Jugendbauwagen Benthe

Ziel des ehrenamtlichen Projekts „Jugendbauwagen in Benthe“ ist es, die Partizipation von Kindern und Jugendlichen zu stärken und ihnen Raum für eigene Projekte zu geben, um Gestaltungskompetenz zu entwickeln. Kinder und Jugendlichen übernehmen mit Verantwortung für den Bauwagen sowie für andere Kinder. Sie helfen beim Schlüsseldienst, entwickeln Ideen, planen und führen selbst Veranstaltungen durch. Während der Aktionen des Bauwagens werden Nachhaltigkeitsfragen thematisiert. So haben die Kinder und Jugendlichen beispielsweise eine Streichaktion organisiert. Gemeinsam mit den ehrenamtlichen Helfern haben sie über die Herstellungsprozesse von Farbe und Holz, Holzraubbau und die Verwendung umweltschädlicher Chemikalien diskutiert. Mit einem Malermeister aus der Nähe besprachen die Kinder ihre Materialvorstellungen und entschieden sich für Naturfarben. Bei der Aktion wurden Materialien wiederverwendet und recycelt. Zur Finanzierung haben die Kinder u.a. ein Büffet mit Bio-Lebensmitteln aus der Region organisiert. Von dem Budget schafften sie ebenfalls fair produziertes Spielzeug für verschiedene Altersgruppen an.

Der Bauwagen finanziert sich aus Spenden; er verbraucht weder Strom noch Heiz-Energie. Alle Angebote sind für die Kinder und Jugendlichen kostenlos. Für zugezogene Familien, insbesondere für Flüchtlingsfamilien im Dorf, bietet der Bauwagen einen Ort des Austauschs und des ungezwungenen Kennenlernens. Das Projekt lässt sich auf andere Kommunen übertragen.

Kontakt

Frau
Dr.
Lisa
Maack
05108
923559
Jugendbauwagen Benthe
Wallbrink 13
30952
Ronnenberg
05108
923559
Bildungsbereiche 
Außerschulische Bildung und Weiterbildung
Non-formale und informelle Bildung
Sonstiges
Sonstige Bildungsbereiche 
Partizipation von Kindern und Jugendlichen
Thematische Schwerpunkte 
Reduzierung sozialer Ungleichheiten
Sonstiges
Generationengerechtigkeit
Geschlechtergleichstellung
Klima
Nachhaltige Städte und Gemeinden
Nachhaltiger Konsum und Produktion
Sonstige Themen 
Partizipation von Kindern und Jugendlichen
Weltaktionsprogramm 
Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren
Stärkung und Mobilisierung der Jugend
Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene
Mitgliedschaft in Gremien des Weltaktionsprogramms BNE 
Partnernetzwerke
Aktiv in 
Niedersachsen