Bildungsarbeit des Eine Welt e.V.

Ausgezeichnet als Lernort

Eine Welt e.V. Der Eine Welt e.V. Leipzig wurde 1990 gegründet und ist als gemeinnütziger e.V. und freier Träger der Jugendhilfe anerkannt. Seine BNE Aktivitäten werden von ca. 30 Ehrenamtlichen, Freiwilligen, Praktikanten und 4 Hauptamtlichen getragen. Zu den Aktivitäten zählen eine interkulturelle Veranstaltungsreihe, eine Eine Welt Bibliothek mit Büchern, Unterrichts- & Aktionsmaterialien, Spiele, Diaserien, Videos & Kassetten, Unterrichtseinheiten, Projekttage für Schulklassen sowie Weiterbildungs- & Beratungsangebote für Lehrer und Multiplikatoren zu “Eine Welt”-Themen, Info- & Bildungsveranstaltungen, Workshops, Seminare, Vorträge, Konzerte, Lesungen u.a.. Der Eine Welt e.V. koordiniert die AGs “Kinderrechte”, “Fairer Handel” und “Entschuldung”, Jugendangebote, Ferienangebote für Kinder und Praktika für Jugendliche.

Der Eine Welt e.V. Leipzig wurde 1990 gegründet und ist als gemeinnütziger e.V. und Freier Träger der Jugendhilfe anerkannt.
Seine Aktivitäten werden von ca. 30 Ehrenamtlichen, Freiwilligen, Praktikanten und 5 Hauptamtlichen getragen. Mit vielseitiger Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit thematisieren wir ungerechte Verteilungsstrukturen in der Welt und werben bei der Bevölkerung in Leipzig und Umgebung und bei gesellschaftlichen Entscheidungsträgern für ein global verantwortlicheres Handeln.
Der Verein betreibt 2 Weltläden in Leipzig, in denen fair und umweltverträglich
gehandelte Produkte angeboten werden. Dort finden in Zusammenarbeit mit internationalen Gästen, Künstlern und Projektpartnern Info-, Kultur- und Begegnungsveranstaltungen statt, die einen Beitrag zur Verständigung mit anderen Kulturen leisten.
Darüber hinaus betreibt der Verein zahlreiche Bildungsveranstaltungen. Diese richten sich zum Teil an Schulklassen, um schon in frühen Jahren das Bewusstsein für nachhaltige Themen zu wecken. Zudem finden Weiterbildungs- & Beratungsangebote für Lehrer & Multiplikatoren zu “Eine Welt”-Themen statt, die auch offen für weitere Interessenten sind.
Somit tragen wir zur Verbreitung von nachhaltigem Bewusstsein bei und bemühen uns auch selbst um eine verträgliche Lebensweise (Nutzung von Ökostrom, Carsharing, Recyclingpapier und vieles mehr) im Verein.

Kontakt

Herr
Martin
Finke
Eine Welt e.V. Leipzig
Bornaische Straße
04277
Leipzig
18
0341
3010143
Bildungsbereiche 
Schule
Außerschulische Bildung und Weiterbildung
Non-formale und informelle Bildung
Lehrer-/Erzieher-/Multiplikatorenausbildung
Thematische Schwerpunkte 
Armutsbekämpfung
Ernährung
Globalisierung
Interkulturelles Lernen
Lokale Agenda 21
Menschenrechte
Nachhaltiger Konsum und Produktion
Reduzierung sozialer Ungleichheiten
Weltaktionsprogramm 
Kompetenzentwicklung bei Lehrenden und Multiplikatoren
Stärkung und Mobilisierung der Jugend
Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene
Aktiv in 
Sachsen