Hamburger Masterplan BNE zur Umsetzung des WAP - Mitwirkung an seiner Entwicklung und Umsetzung im Rahmen der Initiative 'Hamburg lernt Nachhaltigkeit'

Die "Hamburger Bildungsagenda für nachhaltige Entwicklung" (HHBA) ist ein Netzwerk schulischer und außerschulischer Akteure des Globalen Lernens, der Umweltbildung und benachbarter Bereiche, das sich zum Ziel gesetzt hat Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in Hamburg zu stärken.
Die HHBA wurde auf dem "Bildungskongress 10 Jahre nach Rio" (November 2002) gegründet. Seitdem richtet sie sich an alle interessierten Hamburger Bildungsakteure und lädt zur Mitarbeit und Kooperation zwischen staatlichen Bildungseinrichtungen und zivilgesellschaftlichen Organisationen ein.

Zentrale Aufgaben des Netzwerkes sind:
• Zusammenarbeit und Vernetzung von staatlichen und nichtstaatlichen
Akteuren des Globalen Lernens und der Umweltbildung erweitern und
stärken.
• Entwicklung von Qualitätskriterien für BNE-Angebote
• Qualifizierung und Weiterbildung von Lehrkräften und außerschulischen
Bildungsanbietern.
• Entwicklung von Bildungsmaterialien.
• Betreuung, Koordinierung und Steuerung von Umsetzungsprojekten zum
Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung im
Rahmen des Weltaktionsprogramms BNE.

Zur Koordination und Umsetzungsplanung der vielfältigen Aufgaben und Aktivitäten treffen die Vertreter-innen staatlicher und nichtstaatlicher Bildungseinrichtungen in regelmäßigen Abständen zu Netzwerksitzungen.

Kontakt

Herr
Markus
Hübner
Hamburger Bildungsagenda für nachhaltige Entwicklung
Hamburger Straße 31
22083
Hamburg
040
42863-2052
Bildungsbereiche 
Frühkindliche Bildung
Schule
Berufliche Bildung
Außerschulische Bildung und Weiterbildung
Non-formale und informelle Bildung
Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung
Thematische Schwerpunkte 
Armutsbekämpfung
Ernährung
Generationengerechtigkeit
Globalisierung
Interkulturelles Lernen
Klima
Lokale Agenda 21
Menschenrechte
Migration
Nachhaltiger Konsum und Produktion
Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit
Ökosysteme/Biodiversität
Weltaktionsprogramm 
Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen
Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren
Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene
Aktiv in 
Hamburg