Bildungsnetzwerk Nachhaltigkeit im Naturpark Lüneburger Heide

Auf über 107.000ha Fläche umfasst der Naturpark Lüneburger Heide die größten zusammenhängenden Heideflächen Mitteleuropas - ein einmaliger Naturraum. Gefördert durch die Europäische Union beginnt der Naturpark im Jahr 2016 das Projekt Bildungsnetzwerk Nachhaltigkeit, um im Namen der Bildung für Nachhaltige Entwicklung neue Brücken zwischen Generationen, Gemeinden und Institutionen zu bauen. Ziel des Projektes ist es, Menschen dauerhaft miteinander in Verbindung zu setzen, um so ein tragfähiges Fundament zur Vermittlung von Gestaltungskompetenz im Sinne von BNE zu schaffen. Ein wichtiger Baustein ist hierbei die Naturparkschule, ein über den Verband Deutscher Naturparke (VDN) verliehenes Zertifikat für Schulen im Gebiet eines Naturparks. Die Schülerinnen und Schüler, aber auch die Lehrenden lernen den Naturpark im Unterricht und auf regelmäßigen Exkursionen kennen und vertiefen so ihr Wissen über die Natur und Kultur der sie umgebenden Landschaft. Des weiteren arbeitet der Naturpark über eine eigens geschaffene Stelle an der langfristigen Vernetzung und Förderung von außerschulischen Bildungsangeboten, um die Qualität dieses für den lokalen Tourismus immer bedeutsameren Wirtschaftszweiges der Region zu stärken. Das Bildungsnetzwerk Nachhaltigkeit soll in den kommenden Jahren damit alle drei Säulen der Nachhaltigkeit in der Region Lüneburger Heide zum Tragen bringen: ökologische, soziale und wirtschaftliche Nachhaltigkeit.

Kontakt

Herr
Simon
Hagmann
Naturpark Lüneburger Heide e.V.
Schloßplatz 6
21423
Winsen
04171
693-9786
Bildungsbereiche 
Frühkindliche Bildung
Schule
Außerschulische Bildung und Weiterbildung
Non-formale und informelle Bildung
Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung
Thematische Schwerpunkte 
Kulturelle Vielfalt
Nachhaltige Städte und Gemeinden
Nachhaltiges Wirtschaftswachstum/Arbeit
Ökosysteme/Biodiversität
Weltaktionsprogramm 
Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen
Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren
Stärkung und Mobilisierung der Jugend
Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene
Aktiv in 
Niedersachsen