Systemische Verankerung von Bildung für nachhaltige Entwicklung

Ziel der Jungen Akademie ist es, durch Maßnahmen zur Bildung, eigene Forschung und bei der Erbringung von allgemeinen Leistungen zur Identifizierung, Initiierung und Implementierung von Bildung für nachhaltige Entwicklung in allen Bildungsbereichen beizutragen.
Sowohl die einzelnen Bildungsprojekte (Seminare, Weiterbildungen und -projekte) wie auch der Gesamtansatz der Akademie sind darauf ausgerichtet, die Ziele des Weltaktionsprogramms konkret umsetzen zu helfen.

Kontakt

Herr
Dipl.-Phil.
Jörg
Asshoff
0163
2666721
fundamentale - Die junge Akademie
Reiskestr. 2
04317
Leipzig
Jörg Asshoff
0341
68699932
Bildungsbereiche 
Frühkindliche Bildung
Schule
Berufliche Bildung
Hochschule
Außerschulische Bildung und Weiterbildung
Non-formale und informelle Bildung
Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung
Sonstige Bildungsbereiche 
innerbetriebliche Weiterbildung zu nachhaltiger Entwicklung
Thematische Schwerpunkte 
Interkulturelles Lernen
Kulturelle Vielfalt
Nachhaltige Städte und Gemeinden
Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit
Weltaktionsprogramm 
Politische Unterstützung
Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen
Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren
Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene
Mitgliedschaft in Gremien des Weltaktionsprogramms BNE 
Partnernetzwerke
Mitgliedschaft in UNESCO-Netzwerken 
Global Compact
Aktiv in 
Sachsen
Brandenburg