ESD Expert Net - Dialog und Austausch im globalen Netzwerk

Um die Umsetzung von BNE auf allen Ebenen der Bildungsarbeit zu verbessern, haben Deutschland, Indien, Mexiko und Südafrika gemeinsam ein Capacity Development-Programm ins Leben gerufen. Kern des Programms ist ein internationalen Netzwerk von Bildungsfachkräften (ESD Expert Net).

Mit dem "Training of Trainers (ToT)" stellt das ESD Expert Net BNE-Multiplikatoren eine praxis- und kompetenzorientierte Fortbildung zur Verfügung. Das Trainingshandbuch haben Netzwerkmitglieder aus allen beteiligten Ländern gemeinsam erarbeitet. Die konkrete Umsetzung des ToT erfolgt angepasst an den jeweiligen nationalen Kontext.
Außerdem bietet das Netzwerk ein BNE-Mentorenprogramm für junge Berufstätige und Hochschulabsolventen an, die in der BNE tätig sind oder dies planen.
Auf internationalen Konferenzen, die abwechselnd in den Partnerländern stattfinden, tauschen sich die Expertinnen und Experten mit der Öffentlichkeit und Fachleuten aus und setzen sich mit neuen Ergebnissen und Erkenntnissen aus Forschung und Praxis auseinander.

Engagement Global ist die Ansprechpartnerin in Deutschland für entwicklungspolitisches Engagement, deutschlandweit und international. Sie führt das Programm im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) durch. Engagement Global und das ESD Expert Net sind gemeinsam internationaler Keypartner der UNESCO im Handlungsfeld 4: Stärkung und Mobilisierung der Jugend.

Kalender

8. Fachtagung zum Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung
4.09.2017 in Bad Honnef
zum Kalender

Kalender

Machen ist wie Wollen – nur besser! From Knowledge to Action: ESD versus Climate Change
14.11.2017 in Bonn
zum Kalender

Kontakt

Frau
Stephanie
Widholm
Engagement Global gGmbH
Tulpenfeld 7
53113
Bonn
0228
20717-305
Bildungsbereiche 
Schule
Berufliche Bildung
Hochschule
Außerschulische Bildung und Weiterbildung
Non-formale und informelle Bildung
Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung
Thematische Schwerpunkte 
Armutsbekämpfung
Energie
Ernährung
Generationengerechtigkeit
Geschlechtergleichstellung
Globalisierung
Interkulturelles Lernen
Kulturelle Vielfalt
Klima
Menschenrechte
Migration
Nachhaltiger Konsum und Produktion
Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit
Ökosysteme/Biodiversität
Reduzierung sozialer Ungleichheiten
Weltaktionsprogramm 
Politische Unterstützung
Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren
Stärkung und Mobilisierung der Jugend
Mitgliedschaft in Gremien des Weltaktionsprogramms BNE 
Fachforen
Aktiv in 
Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen