökonomisch nachhaltigen Gesellschaft auf und regen eine kritsche Diskussion im Rahmen der Ringvorlesung sowie darüber hinaus an.
Bildungsbereiche 
Hochschule
Non-formale und informelle Bildung
Sonstiges
Berufliche Bildung
Außerschulische Bildung und Weiterbildung
Sonstige Bildungsbereiche 
interessierte Bevölkerung
Thematische Schwerpunkte 
Armutsbekämpfung
Energie
Ernährung
Generationengerechtigkeit
Gesundheit
Globalisierung
Klima
Migration
Nachhaltiger Konsum und Produktion
Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit
Ökosysteme/Biodiversität
Reduzierung sozialer Ungleichheiten
Wasser
Weltaktionsprogramm 
Politische Unterstützung
Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen
Stärkung und Mobilisierung der Jugend
Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene
Aktiv in 
Sachsen-Anhalt