Biomentorinnen und BioMentoren übernehmen nicht nur in den eigenen Betrieben Verantwortung für die Gesundheit der Gäste, den Schutz der Umwelt und den respektvollen Umgang mit Mitarbeitern und Geschäftspartnern sondern geben ihr Wissen insbesonde

BioMentorinnen und BioMentoren sind Gastronomen, Betriebsleiter, Küchenchefs und Einkäufer und repräsentieren durch verschiedene Funktionen, Betriebstypen und Regionen die gesamte Außer-Haus-Verpflegung in Deutschland.
Gegründet wurde das Netzwerk 2004 im Rahmen der Bio-Kampagne „Natur auf dem Teller“ in Nordrhein-Westfalen. Dahinter stand die Idee, Kolleginnen und Kollegen möglichst praxisnah bei der Einführung von Bio-Lebensmitteln zu unterstützen.
BioMentorinnen und BioMentoren sind von der ganzheitlichen Qualität ökologisch erzeugter Lebensmittel, dem Einkauf in der Region und einer handwerklichen Verarbeitung persönlich überzeugt und vertreten dies auch gerne in der Öffentlichkeit. Selbstverständlich nehmen ihre Betriebe am Kontrollverfahren gemäß den Rechtsvorschriften für den ökologischen Landbau teil und haben das Bio-Zertifikat. Über Bio hinaus legen BioMentorinnen und BioMentoren Wert auf Produkte aus artgerechter Tierhaltung, fairem Handel und nachhaltiger Fischerei.
Im Sinne der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung unterstützen wir insbesondere auch Berufsschulen und andere Ausbildungseinrichtungen für Gastronomie und Hotellerie bei der theoretischen und praktischen Umsetzung von Nachhaltigkeitsprojekten im Unterricht.
Die Tätigkeit als BioMentorin und BioMentor ist ein Ehrenamt; in dieser Funktion stehen sie nicht als Werbeträger für einzelne Unternehmen, Verbände oder Organisationen zur Verfügung.
Bildungsbereiche 
Berufliche Bildung
Außerschulische Bildung und Weiterbildung
Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung
Sonstige Bildungsbereiche 
Weiterbildung Kolleginnen und Kollegen
Thematische Schwerpunkte 
Ernährung
Gesundheit
Globalisierung
Interkulturelles Lernen
Kulturelle Vielfalt
Klima
Nachhaltiger Konsum und Produktion
Weltaktionsprogramm 
Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren
Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene
Aktiv in 
Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen