phaeno - Da staunst du.

Bildung für nachhaltige Entwicklung versetzt Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene in die Lage, Entscheidungen für die Zukunft zu treffen und dabei abzuschätzen, wie sich das eigene Handeln auf künftige Generationen auswirkt. Verantwortliche Gestaltung setzt allerdings fundiertes Wissen in Naturwissenschaft und Technik voraus. phaeno bietet über das aktive Handeln und selbstständige Entdecken viele Möglichkeiten dazu, solches Wissen aufzubauen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene können durch eigenes Tun naturwissenschaftlich-technische Grunderfahrungen sammeln, ein eigenes Bild von der Welt entwickeln und sich über die Beschäftigung mit den Phänomenen als selbstwirksam und kompetent erleben. Sie treffen auf vielfältige Phänomene, die sie in Erstaunen versetzen und ihnen Rätsel aufgeben. Es ist dieser Moment, auf den es ankommt: Die plötzliche emotionale Reaktion weckt den Entdeckergeist, passive Verwunderung wird zu aktiver Neugier. Intrinsisch motiviert fangen die Experimentierenden an, Fragen zu stellen und nach Antworten und Erklärungen zu suchen – zu lernen. Die Experimentierstationen ermöglichen dabei vielfältige Zugänge, insbesondere für heterogene Lerngruppen: Von der reinen Begegnung über das Anwenden bis hin zum systematischen Untersuchen oder freiem Erkunden der Phänomene findet hier jeder seinen Weg.

phaeno ist ein vom Niedersächsischen Kultusministerium anerkannter außerschulischer Lernort im Rahmen von der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

Kontakt

Frau
Dr.
Mareike
Wilms
phaeno Science Center Wolfsburg
Willy-Brandt-Platz 1
38440
Wolfsburg
05361
890100
Bildungsbereiche 
Frühkindliche Bildung
Schule
Außerschulische Bildung und Weiterbildung
Non-formale und informelle Bildung
Thematische Schwerpunkte 
Energie
Klima
Wasser
Sonstiges
Sonstige Themen 
Naturwissenschaft und Technik
Weltaktionsprogramm 
Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren
Mitgliedschaft in Gremien des Weltaktionsprogramms BNE 
Partnernetzwerke
Aktiv in 
Niedersachsen