Projektwerkstätten / tu projects der TU Berlin

In den seit 1985 angebotenen Projektwerkstätten für sozial und ökologisch nützliches Denken und Handeln übernehmen Studierende die Lehre. Die Studierenden wählen die Themen selbst. Eine Projektwerkstatt, auch Innovationstutorium genannt, kann jede/r Studierende gemeinsam mit anderen Interessentinnen und Interessenten auf die Beine stellen. Die Teilnehmenden sollen die Fähigkeit zu praktischem, innovativen Handeln erlangen und eine eigen- statt fremdmotivierte Arbeitshaltung einüben. Der Lernprozess wird strukturiert durch das Projekt, welches einen konkreten Mangel im Studium thematisiert und dem Leitbild der sozial und ökologisch nützlichen Wissenschaft und Technik verpflichtet sein soll. Seit 2012 gibt es zusätzlich die Möglichkeit für Studierende, tu projects (BMBF finanziert) zu initiieren und durchzuführen. Das sind zweijährige Projekte, die sich praktisch und wissenschaftlich mit Nachhaltigkeit auseinandersetzen und interdisziplinär angelegt sind. Sie richten sich vor allem an Bachelor-Studierende der ersten Semester.
Die Themen reichen aktuell von „Nachhaltigkeit leben“ mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit im persönlichen Alltag, über „Deutschkurs in der Box“, der Entwicklung einer Lehrmaterialbox, für den ehrenamtlichen Deutschunterricht mit geflüchteten Personen, bis zu „Erneuerbare für die TU – Solar Powers“, einem Projekt, das es zum Ziel hat, Regenerative Energien an die TU zu bringen.
Teilnehmen können Studierende aller Hochschulen, Semester und Studiengänge.

Kontakt

Frau
Anna
Haas
Projektwerkstätten / tu projects der TU Berlin
Fraunhoferstraße 33-36
10587
Berlin
030
314-28647
Bildungsbereiche 
Hochschule
Thematische Schwerpunkte 
Bauen und Wohnen
Energie
Ernährung
Generationengerechtigkeit
Geschlechtergleichstellung
Gesundheit
Globalisierung
Interkulturelles Lernen
Kulturelle Vielfalt
Klima
Lokale Agenda 21
Menschenrechte
Migration
Mobilität und Verkehr
Nachhaltige Städte und Gemeinden
Nachhaltiger Konsum und Produktion
Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit
Ökosysteme/Biodiversität
Reduzierung sozialer Ungleichheiten
Weltaktionsprogramm 
Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen
Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene
Aktiv in 
Berlin