"Unser Dorf - Unsere Zukunft"

Ausgezeichnet als Kommune

Gemeinde Hetlingen "Unser Dorf - Unsere Zukunft". Seit 2013 erwarb „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ in Hetlingen einen immer größeren Stellenwert, so dass die Gemeindevertretung am 12.09.2013 beschloss, „BNE“ in das Leitbild der Gemeinde aufzunehmen und sich um eine Auszeichnung als „UN-Dekade-Kommune“ zu bewerben. Bürgermeisterin Monika Riekhof unterzeichnete die „Bürgermeistererklärung“ im Sommer 2014. Bei der Definierung der Ziele standen neben Bildung und der Schulstandortsicherung vor allem der Klimaschutz und die Anpassung an den Klimawandel, Energieeinsparungen, der soziale Wandel und Mobilität im ländlichen Raum auf der lokalen Agenda.

Die Gemeinde Hetlingen ist die kleinste in Deutschland und einzige in Schleswig-Holstein ausgezeichnete Kommune in der UN - Weltdekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“. 2013 hat der Gemeinderat beschlossen „BNE“ in das Leitbild der Gemeinde aufzunehmen und entsprechend der Nachhaltigkeitsziele zu handeln.
Seitdem haben wir unseren Aktionsraum in allen 5 Handlungsfeldern des Weltaktionsprogramms gefunden und bringen unsere Ziele auf lokaler Ebene (hervorzuheben sind hier: Bildung, Ressourcenschonung, Klimaschutz und Mobilität) voran.
Unser großer Vorteil liegt aufgrund der Größe der Kommune (1350 Einwohner) in der Partizipation. Wir beziehen alle Altersstufen ein, nutzen die kurzen Wege.
Der besondere Fokus liegt im Bereich der frühkindlichen Bildung im Elementarbereich.
Eine viermalige „Kita 21“- Auszeichnung als „Energiedetektive“ und „Klimaretter“ in den vergangenen fünf Jahren sprechen für sich und gelten als Motivation und Vorbild für eine ganze Region.
Aktuell läuft die Bewerbung im Rahmen von "Kita 21" als "Leuchtturm-Kita".

Kontakt

Frau
Bürgermeisterin
Monika
Riekhof
04103
8089676
Gemeinde Hetlingen
Haferland 1
25491
Hetlingen
04103
8089676
Bildungsbereiche 
Frühkindliche Bildung
Außerschulische Bildung und Weiterbildung
Thematische Schwerpunkte 
Energie
Ernährung
Generationengerechtigkeit
Gesundheit
Kulturelle Vielfalt
Klima
Mobilität und Verkehr
Ökosysteme/Biodiversität
Wasser
Weltaktionsprogramm 
Politische Unterstützung
Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen
Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren
Stärkung und Mobilisierung der Jugend
Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene
Mitgliedschaft in Gremien des Weltaktionsprogramms BNE 
Partnernetzwerke
Aktiv in 
Schleswig-Holstein