Pro-DEENLA - Spedition und Logistik

„Pro-DEENLA“ verfolgt das Ziel, nachhaltig ausgerichtete Lernaufgaben für den Einsatz in der betrieblichen Ausbildung zum Kaufmann / zur Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung zu konzipieren, zu erproben und zu verbreiten. In diesem Prozess werden sowohl das betriebliche Berufsbildungspersonal als auch die Auszubildenden von über 15 Praxispartnerbetrieben Kompetenzen für ein nachhaltig ausgerichtetes berufliches Handeln erlangen.

Die erfolgreich umgesetzten Lernaufgaben werden in einem Handbuch zusammengetragen. Dieses liefert den Betrieben Hinweise und Impulse bezüglich der Frage, wie nachhaltig ausgerichtete berufliche Kompetenzen in ihrer betrieblichen Ausbildung gefördert werden können. Angestrebt wird, dass die im Projekt gewonnenen Erfahrungen und Einsichten bei der Überarbeitung der einschlägigen Ausbildungsordnungen einfließen, um vom Projekt in die (ordnungspolitische) Struktur zu gelangen.

Kontakt

Herr
Harald
Hantke
04131
677-2516
Leuphana Universität Lüneburg
Universitätsallee 1
21335
Lüneburg
Arbeitseinheit Berufs- und Wirtschaftspädagogik
04131
677-2516
Bildungsbereiche 
Berufliche Bildung
Thematische Schwerpunkte 
Generationengerechtigkeit
Geschlechtergleichstellung
Gesundheit
Globalisierung
Klima
Mobilität und Verkehr
Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit
Weltaktionsprogramm 
Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen
Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren
Mitgliedschaft in Gremien des Weltaktionsprogramms BNE 
Partnernetzwerke
Aktiv in 
Baden-Württemberg
Bayern
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz